Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Report | Ausgabe 4/2011

Hydrogeology Journal 4/2011

Assessment of the development of aquifer management councils (COTAS) for sustainable groundwater management in Guanajuato, Mexico

Zeitschrift:
Hydrogeology Journal > Ausgabe 4/2011
Autoren:
Philippus Wester, Ricardo Sandoval Minero, Jaime Hoogesteger

Abstract

Collective groundwater management by water users—self-regulation—is increasingly advocated as a complement to state regulation. This article analyzes the attempts by the Guanajuato State Water Commission (CEAG) in central Mexico to promote user self-regulation through the establishment and development of 14 Consejos Técnicos de Aguas (COTAS; Technical Water Councils). Based on a joint assessment by a former senior CEAG policy-maker and two researchers, Guanajuato’s groundwater-management policy is reviewed to understand why user self-regulation was less successful than expected. It concludes that increasing awareness and improving the knowledge base on groundwater is not enough to trigger self-regulation by groundwater users. A wider delegation of responsibilities to the COTAS is necessary, combined with: (1) functioning mechanisms for enforcing groundwater legislation, especially concerning well permits and pumped volumes, and (2) mechanisms that ensure the legitimacy and accountability of users’ representatives to both users and state agencies.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2011

Hydrogeology Journal 4/2011 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise