Skip to main content
main-content

Arbeitsrecht

Aus der Redaktion

15.07.2019 | Social Media Marketing | Im Fokus | Onlineartikel

Wann der Betriebsrat bei Social Media mitredet

Social Media-Kanäle zu betreiben, ist inzwischen Unternehmensalltag. Allerdings gibt es dabei rechtlich einiges zu beachten. Wann auch der Betriebsrat mitbestimmt, erklärt Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Gastbeitrag. 

12.07.2019 | Arbeitsrecht | Nachricht | Onlineartikel

Kündigungsschutz gilt auch für Führungskräfte in Banken

In New York und London nehmen dieser Tage erste Mitarbeiter der Deutschen Bank ihren Hut. Für Deutschland verweist der Führungskräfteverband auf den Kündigungsschutz, der auch bei leitenden Angestellten greife.

10.07.2019 | Compliance | Interview | Onlineartikel

"Sexuelle Grenzverletzungen belasten Arbeit und Menschen"

Nicht erst, wenn eine sexuelle Grenzverletzung am Arbeitsplatz geschehen ist, müssen Unternehmen handeln. Sie müssen bereits präventiv tätig werden und Schutzkonzepte entwickeln sowie ein diskriminierungsfreies Umfeld schaffen, sagt Thorsten Krings.

08.07.2019 | Wirtschaftspolitik | Im Fokus | Onlineartikel

Weiterbildung muss jetzt gefördert werden

Die OECD fordert von den Regierungen rasches Handeln, damit Menschen und Organisationen den Wandel der Arbeitswelt bewältigen können. Aber auch Unternehmen und Verwaltungen stehen in der Pflicht.

17.06.2019 | Personalmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Vor diesen Herausforderungen stehen HR-Abteilungen

KI-Anwendungen für die Personalabteilung sind in aller Munde. In der Praxis sind HR-Manager aber längst nicht so weit und kämpfen noch mit Papierkram und administrativen Aufgaben. Ein Stimmungsbild.

14.06.2019 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn der Kollege schlüpfrige Witze reißt

Sexuelle Belästigung und Schikanen im Jobumfeld sind weit verbreitet. Immerhin halten international 71 Prozent der Personaler entsprechende Prävention für ein Topthema der Arbeitswelt. Gesetze allein reichen dabei aber nicht.

24.05.2019 | Arbeitsrecht | Interview | Onlineartikel

"Vertrauensarbeitszeit ist unverändert zulässig"

Welche Auswirkungen hat die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Arbeitszeiterfassung? Sascha Schewiola, Fachanwalt für Arbeitsrecht, erläutert, wo und wann für Unternehmen Handlungsbedarf besteht.

10.05.2019 | Vergütung | Im Fokus | Onlineartikel

Was Manager beim Gehalt beachten sollten

Wann ist viel zuviel? Rund um die Vergütung von Managern gehen die Meinungen weit auseinander. Finden Normalverdiener die Summen schwindelerregend hoch, fühlen sich Manager oft unterbezahlt. Schlecht verhandelt oder gierig?

07.05.2019 | Internetkriminalität | Im Fokus | Onlineartikel

Geldwäscher locken Opfer im Netz mit Arbeitsverträgen

Die Methoden der Internetbetrüger werden immer ausgefeilter. Aktuell werben sie um Finanzagenten mit scheinbaren Arbeitsverträgen als Trader für Kryptowährungen. Jurist Stephan Schulz erklärt, welche Maßnahmen Kontoinhaber und Kreditinstitute schützen.

25.04.2019 | Unternehmensorganisation | Im Fokus | Onlineartikel

Mit Vier-Tage-Woche zu höherer Produktivität?

Vier statt fünf Tage pro Woche arbeiten, bei gleichem Gehalt: Eine neuseeländische Firma erhöhte so die Produktivität. Veränderte Arbeitsformen liegen im Trend – mit verschiedenen Zielen und unterschiedlichem Erfolg.

18.04.2019 | Personalmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Schludriges Onboarding vergrault Fachkräfte

Angesichts des zunehmenden Fachkräftemangels verwundert es, wie nachlässig Firmen oft bei der Einarbeitung ihrer neuen Mitarbeiter vorgehen. Dabei nutzen gute Onboarding-Konzepte beiden Seiten.

18.03.2019 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Utopie Fair Pay

Der Equal Pay Day markiert symbolisch das Datum, bis zu dem Frauen wegen der Lohnlücke umsonst arbeiten. Auch aktuell verdienen sie schlechter als Männer. Faktoren wie der Arbeitsort, das Karrierelevel und fehlende betriebliche Prüfsysteme spielen eine Rolle. 

28.02.2019 | Bankstrategie | Kolumne | Onlineartikel

Frankfurter Finanzsektor kämpft um Fachkräfte

Die Mainmetropole gehört zu den wichtigsten Finanzzentren Europas. Banken suchen vor allem Fachleuchte mit IT-Kompetenz. Dabei helfen ihnen durchdachte Recruiting-Konzepte, meint Personalexperte Marco Hermle.

22.02.2019 | Steuerrecht | Kolumne | Onlineartikel

Alles nur Senf im Lohnsteuerrecht

Was haben eine Tube Senf und Lohnsteuern miteinander zu tun? Nichts, könnte man meinen. Doch weit gefehlt, liest man ein BMF-Schreiben zu Essenszuschüssen für Mitarbeiter. Kolumnist Hans-Ulrich Dietz verrät, warum.

05.02.2019 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

So wird eine Abmahnung rechtssicher erstellt

Welche Formulierungen und Angaben sind nötig, um eine rechtssichere Abmahnung zu erstellen? Die Rechtsanwälte Pascal Croset und Vanessa Schmidt geben konkrete Tipps, wie Unternehmen dabei Fehler vermeiden.

30.01.2019 | Personalentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Diversity nur ein Lippenbekenntnis?

Weltweit setzen immer mehr Unternehmen auf Diversität. Auch hierzulande wird die Vielfalt gern gepriesen. Tatsächlich hinkt Deutschland aber hinterher. Doch wer auf Einheitsbrei setzt, vergibt Erfolgschancen.

18.01.2019 | Transformation | Im Fokus | Onlineartikel

Vom digitalen Clickworker zum High Potential?

Laut HR-Report 2019 erwartet die Mehrheit der Führungskräfte von der Digitalisierung eher positive Beschäftigungseffekte. Damit diese tatsächlich eintreten, sind noch einige Hausaufgaben zu erledigen.

16.01.2019 | Change Management | Im Fokus | Onlineartikel

Welche Trends die Arbeitswelt in 15 Jahren prägen

New Work heißt das Zauberwort vieler Unternehmen auf ihrem Weg in die digitale Zukunft. Der Begriff umfasst zwar diverse Trends der Arbeitswelt, doch allein mit Homeoffice, Chef-Duzen oder Gratis-Obst ist wenig erreicht.

11.01.2019 | Wirtschaftsrecht | Infografik | Onlineartikel

Jeder zehnte Betriebsrat wird behindert

Betriebsräten in Deutschland weht mitunter ein rauer Wind entgegen. Ihre Arbeit wird vom Management blockiert und das Verhältnis zur Geschäftsleitung ist nicht immer gut. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Befragung.

13.12.2018 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Kündigung von Low Performern ist schwierig

Low Performer im Team zu führen, ist schwer, manchmal sogar unmöglich. Allerdings ist eine Kündigung wegen Schlechtleistung in der Regel kaum durchsetzbar. Die Fallstricke erklärt Rechtsanwalt Hendrik Heitmann.

06.12.2018 | Arbeitsrecht | Infografik | Onlineartikel

Die häufigsten Gründe für Arbeitsrechtsstreitigkeiten

Zahlreiche Rechtsstreitigkeiten belasten die Gerichte in Deutschland. Vergleichsweise häufig geht es dabei neben privatrechtlichen Konflikten um arbeitsrechtlichen Zwist zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern, belegt eine Studie.

21.11.2018 | Vergütung | Infografik | Onlineartikel

Wie viel Weihnachtsgeld die Deutschen bekommen

Es ist eine Belohnung für das Arbeitsjahr: das Weihnachtsgeld. Doch noch kommt nicht jeder Arbeitnehmer in den Genuss der schönen, vorgezogenen Bescherung. Zudem gibt es je nach Branche oder Tarif deutliche Unterschiede bei der Höhe.

14.11.2018 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Bei Aktienoptionen immer auf Details achten

Aktienoptionen sind seit langem fester Bestandteil der Unternehmenskultur in Deutschland und für Unternehmen ein beliebtes Instrument zur Mitarbeiterbindung. Doch sie können auch zur Falle werden, erklärt Fachanwalt Marc Repey in unserem Gastbeitrag.

30.10.2018 | Recruiting | Im Fokus | Onlineartikel

Das dritte Geschlecht - was Arbeitgeber wissen müssen

Der Gesetzgeber hat Voraussetzungen gegen die Diskriminierung des sogenannten dritten Geschlechts geschaffen. Das hat auch Konsequenzen für HR-Manager. Die gesetzlichen Hintergründe erläutert Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Gastbeitrag.

19.10.2018 | Management + Führung | Im Fokus | Onlineartikel

Co-Management durch den Betriebsrat

Betriebsräte bestimmen aktiv viele Bereiche der Unternehmensführung mit. Um vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammenzuarbeiten, sollten die Rollen Geschäftsführung und Betriebsrat klar definiert werden, rät Springer-Autor Heinz-Günther Dachrodt in seinem Gastbeitrag.

20.08.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Umsatzeinbußen durch die DSGVO

Der europäische Datenschutz hat merklich negative Auswirkungen auf Unternehmen. Viele Firmen gehen von einem Umsatzrückgang aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aus. Ein Grund ist auch erhöhter Aufwand, beispielsweise für die Risikobeurteilung.

20.08.2018 | Transformation | Im Fokus | Onlineartikel

Wie die Digitalisierung mit dem Betriebsrat gelingt

Durch die Digitalisierung prägen technische Neuerungen immer mehr die Arbeitsprozesse. Wann der Betriebsrat dabei einzubinden ist und welche Einflussmöglichkeiten dieser hat, erklärt Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Gastbeitrag. 

14.08.2018 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Kündigungsgrund Rassismus und fremdenfeindliche Hetze

Rassistische Pöbeleien schaden dem Unternehmensimage und stören den Mitarbeiterfrieden. Aber dürfen Hetzer fristlos entlassen werden oder schützt sie die Meinungsfreiheit?

06.07.2018 | Arbeitsrecht | Infografik | Onlineartikel

So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

01.06.2018 | Steuerrecht | Im Fokus | Onlineartikel

So sind Arbeitgeber für die WM steuer- und arbeitsrechtlich gerüstet

Die Fußball-Weltmeisterschaft steht vor der Tür. Großzügige Arbeitgeber unterstützen ihre Mitarbeiter mit einer Leinwand, andere verteilen kleine Geschenke. In manchen Betrieben müssen Arbeitnehmer erst klären, wann, wo und wie sie die Spiele verfolgen dürfen. Steuerliche und arbeitsrechtliche Aspekte sollten dabei immer im Fokus sein. 

23.05.2018 | Transformation | Im Fokus | Onlineartikel

Das blaue Jobwunder der Digitalisierung

Immer mehr Studien prognostizieren, dass die digitale Transformation insgesamt keine Arbeitsplätze kostet. Denn es entstehen auch jede Menge neue Jobs. Die erfordern jedoch andere Kompetenzen.

18.05.2018 | Arbeitsrecht | Interview | Onlineartikel

"Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

11.05.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Management wie im Theater?

Machtmissbrauch, Feudalherrschaft und Willkür sind Themen, mit denen sich das Theater zu Recht unentwegt beschäftigt. Hinter den Kulissen wird die Debatte aber nicht fortgeführt. Was Manager vom Theater lernen können – und auch nicht.

03.05.2018 | Gesundheitsprävention | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmen ignorieren psychische Gefährdungsbeurteilung

Es ist ein eher trauriges Kapitel in Unternehmen: die psychische Gefährdungsbeurteilung von Mitarbeitern. Obwohl diese bereits seit Ende 2013 im Arbeitsschutzgesetz verankert und damit Pflicht ist, setzen Unternehmen sie nur selten um.

12.04.2018 | Unternehmensorganisation | Infografik | Onlineartikel

Beim Homeoffice ist Deutschland Entwicklungsland

New Work und mehr Flexibilisierung von Arbeitszeit sind in aller Munde. Doch wenn es darum geht, schöne Theorien auch in die Praxis umzusetzen, bleiben viele Ideen auf der Strecke – so auch beim Thema Homeoffice.

16.03.2018 | Arbeitsrecht | Infografik | Onlineartikel

Über das Gehalt spricht man nicht

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: Das sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Aber das Lohngefälle zwischen Mann und Frau wächst, zeigt eine Studie. Die Politik hat zwar das Entgelttransparenzgesetz geschaffen, doch damit können Mitarbeiter offenbar wenig anfangen. 

13.03.2018 | IT-Management | Im Fokus | Onlineartikel

So viel verdienen freiberufliche IT-Spezialisten

Die Auftragsbücher sind gut gefüllt, die Zukunftsaussichten rosig: Den Freiberuflern in der IT-Branche geht es blendend. Für Unternehmen sind die Freelancer oft Retter in der Not. 

05.02.2018 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Betriebsratswahlen konstruktiv begleiten

2018 ist wieder das Jahr einer Fußball-WM – und der Betriebsratswahlen. Laut Gesetz sind die Wahlen zwischen März und Mai des Weltmeisterschaftsjahres durchzuführen. Wie Unternehmer die Wahlvorbereitungen konstruktiv begleiten können.

15.01.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Whistleblowing: Alternativen zum Schweigen brauchen Schutz

Zum Helden werden oder wegschauen? Compliance-Verstöße in Unternehmen sind die Nagelprobe für das gute Gewissen von Mitarbeitern. Aber wirkt Whistleblowing wirklich gegen Korruption und wer schützt Whistleblower? 

18.12.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Digital-Offensive zur Chefsache machen

Ämter und Behörden müssen ihre Leistungen digital anbieten. Dafür sollten Bund und Länder stärker zusammenarbeiten und Berlin die Digitalisierung zum Top-Thema machen, fordert die deutsche Wirtschaft.

06.12.2017 | Arbeitsrecht | Kommentar | Onlineartikel

Wie flexibel denn noch?

Derzeit streiten sich Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften um mehr oder weniger Arbeitszeit. Doch eigentlich geht es um die größtmögliche Flexibilität. Die Frage ist nur, ob für den Arbeitnehmer oder für den Arbeitgeber. Ein Kommentar. 

05.12.2017 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Sexueller Belästigung am Arbeitsplatz vorbeugen

Sie findet nicht nur auf dem Besetzungssofa von Filmboss Harvey Weinstein statt: sexuelle Belästigung. Auch viele Beschäftigte in Deutschland haben bereits entsprechende Erfahrungen am Arbeitsplatz gemacht. Was Unternehmen dagegen tun können.

04.12.2017 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Unternehmensgröße bestimmt Jobchancen für Schwerbehinderte

Zu den Autismus-Spektrum-Störungen gehört, dass die soziale Interaktion eigeschränkt sein kann. Aber auch, dass Betroffene häufig über besondere intellektuelle Fähigkeiten verfügen. Wer Codes bildlich sieht, ist ein begehrter Mitarbeiter.


15.11.2017 | Personalmanagement | Interview | Onlineartikel

"Bunte Teams brauchen eine gute Führung"

Frauenquote und Migrationswelle haben deutsche Unternehmen nicht zwangsläufig vielfältiger gemacht. Denn offenbar ist es gar nicht so leicht, Vorurteile und Bauchgefühl durch objektive Personalauswahlkriterien zu überlisten, so Veronika Hucke im Gespräch.

17.10.2017 | Gesundheitsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Note mangelhaft für Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeit schlaucht, Psyche wie Knochen, und ist auch ansonsten nicht ganz ungefährlich. Arbeitgeber reagieren darauf zwar mit Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheit im Betrieb, schludern aber bei der Umsetzung. 

29.09.2017 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Low Performern einfach kündigen?

Für manchen Arbeitgeber wäre es vermutlich ein Traum: Arbeitnehmer, deren Leistung nicht stimmt, kündigen zu können. Doch so einfach ist das nicht. Das bestätigt ein aktuelles Urteil des Arbeitsgerichts Siegburg. Fragen und Antworten zum Thema Kündigung.

14.08.2017 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Worauf beim Beschäftigtendatenschutz geachtet werden muss

Beim Beschäftigtendatenschutz ist Vorsicht geboten. Die EU-Datenschutzgrundverordnung kehrt die Beweislast um und führt neue Dokumentationspflichten ein. Die DSGVO wird zur Herausforderung für HR und Unternehmens-IT. Ein Gastbeitrag von Volker Reitler und Katharina Höhendinger. 

10.08.2017 | Stressmanagement | Infografik | Onlineartikel

Arbeitnehmer können einfach nicht abschalten

Viele deutsche Arbeitnehmer fühlen sich gestresst und ausgebrannt, zeigen die Gesundheitsreporte der Krankenkassen immer wieder. Selbst schuld? Denn auch im Urlaub sind zwei Drittel für den Arbeitgeber erreichbar, obwohl es selten eine Rechtsgrundlage dafür gibt. 

26.07.2017 | IT-Recht | Im Fokus | Onlineartikel

Mit Smartphones & Co. rechtssicher arbeiten

Unternehmen, die Mitarbeiter mit mobilen Computern, Tablets oder Smartphones arbeiten lassen, können mit einem Mobile-Device-Management (MDM) die Systeme organisieren. Doch die europäische Datenschutzgrundverordnung kann dabei zur sehr teuren Falle werden.

05.07.2017 | Steuerrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Wichtige Werte für die Lohnbuchhaltung 2017

Im Lohnsteuerrecht gibt es eine Vielzahl von Pausch- und Steuerfreibeträgen, die sich jedoch auch regelmäßig ändern. Welche Werte muss die Buchhaltung 2017 beachten?

23.03.2017 | Arbeitsrecht | Infografik | Onlineartikel

Ist Zeitarbeit besser als ihr Ruf?

Zeitarbeit beseitigt Arbeitslosigkeit, sagen die einen, Arbeitnehmerüberlassung schafft Mitarbeiter zweiter Klasse, kritisieren die anderen. Laut einer Studie fühlen sich rund 70 Prozent der Zeitarbeiter in Betriebe integriert. Doch die Unterschiede zu den regulär Beschäftigten bleiben.

24.01.2017 | Personalentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Führen in Teilzeit ist Glückssache

Familie und Beruf, das geht für die meisten Arbeitnehmer nur in Teilzeit. Doch gerecht sind aktuelle Arbeitszeitmodelle nicht, meint eine Arbeitsforscherin. Sie bremsen Karrieren aus.

12.01.2017 | Vergütung | Kommentar | Onlineartikel

Bürokratiemonster statt Lohngerechtigkeit

Das Gesetz zur Lohngerechtigkeit ist verabschiedet. Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern müssen jetzt Gehälter offenlegen und erklären, wie sie Frauen fördern und Diskriminierung bekämpfen. Aber Deutschland bleibt ein Gleichstellungsentwicklungsland. 

05.01.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachricht | Onlineartikel

Baden-Württemberg fördert Zuwanderung ausländischer Fachkräfte

Mit einer Geldspritze von 923.000 Euro und weiteren Initiativen will das Land mehr ausländische Fachkräfte anwerben und halten.

20.12.2016 | Führungsqualität | Im Fokus | Onlineartikel

Von wegen stille Nacht

Stille Nacht, heilige Nacht? Im Gegensatz zum Weihnachtslied von Thomas Mohr sind zwei Drittel der Bundesbürger, die zwischen den Jahren Urlaub machen, dienstlich erreichbar. Denn oft fehlen in Unternehmen verbindliche Kommunikationsregeln.

21.11.2016 | IT-Sicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

Freiberufler sorgen für IT-Sicherheit

Unternehmen setzen bei Projekten zur IT-Sicherheit vermehrt auf freie Informatiker. Das zeigen stetig wachsende Zahlen bei ausgeschriebenen Projekten. Die Stundenhonorare liegen über dem Durchschnitt.

10.11.2016 | MaRisk | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Banken aufsichtsrechtliche Anforderungen richtig steuern

Die wachsenden regulatorischen Anforderungen haben Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle der Geldinstitute. Ein strukturierter Ansatz in der Banksteuerung hilft bei der Umsetzung der komplexen Vorgaben.

20.10.2016 | Personalmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Deutschland arbeitet scheinflexibel

Mehr Flexibilität, mehr Zufriedenheit? Beim Maschinenbauer Trumpf werden die Arbeitsstunden jetzt nicht mehr wochenweise addiert, sondern übers Jahr bemessen. Das Modell nennt sich "agile Arbeitszeit" ...

13.09.2016 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Beschäftigte einen Betriebsrat gründen

Kontrollieren, schützen, regulieren: Betriebsräte fungieren als Mittler zwischen Unternehmensführung und Belegschaft. Selbstverständlich sind sie aber längst nicht.         

25.07.2016 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Lieber Arbeit als Urlaub?

Millionen Menschen lassen hierzulande Urlaub verfallen. Das hat eine Umfrage des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) ergeben. Was ist bloß los im Land der Reiseweltmeister? 

27.06.2016 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Quo vadis Arbeitnehmerfreizügigkeit?

Freies Arbeiten in Großbritannien wäre für EU-Europäer nach vollzogenem Brexit nicht mehr ohne weiteres möglich. Fragen und Antworten zur Arbeitnehmerfreizügigkeit nach dem Referendum. 

10.05.2016 | Personalmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Personalumbau kein Allheilmittel ist

Jedes zweite Unternehmen plant umfangreiche Veränderungen im Personalbereich. Nur hat kaum eine Firma dafür eine langfristige strategische Personalplanung gemacht. Das verheißt nichts Gutes.  

09.05.2016 | Personalmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Deutsche fühlen sich im Job diskriminiert

Jeder Dritte hat hierzulande bereits Erfahrungen mit Diskriminerung gemacht. Besonders schlecht behandelt fühlen sich die Deutschen im Berufsleben. 

16.03.2016 | Recruiting | Interview | Onlineartikel

"Chefs sind oberste Vertreter der Personalmarketingideen"

Damit Personalgewinnung in Zeiten des Fachkräftemangels gelingt, sollten alle Kunden-Touchpoints in einer Hand liegen – in der Hand des Marketing, fordert Springer-Autor Jörg Buckmann. 

21.01.2016 | Corporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

CSR braucht einen juristischen Diskurs

Noch gibt es keine Verpflichtung für verantwortungsvolles Unternehmertum, wohl aber internationale Standards. Ein systematischer juristischer Diskurs ist bislang ein großes Manko.

15.01.2016 | Medien | Im Fokus | Onlineartikel

Weniger Selbstbezug, mehr Öffentlichkeit

Die Digitalisierung hat den Umgang mit Medien und die Arbeit von Journalisten verändert. Doch die Grundregeln des journalistischen Handwerks gelten nach wie vor. Fünf Trends.

03.11.2015 | Wirtschaftsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Sozialauswahl bei betriebsbedingten Kündigungen beachten

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten entscheidet sich manch ein Unternehmen für Personalabbau. Doch Vorsicht: An betriebsbedingte Kündigungen sind arbeitsrechtliche Bedingungen geknüpft.

14.09.2015 | Wirtschaftsrecht | Interview | Onlineartikel

"Kanzleien mit starker Marke sind erfolgreich"

Im zweiten Teil der Interviewserie betont Stephanie Hartung, dass Kanzleien, die eine starke Marke entwickeln, erfolgreicher sind als andere Kanzleien.

27.07.2015 | Baubetrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Aufruf zu verantwortungsvollem Geschäftsverhalten

Wie geht die Bau- und Immobilienwirtschaft mit Menschenrechten, Arbeitsnormen, Umwelt- und Korruptionsbekämpfung um? Offenbar gibt es Optimierungsbedarf. Denn ein Aufruf appelliert an die Branche.

29.06.2015 | Wirtschaftsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Abfindungen kosten deutsche Arbeitgeber vergleichbar wenig

Spricht ein Arbeitgeber eine Kündigung aus, kann dies unter Umständen teuer werden. Vor allem, wenn ein Arbeitnehmer gegen die Kündigung klagt. Freiwillige Abfindungsangebote sollen dem entgegenwirken.

24.04.2015 | Social-Media | Im Fokus | Onlineartikel

"Social Media wirft schwierige und neue Rechtsfragen auf"

Soziale Medien sind ein wichtiger Kanal in Marketing und PR. Doch rechtlich herrscht große Unsicherheit. Wo Fallstricke lauern, erläutert Springer-Autor Ralf Müller-Terpitz im Interview.

16.02.2015 | Management + Führung | Im Fokus | Onlineartikel

Generation Praktikum vor dem Aus

Unternehmen müssen Praktikanten seit diesem Jahr den Mindestlohn zahlen. Vor diesem Hintergrund müssen Firmen ihre Personalplanung überdenken. Doch für einige Fälle gibt es Ausnahmen.

03.09.2014 | Studium, Aus- und Weiterbildung | Im Fokus | Onlineartikel

Welche Warnsignale den Rauswurf ankündigen

Manager ignorieren oft die Signale, bevor ihnen die Kündigung droht. auch viele Unternehmen aber haben beim Thema Trennungskultur einigen Nachholbedarf. Springer-Autor Peter A. Doetsch gibt Tipps wie Sie fair kündigen.

01.09.2014 | Management + Führung | Im Fokus | Onlineartikel

Welche Warnsignale den Rauswurf ankündigen

Manager ignorieren oft die Signale, bevor ihnen die Kündigung droht. auch viele Unternehmen aber haben beim Thema Trennungskultur einigen Nachholbedarf. Springer-Autor Peter A. Doetsch gibt Tipps wie Sie fair kündigen.

28.07.2014 | Management + Führung | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Unternehmen dem Fachkräftemangel entgegenwirken können

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexiblere Arbeitszeiten, Qualifizierungsangebote und ein passgenaues Gesundheitskonzept können dabei helfen, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und die Potenziale auf dem Arbeitsmarkt besser zu erschließen, so Springer-Autor Heinz-Günther Dachrodt in seinem Gastbeitrag.

27.01.2014 | Bankvertrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Weniger Filialen, weniger Personal

Die Hypovereinsbank will 584 Filialen schließen. Der Personal- und Filialabbau in der Bankenwelt geht also weiter. Welche Möglichkeiten Banken neben der klassischen Kündigung haben.

09.12.2013 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Onlineartikel

Banken setzen Compliance-Regeln am besten um

Deutsche Kreditinstitute sind bei der Umsetzung von gesetzlichen Vorschriften Musterschüler. Das besagt eine aktuelle Studie. Dabei sind die Compliance-Anforderungen für die Geldhäuser eine große Herausforderung.

05.09.2013 | Informatik in Gesellschaft + Politik | Im Fokus | Onlineartikel

Privatnutzung von E-Mail-Accounts kann rechtlich problematisch sein

Viele Unternehmen gestatten es ihren Mitarbeitern, den dienstlichen E-Mail-Account für die private Kommunikation zu nutzen. Rechtlich ist das heikel, denn der Arbeitgeber wird damit zum Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen – mit allen Pflichten.

05.09.2013 | IT-Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Privatnutzung von E-Mail-Accounts ist rechtlich problematisch

Viele Unternehmen gestatten es ihren Mitarbeitern, den dienstlichen E-Mail-Account für die private Kommunikation zu nutzen. Rechtlich ist das heikel, denn der Arbeitgeber wird damit zum Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen – mit allen Pflichten.

28.01.2013 | Management + Führung | Interview | Onlineartikel

Wenn der Gemeinnutzen im Vordergrund steht

Unternehmen müssen sich in die Gesellschaft einbringen. Doch ihre Teilnahme wird zunehmend kritisch hinterfragt. Zudem fällt es vielen Managern schwer, die Themen Gemeinnützigkeit und Gewinnstreben zu vereinbaren, beobachtet der Wissenschaftler und Autor Gian-Claudio Gentile.

28.11.2012 | IT-Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Mitarbeiter im Web 2.0 – ignorieren ist keine Lösung

Angesichts der weit verbreiteten Nutzung von Social-Media-Anwendungen sollte es in jedem Unternehmen klar definierte Richtlinien für die Mitarbeiter geben. In der Praxis werden jedoch gerade die rechtlichen Risiken unterschätzt.

10.09.2012 | IT-Compliance | Interview | Onlineartikel

Compliance: "Wir möchten einen einheitlichen Prüfstandard in Deutschland etablieren."

Datenschutz ist ein heikles Thema, ein neues Compliance-Siegel soll jetzt für mehr Sicherheit sorgen.

22.08.2012 | Management + Führung | Interview | Onlineartikel

Wie Sie Korruption bekämpfen

Das Top-Management ist heute verpflichtet, gegenüber den Mitarbeitern sicherzustellen, dass sich alle Beteiligten an die Regeln halten. Auch Geschäftspartner erwarten die Einhaltung von Integritäts-Management und Compliance-Regeln. Warum Compliance-Systeme für Unternehmen notwendig sind, erklärt der Jurist Michael Brück im Interview.

Bildnachweise