Skip to main content
main-content

Zeitschrift

ATZelektronik

ATZelektronik 1/2018

Ausgabe 1/2018

Inhaltsverzeichnis ( 15 Artikel )

01.02.2018 | Editorial | Ausgabe 1/2018

Bremsen lösen

Markus Schöttle

01.02.2018 | Aktuell | Ausgabe 1/2018

Personen + Unternehmen

01.02.2018 | Im Fokus | Ausgabe 1/2018

Tachobetrug Ein Anstoß für Security-Lösungen

Christiane Schulzki-Haddouti, Markus Schöttle

01.02.2018 | Titelthema | Ausgabe 1/2018

Eingebettete Systeme Funktionale und IT-Sicherheit

Markus Schöttle

01.02.2018 | Titelthema | Ausgabe 1/2018

Rückwirkungsfreiheit mit Autosar-Betriebssystem

David Haworth

01.02.2018 | Titelthema | Ausgabe 1/2018

„Mit Aptiv setzen wir ein Signal auch als Mobilitätsdienstleister“

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.02.2018 | Titelthema | Ausgabe 1/2018

Software-Input-Validierung Systeme proaktiv vor Hackerangriffen schützen

Mark Hermeling

01.02.2018 | Aktuell | Ausgabe 1/2018

Produkte

01.02.2018 | Entwicklung | Ausgabe 1/2018

Serviceorientierte EE-Zonenarchitektur Schlüsselelement für neue Marktsegmente

Dipl.-Ing. (FH) Mario Maul, Dipl.-Ing. (FH) Gerhard Becker, Prof. Dr.-Ing. Ulrich Bernhard

01.02.2018 | Entwicklung | Ausgabe 1/2018

Weniger Risiken Mit Entwicklungsstandards aus der Automobilindustrie

Arthur Hicken

01.02.2018 | Entwicklung | Ausgabe 1/2018

Offene Telematikplattform für unabhängige Anbieter

Moritz Funk

01.02.2018 | Entwicklung | Ausgabe 1/2018

ADAS-Sensoren in frühen Phasen testen

Thomas Dörfler

01.02.2018 | Entwicklung | Ausgabe 1/2018

3-D-Ultraschallsensorik Mehr Möglichkeiten in der Nahfelderkennung

Barbara Brauner

01.02.2018 | Forschung | Ausgabe 1/2018

Absicherung der Softwarefunktionen von elektromechanischen Lenksystemen

Dario Düsterloh M. Sc., Simon Karl M. Eng., Benedikt Schrage M. Sc., Dipl.-Ing. Kim Michael Krüger

01.02.2018 | Gastkommentar | Ausgabe 1/2018

Agilität braucht Vertrauen

Prof. Dr.-Ing. Hans-Christian Reuss

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Und alles läuft glatt: der variable Federtilger von BorgWarner

Der variable Federtilger von BorgWarner (VSA Variable Spring Absorber) ist in der Lage, Drehschwingungen unterschiedlicher Pegel im laufenden Betrieb effizient zu absorbieren. Dadurch ermöglicht das innovative System extremes „Downspeeding“ und Zylinderabschaltung ebenso wie „Downsizing“ in einem bislang unerreichten Maß. Während es Fahrkomfort und Kraftstoffeffizienz steigert, reduziert es gleichzeitig die Emissionen, indem der VSA unabhängig von der Anzahl der Zylinder und der Motordrehzahl immer exakt den erforderlichen Absorptionsgrad sicherstellt.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Fahrzeuge der Zukunft: Weitere intelligente Lösungen von TE Connectivity (TE)

Wie unsere erprobte Technologie und Erfahrung das 48-V-Bordnetz noch attraktiver machen.
Vieles spricht dafür, den elektrischen Antriebsstrang eines Fahrzeugs mit einem zusätzlichen 48-Volt-System auszustatten: Die Energierückgewinnung (Rekuperation) bei fast 90% der Bremsvorgänge reduziert sowohl Kraftstoffverbrauch als auch CO2-Emissionen. Und  das von einem 48-Volt-Elektromotor bereitgestellte zusätzliche Drehmoment unterstützt einen kleineren Verbrennungsmotor in der Beschleunigungsphase. Mehr dazu erfahren Sie hier!

- ANZEIGE -

Nachhaltige 48V-Antriebslösungen entwickeln

Für die Entwicklung nachhaltiger 48-Volt-Antriebslösungen werden geeignete Tools für das Testen von Mikro- und Mildhybridystemen im Niedervoltbereich benötigt. Optimalerweise lassen sich diese Tools auf einfache Weise in vorhandene Prüfstände integrieren. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise