Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Arbeitsschutz und Schiffssicherheit, Brandschutz

verfasst von : Manfred Pfaff

Erschienen in: Schiffsbetriebstechnik

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Seit es die Schifffahrt gibt, passieren Unfälle auf See. Spektakuläre Schiffsunglücke wie die der TITANIC, PAMIR, Exxon VALDEZ, ESTONIA, PRESTIGE oder PALLAS haben viel Leid für Mensch und Umwelt ausgelöst, aber ohne sie hätte es die großen Fortschritte bei den Sicherheitsvorschriften nicht gegeben.
Fußnoten
1
International Convention for the Safety of Life at Sea, 1974 (SOLAS; deutsch: Internationales Übereinkommen von 1974 zum Schutz des menschlichen Lebens auf See).
 
2
Weiterführende Hinweise und Hilfen zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung s. unter [23].
 
3
Vertiefend [27].
 
4
Vertiefend zu Rettungsbooten und deren Aussetzvorrichtungen [9].
 
5
Einzelheiten sind dem SOLAS-Übereinkommen zu entnehmen.
 
6
Die Brutto-Registertonne ist eine veraltete Maßeinheit für Seeschiffe. Sie entspricht genau 100 englischen Kubikfuß und rund 2,83 Kubikmetern.
 
7
Aus MSC.1/Circ.1331, „Guidelines for construction, installation, maintenance and inspection/survey of means of embarkation and disembarkation.
 
8
Dienststelle Schiffssicherheit der BG Verkehr, „ISM-Rundschreiben Nr.: 03/2012“.
 
9
Hierzu auch [28].
 
10
Gefahrgut-Ausnahmeverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. März 2019 (BGBl. I S. 229), zuletzt geändert durch Art. 2 VO vom 26. März 2021 (BGBl. I S. 475).
 
11
So z. B. [3].
 
12
International Code for Fire Safety Systems.
 
13
Leerräume, Toiletten, CO2-Räume u. ä.
 
14
Aus dem englischen Original entnommen und ins Deutsche übersetzt.
 
15
Das sind Feuerlöscher der Brandklasse B.
 
16
Detaillierte Hinweise zur Dimensionierung von CO2-Löschanlagen s. [19].
 
17
Zur Anwendung in der Schifffahrt s. a. [31].
 
18
Zur Brandbekämpfung im Innenangriff [29].
 
19
Das Folgende unter Mitarbeit von Pfaff, N.
 
20
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz.
 
21
Eine Übersicht über die zzt. gültigen Sicherheitskennzeichen finden sich z. B. bei der Fa. A-SPE [37].
 
22
Vgl. Kap. 1, Teil C, Zif. 3.2.4 der Richtlinie 2010/36/EU, Amtsblatt der EU L 162/1 v. 29.06.2010.
 
23
Vgl. zur Berechnung auch Abschn. 5.​4.
 
24
In der Fassung vom 06.12.2008, BGBl. I. 2450.
 
25
Siehe auch [1].
 
26
Anlage I Nr. 8 der KVR.
 
27
Vertiefend auch [10].
 
28
UltraKurzWellen-Funk.
 
29
EPIRB = Emergency Position Indicating Radio Bacon; diese Seenotfunkbaken (INMARSAT: Sender 1,5 GHz, Peilsender 121,5 MHz; COSPAS/SARSAT 406 u. 121,5 MHz) senden Seenotsignale aus. Der Notruf wird mechanisch oder durch Eintauchen der Bake ins Wasser ausgelöst [4, S. 140 f.].
 
30
GW = Grenzwelle, KW = Kurzwelle.
 
31
Inmarsat ist ein britisches Unternehmen, das einen Mobilfunkdienst über Satelliten betreibt, der die Erdoberfläche weitgehend abdeckt.
 
32
Unter Mitarbeit von Pfaff, N.
 
33
Zur Gefährdungsbeurteilung vgl. oben, Abschn. 8.1.
 
34
Insbesondere auch: BG Verkehr, „Handbuch See – Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Seeschifffahrt und Fischerei“ [1].
 
35
Vgl. Technische Regeln für Gefahrstoffe 521, „Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten mit alter Mineralwolle“ (Download über die Seite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.​baua.​de).
 
36
Vgl. Technische Regeln für Gefahrstoffe 500, „Schutzmaßnahmen“, (Download über die Seite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.​baua.​de).
 
37
Vgl. zum Vorstehenden auch: Bayerisches Landesamt für Umwelt (Hrsg.), UmweltWissen – Abfall „Künstliche Mineralfasern“, Augsburg 2018.
 
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (Hrsg.): Handbuch See - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Seeschifffahrt und Fischerei, Hamburg (2014) Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (Hrsg.): Handbuch See - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Seeschifffahrt und Fischerei, Hamburg (2014)
2.
Zurück zum Zitat Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie: Elektronische Seekarten, Hamburg Rostock (2017) Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie: Elektronische Seekarten, Hamburg Rostock (2017)
3.
Zurück zum Zitat Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie: Lichterführung und Schallsignalanlagen, Hamburg Rostock (2017) Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie: Lichterführung und Schallsignalanlagen, Hamburg Rostock (2017)
4.
Zurück zum Zitat DNV GL: RULES FOR CLASSIFICATION – Ships - Part 4: Systems and components, Chapter 11: Fire safety, Edition October (2015) DNV GL: RULES FOR CLASSIFICATION – Ships - Part 4: Systems and components, Chapter 11: Fire safety, Edition October (2015)
5.
Zurück zum Zitat Donat, H.: Yacht Bordbuch. Delius Klasing Verlag, Bielefeld (2004) Donat, H.: Yacht Bordbuch. Delius Klasing Verlag, Bielefeld (2004)
6.
Zurück zum Zitat Dreyer, R., Huth, W.: Sportküstenschifferschein und Sportbootführerschein See. Delius Klasing Verlag, Bielefeld (2001) Dreyer, R., Huth, W.: Sportküstenschifferschein und Sportbootführerschein See. Delius Klasing Verlag, Bielefeld (2001)
7.
Zurück zum Zitat Forell, B.: Niveau der Personensicherheit von Versammlungsstätten – Nachweis nach vfdb-Leitfaden, TU-Braunschweig (2016) Forell, B.: Niveau der Personensicherheit von Versammlungsstätten – Nachweis nach vfdb-Leitfaden, TU-Braunschweig (2016)
8.
Zurück zum Zitat Gebauer, J., Krenz, E.: Marineenzyklopädie. Tosa Verlag, Wien (2003) Gebauer, J., Krenz, E.: Marineenzyklopädie. Tosa Verlag, Wien (2003)
9.
Zurück zum Zitat Hahne, J. (Hrsg.): Handbuch Schiffssicherheit, S. 56. Seehafen Verlag, Hamburg (2012) Hahne, J. (Hrsg.): Handbuch Schiffssicherheit, S. 56. Seehafen Verlag, Hamburg (2012)
10.
Zurück zum Zitat Hank, O.: Unfallverhütung bei Aussetzvorrichtungen und Rettungsbooten. Diplomarbeit, Hochschule Bremen (2010) Hank, O.: Unfallverhütung bei Aussetzvorrichtungen und Rettungsbooten. Diplomarbeit, Hochschule Bremen (2010)
11.
Zurück zum Zitat Hannemann, U.: Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis (SRC), UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI). Delius Klasing Verlag, Bielefeld (2003) Hannemann, U.: Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis (SRC), UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI). Delius Klasing Verlag, Bielefeld (2003)
12.
Zurück zum Zitat Hochhaus, K.-H.: Vorlesungsskript Schiffshilfsmaschinen, TU Hamburg-Harburg, Stand 10/90 Hochhaus, K.-H.: Vorlesungsskript Schiffshilfsmaschinen, TU Hamburg-Harburg, Stand 10/90
13.
Zurück zum Zitat Hofbauer, B.-G.: Moderne Seemacht Teil II, Republik Österreich, Bundesminister für Landesverteidigung und Sport (Hrsg.), Wien (2015) Hofbauer, B.-G.: Moderne Seemacht Teil II, Republik Österreich, Bundesminister für Landesverteidigung und Sport (Hrsg.), Wien (2015)
14.
Zurück zum Zitat Kaufhold, F.: Verbrennen und Löschen. Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart Berlin Köln (1993) Kaufhold, F.: Verbrennen und Löschen. Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart Berlin Köln (1993)
15.
Zurück zum Zitat Mayer, C.-F., Marquardt, R.-S.: Schiffstechnik und Schiffbautechnologie, Hamburg (2006) Mayer, C.-F., Marquardt, R.-S.: Schiffstechnik und Schiffbautechnologie, Hamburg (2006)
16.
Zurück zum Zitat Milek, S.: Sicherheitrelevante Maßnahmen im Land- und Schiffbau – Brandschutztechnische Betrachtung einer schwimmenden Versammlungsstätte, Bachelorarbeit an der Hochschule f. Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät Life Sciences (2014) Milek, S.: Sicherheitrelevante Maßnahmen im Land- und Schiffbau – Brandschutztechnische Betrachtung einer schwimmenden Versammlungsstätte, Bachelorarbeit an der Hochschule f. Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät Life Sciences (2014)
17.
Zurück zum Zitat Müller/Krauß, Handbuch für die Schiffsführung, Springer-Verlag, Berlin Heidelberg New York (1980) Müller/Krauß, Handbuch für die Schiffsführung, Springer-Verlag, Berlin Heidelberg New York (1980)
18.
Zurück zum Zitat Overschmidt, Gliewe: Sportbootführerschein Binnen – Segel Motor, Delius Klasing Verlag Bielefeld (2017) Overschmidt, Gliewe: Sportbootführerschein Binnen – Segel Motor, Delius Klasing Verlag Bielefeld (2017)
19.
Zurück zum Zitat Rempe/Rodewald, Brandlehre, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart (1993) Rempe/Rodewald, Brandlehre, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart (1993)
20.
Zurück zum Zitat Verband der Sachversicherer e. V.: Richtlinien für CO 2-Löschanlagen - Planung und Einbau, Köln Verband der Sachversicherer e. V.: Richtlinien für CO 2-Löschanlagen - Planung und Einbau, Köln
Metadaten
Titel
Arbeitsschutz und Schiffssicherheit, Brandschutz
verfasst von
Manfred Pfaff
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37178-4_8