Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Auf der Bühne: Vorträge und Diskussionsveranstaltungen

verfasst von: Regina Maria Jankowitsch

Erschienen in: Sich besser präsentieren

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Das vorliegende Kapitel beschäftigt sich mit jenen Momenten, in denen sich Wissenschaftler*innen vor Nicht-Expert*innen auf Bühnen befinden: bei Vorträgen und bei Diskussionsveranstaltungen. An keinem Ort außerhalb des Hörsaals sind Referent*innen mit derart vielen unterschiedlichen Parametern konfrontiert. Infotainment ist hier stärker als sonst gefragt. In jedem Fall gelten aber als Schlüssel zum Erfolg: (a) die Klärung Ihres Ziels und Ihrer Rolle, (b) die Beeinflußung des Settings zu Ihren Gunsten, (c) das Intensivieren von Interaktion in allen Facetten und (d) das Akzentuieren mit Ihrer Stimme, wie es nirgendwo sonst angemessen ist. Im Gegensatz zu den bisher besprochenen Präsentationsanlässen haben Sie als Forscher*innen hier die Möglichkeit, Ihr jeweiliges Publikum zum Handeln anzuregen und so auch einen gesellschaftspolitischen Auftrag zu erfüllen. Wir befinden uns inmitten der externen Wissenschaftskommunikation.
Literatur
Zurück zum Zitat Ho, E., Hagmann, D., & Loewenstein, G. (2020). Measuring information preferences. Management Science, 67, 126–145. Ho, E., Hagmann, D., & Loewenstein, G. (2020). Measuring information preferences. Management Science, 67, 126–145.
Zurück zum Zitat Kraus, M. (2017). Voice-only communication enhances empathic accuracy. American Psychologist, 72(7), 644–654. CrossRef Kraus, M. (2017). Voice-only communication enhances empathic accuracy. American Psychologist, 72(7), 644–654. CrossRef
Zurück zum Zitat Maier, J., & Renner, A. (2018). When a man meets a woman – Compairing the use of negativity of male candidates in single- and mixed-gender televised debates. Political Communication, 35(3), 433–449. CrossRef Maier, J., & Renner, A. (2018). When a man meets a woman – Compairing the use of negativity of male candidates in single- and mixed-gender televised debates. Political Communication, 35(3), 433–449. CrossRef
Zurück zum Zitat McDonald, L., Barriault, C., & Merritt, T. (2020). Effects of gender harassment on science popularization behaviors. Public Understanding of Science, 29(7), 718–728. CrossRef McDonald, L., Barriault, C., & Merritt, T. (2020). Effects of gender harassment on science popularization behaviors. Public Understanding of Science, 29(7), 718–728. CrossRef
Zurück zum Zitat Schrögel, P., Niemann, P., Bittner, L., & Hauser, C. (2017). Präsentationen in der externen Wissenschaftskommunikation: Formen & Charakteristika (November 2017). Science in Presentations Arbeitsberichte, 3. Schrögel, P., Niemann, P., Bittner, L., & Hauser, C. (2017). Präsentationen in der externen Wissenschaftskommunikation: Formen & Charakteristika (November 2017). Science in Presentations Arbeitsberichte, 3.
Zurück zum Zitat Johnstone, T., & Scherer, K. (2000). Vocal communication of emotion. In The handbook of emotion (S. 220–235). New York: Guilford Press. Johnstone, T., & Scherer, K. (2000). Vocal communication of emotion. In The handbook of emotion (S. 220–235). New York: Guilford Press.
Metadaten
Titel
Auf der Bühne: Vorträge und Diskussionsveranstaltungen
verfasst von
Regina Maria Jankowitsch
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-33175-7_5

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner