Alle Ausgaben dieser Zeitschrift
Zum Archiv
eMag Icon
Entdecken Sie die digitale Ausgabe.
E-Magazin lesen
Abonnement-Icon
Stets bestens informiert - gedruckt oder digital.
Jetzt abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

27.05.2016 | Unternehmen + Institutionen | Im Fokus | Artikel

Keine Kopie des Silicon Valleys

Mit Kooperationen und Zukäufen muss sich die Automobilindustrie für ihre digitale Zukunft fit machen. In der israelischen Start-up-Szene werden sie fündig.

27.05.2016 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Artikel

Daimler bringt Start-ups nach Stuttgart

Daimler initiiert das Projekt Startup-Autobahn gemeinsam mit Accelerator Plug and Play, der Uni Stuttgart und der Arena2036. In dem Programm können sich Gründer mit Ideen rund um künftige Mobilität bewerben.

27.05.2016 | Automobilelektronik + Software | Nachricht | Artikel

Infineon und Imec entwickeln Radarchips

Infineon und Imec entwickeln hochintegrierte 79-GHz-CMOS-Radarchips für das automatisierte Fahren. Anfang 2017 soll ein Demonstrator fertig sein.

Unsere nächste Veranstaltung

09.06.2016 - 10.06.2016 | Energieeffizienz | Veranstaltung

28. Internationale AVL Tagung "Motor und Umwelt"

Der Powertrain für den chinesischen Markt - Eine weltweite Herausforderung für alle Hersteller.

Verwandte Zeitschriften

Mediadaten Icon
Erreichen Sie treffsicher Ihre Zielgruppe.
Mediadaten ansehen
kontakt
Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf.
Ansprechpartner finden
Abonnement-Icon
Stets bestens informiert - gedruckt oder digital.
Jetzt abonnieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift:

Das Fachmagazin für das technikorientierte Management in der Automobilindustrie bietet hochaktuelle Informationen aus Forschung und Entwicklung.

Die ATZ - 1898 gegründet - ist die älteste noch existierende Automobilzeitschrift der Welt. Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung auf dem Gesamtgebiet der Personenwagen und Nutzfahrzeuge. Autoren aus Industrie und Wissenschaft berichten über einzelne Forschungsprojekte sowie über Serienentwicklungen von Fahrzeugen und ihren Komponenten.

Die ATZ berichtet technisch-wissenschaftlich fundiert und exklusiv über Fortschritte in der Kraftfahrzeugtechnik und dient als unentbehrliche Informationsquelle für alle Ingenieure im weltweiten Automobilbau.

Die "Deutsche Fachpresse" zeichnete ATZ im Mai 2010 als "Fachmedium des Jahres 2010" aus. Grund ist der Relaunch von ATZ, MTZ & Co. Schließlich präsentieren sich die Magazine seit Januar 2010 im neuen Design. Lesefreundlich, klar strukturiert und visuell noch ansprechender. Die neue und moderne Optik unterstützt dabei die eindeutig technisch-wissenschaftliche Ausrichtung der Zeitschriften und gibt fundierten Hintergrund-Informationen noch größeren Raum.

ATZ worldwide

steht den Lesern seit Januar 2008 als e-magazine zur Verfügung. Die digitale Zeitschrift enthält alle Abbildungen und den kompletten Inhalt in englischer Sprache.

Weitere Informationen

Premium Partner

BorgWarner_logodSpace_logofederalmogul_logoSimens_logoTATA_logoZF_TRW_logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper (sponsored)

Compact Torque-Vectoring eröffnet neue Möglichkeiten

Neue Antriebsstrang-Technologie von BorgWarner bietet zahlreiche Vorteile für Hersteller und Fahrer

Fast so lange wie es Autos gibt, bildet die Verwendung von Differenzialgetrieben zur
Anpassung der Raddrehzahlen bei Kurvenfahrten eine der Grundlagen der Fahrdynamik.
Als Anbieter zahlreicher Technologielösungen rund um den Antriebsstrang nimmt BorgWarner mit einer Vielzahl wegweisender Entwicklungen wie Allradantrieben,
elektronischen Sperrdifferenzialen, Hybridantrieben und Torque-Vectoring-Systemen eine führende Rolle auf diesem Gebiet ein.