Skip to main content
main-content

Zeitschrift

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 7-8/2018

Ausgabe 7-8/2018

Inhaltsverzeichnis ( 21 Artikel )

01.07.2018 | Editorial | Ausgabe 7-8/2018

Dashcams

Dipl.-Ing. Michael Reichenbach

01.07.2018 | Historie | Ausgabe 7-8/2018

Jederzeit die Kurve kriegen

Stefan Schlott

01.07.2018 | Aktuell | Ausgabe 7-8/2018

Personen + Unternehmen

01.07.2018 | Titelthema | Ausgabe 7-8/2018

Akustik Weniger Geräusche und optimiertes NVH

Michael Reichenbach

01.07.2018 | Titelthema | Ausgabe 7-8/2018

Vergleich des NVH-Verhaltens von Elektrofahrzeugen

Dr.-Ing. Franz Koch, Michael Kellner, Christian Petersen M. Eng. (TH), Benjamin Queck B. Eng. (FH)

01.07.2018 | Titelthema | Ausgabe 7-8/2018

„Rollgeräusche kann man nicht mit Emotionen verbinden“

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.07.2018 | Titelthema | Ausgabe 7-8/2018

Neuartiger Ansatz zur Berechnung strömungsakustischer Phänomene

Dr. Drasko Masovic, Eugène Nijman M. Sc., Dr. Jan Rejlek

01.07.2018 | Aktuell | Ausgabe 7-8/2018

Produkte

01.07.2018 | Entwicklung | Ausgabe 7-8/2018

Realfahrtsimulation am Höhenklimarollenprüfstand

Detlef Volkmer, Lars Recla, Dr.-Ing. Christian Donn, Paul Gerisch

01.07.2018 | Entwicklung | Ausgabe 7-8/2018

Digitale Beurteilung sitzintegrierter Heizungs- und Belüftungssysteme

Yogeswaran Visvanathan, Akhilesh Rao Borra, Dipl.-Ing. Sven Friderich, Dr. Karl Pfahler

01.07.2018 | Entwicklung | Ausgabe 7-8/2018

Integriertes Versorgungssystem für Luftfedern

Dr.-Ing. Uwe Folchert

01.07.2018 | Entwicklung | Ausgabe 7-8/2018

Verschmelzung von Antrieb und Fahrwerk für einen People Mover

Dr.-Ing. Manfred Kraus, Dr.-Ing. Christian Harkort, Benjamin Wuebbolt-Gorbatenko B. Eng., Dipl.-Ing. Martin Laumann MBA

01.07.2018 | Entwicklung | Ausgabe 7-8/2018

Optimierung des Außengeräuschs von Elektrofahrzeugen

Dipl.-Ing. (FH) Klaus Wolff, Dr.-Ing. Christoph Steffens, Dr.-Ing. Georg Eisele, Dipl.-Ing. Adrian Rosplesch

01.07.2018 | Entwicklung | Ausgabe 7-8/2018

Entwicklung eines serienreifen ANC-Systems für Fahrbahngeräusche

Chi-sung Oh, Kang-duck Ih Ph. D., Jinmo Lee Ph. D., Joong-Kwan Kim Ph. D.

01.07.2018 | Aktuell | Ausgabe 7-8/2018

Forschung

01.07.2018 | Forschung | Ausgabe 7-8/2018

Minimierung von Kinetose beim autonomen Fahren

Philipp Hedrich M. Sc., Dr.-Ing. Erik Lenz, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Peter Frank Pelz

01.07.2018 | Forschung | Ausgabe 7-8/2018

Computergestützte Voraussage der Luftschalltransmission durch den Vorderwagen

Dipl.-Ing. Maria Gavila Lloret, Dr.-Ing. Fabian Duvigneau, Dr.-Ing. Gregor Müller, Prof. Dr.-Ing. Hermann Rottengruber

01.07.2018 | Tagungsbericht | Ausgabe 7-8/2018

4. ATZ-Fachtagung Fahrerassistenzsysteme — Von der Assistenz zum automatisierten Fahren

Mathias Heerwagen

01.07.2018 | Tagungsbericht | Ausgabe 7-8/2018

16. ATZ-Fachtagung Karosseriebautage Hamburg 2018

Thomas Siebel

01.07.2018 | Service | Ausgabe 7-8/2018

Bücher

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.07.2018 | Gastkommentar | Ausgabe 7-8/2018

Digital und agil für die Transformation

Dipl.-Wirt.-Ing. Kai Anderson

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Und alles läuft glatt: der variable Federtilger von BorgWarner

Der variable Federtilger von BorgWarner (VSA Variable Spring Absorber) ist in der Lage, Drehschwingungen unterschiedlicher Pegel im laufenden Betrieb effizient zu absorbieren. Dadurch ermöglicht das innovative System extremes „Downspeeding“ und Zylinderabschaltung ebenso wie „Downsizing“ in einem bislang unerreichten Maß. Während es Fahrkomfort und Kraftstoffeffizienz steigert, reduziert es gleichzeitig die Emissionen, indem der VSA unabhängig von der Anzahl der Zylinder und der Motordrehzahl immer exakt den erforderlichen Absorptionsgrad sicherstellt.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Konnektivität im autonomen Fahrzeug

Neue Verbindungen für zuverlässige Datenübertragung
Ohne ultimative Konnektivität und schnelle zuverlässige Datenübertragung ist das autonome Auto nicht darstellbar. Dafür müssen die Verbindungsstellen extrem anspruchsvolle Herausforderungen meistern. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise