Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.02.2017 | Ausgabe 4/2017

Water Resources Management 4/2017

Assessment of Trend in Global Drought Propensity in the Twenty-First Century Using Drought Management Index

Zeitschrift:
Water Resources Management > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Kironmala Chanda, Rajib Maity

Abstract

This study attempts to perform a global analysis of the trend in drought propensity in the twenty-first century using bias corrected soil moisture simulations from two General Circulation Model (GCMs) outputs based on the Representative Concentration Pathway-8.5 (RCP8.5) scenario. Drought propensity is characterized in terms of the probabilistic index – Drought Management Index (DMI), which is suitable for the assessment of slowly varying changes in soil moisture drought on a multi-year time scale. A global gridded analysis is performed to assess the future trend in drought propensity at each location on the globe over the twenty-first century. Regional analysis is also carried out to investigate the trends, if any, at the continental scale. A significant increasing trend in drought propensity is observed in large parts of Africa, South America and Asia, whereas a significant decreasing trend is observed in the northern parts of Europe and North America. This study helps to assess the spatio-temporal propagation of global drought propensity in future and aids in identifying the regions that would be relatively more/less prone to droughts towards the end of the century.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Water Resources Management 4/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise