Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

30.09.2016 | Ausgabe 2/2017

Flow, Turbulence and Combustion 2/2017

Assessment of Delayed DES and Improved Delayed DES Combined with a Shear-Layer-Adapted Subgrid Length-Scale in Separated Flows

Zeitschrift:
Flow, Turbulence and Combustion > Ausgabe 2/2017
Autoren:
Ekaterina K. Guseva, Andrey V. Garbaruk, Mikhail Kh. Strelets

Abstract

A comparative study is conducted between the original versions of Delayed Detached-Eddy Simulation (DDES) and Improved DDES (IDDES) and these approaches combined with a new (shear layer adapted) definition of the subgrid length-scale recently proposed in Shur et al. (Flow Turbul. Combust. 95(4), 709–737, 2015). This definition is aimed at accelerating the transition to resolved turbulence in separated shear-layers, which significant delay is typical of the non-zonal hybrid RANS-LES models, in general, and DES-like approaches, in particular. An objective of the study is widening the validation database of the new solutions-dependent definition of the length-scale compared to that employed in the original work of Shur et al. In order to reach this, three different complex separated flows with well-understood flow physics were considered, which all are widely used for the validation of different CFD approaches. These flows are: a flow with non-fixed pressure-induced separation and reattachment (wall-mounted hump), a massively separated flow (NACA 0021 airfoil beyond stall), and a supersonic separated flow (wake behind a cylindrical forebody). The results of simulations suggest that the DDES and IDDES models combined with the shear-layer adapted subgrid length-scale perform according to their design (no unforeseen interactions of the shear-layer adapted length-scale with the empirical functions involved in the DDES and IDDES formulations are observed) and considerably mitigate the delay of transition from fully modeled to partially resolved turbulence in the separated shear layers compared to the standard DES definition of the length-scale (maximum local grid-spacing).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

Flow, Turbulence and Combustion 2/2017Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise