Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.02.2017 | Original Paper | Ausgabe 3/2017

The Annals of Regional Science 3/2017

Are there different local patterns of convergence concealed beneath the regional level? An analysis for US states and counties using a multilevel approach

Zeitschrift:
The Annals of Regional Science > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Alberto Díaz Dapena, Fernando Rubiera Morollón, Dusan Paredes Araya

Abstract

The extensive literature on economic convergence has explored a wide variety of ways of measuring convergence in addition to finely tuning and improving the applicable econometric techniques. However, very few contributions analyze the relevance of the spatial level of analysis. Our hypothesis is that studying the convergence at the level of large regions (states) could conceal intraregional heterogeneity. This hypothesis is consistent with the New Economic Geography framework, which highlighted core-periphery patterns at the local level. However, this polarization mechanism may become difficult to identify with aggregated data or neoclassical dynamics operating at the same time. This paper proposes a multilevel approach to study this question. It allows the identification of possible heterogeneous local patterns of behavior within regions. It is applied to the US economy in a hierarchy of two levels: states and counties. The results show high intraclass correlation, indicating significant variance within states. An overall pattern of convergence is observed in line with previous results, although some states present internal patterns of divergence or significant changes in the rate of convergence.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

The Annals of Regional Science 3/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise