Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Aufbau von Innovationskooperationen im Kontext von Industrie 4.0 und IoT

Gezielte Partnersuche und -auswahl zum Aufbau von Entwicklungs- und Innovationskooperationen

verfasst von : Erich Hartlieb, Thomas Kandolf, Rudolf Kanzian, Michael Roth

Erschienen in: Mit Innovationsmanagement zu Industrie 4.0

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Der Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen wird immer schwieriger und stellt das Management vor strategische Herausforderungen. Gründe dafür sind die immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen, weil sich die Realisierung von neuen Produkten einerseits an die Geschwindigkeit von technologischen Errungenschaften und Weiterentwicklungen anlehnt und andererseits vom Kunden gewünscht und durch den Wettbewerb am Markt erzwungen wird. Eigene Forschung und Entwicklung erscheint vorteilhaft, wenn es sich um den Aufbau einer Kerntechnologie mit einer hohen Wettbewerbsrelevanz handelt. Die Realisierung von Neuerungen, insbesondere am Beispiel von technologieorientierten Unternehmen, ist aber zeit- und kostenintensiv und birgt ein großes Risiko, zumal die Bemühungen nicht mit Sicherheit zum gewünschten Ergebnis führen. Als Reaktion darauf werden Kooperationsstrategien empfohlen, die Unternehmensaktivitäten beschleunigen können, bei gleichzeitigen Kostensenkungspotenzialen. Eine solche Möglichkeit zur Generierung von Know-how stellen beispielsweise Innovationskooperationen dar. Im folgenden Beitrag wird der, mitunter komplexe, Prozess für den Aufbau von Innovationskooperationen beschrieben und inhaltlich diskutiert.
Literatur
Zurück zum Zitat Bleicher K (1991) Organisation: Strategien – Strukturen – Kulturen. 2. Aufl, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden Bleicher K (1991) Organisation: Strategien – Strukturen – Kulturen. 2. Aufl, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Hinterhuber H H (2011) Strategische Unternehmensführung – I. Strategisches Denken: Vision, Ziele, Strategie. 8. Aufl, Erich Schmidt Verlag, Berlin Hinterhuber H H (2011) Strategische Unternehmensführung – I. Strategisches Denken: Vision, Ziele, Strategie. 8. Aufl, Erich Schmidt Verlag, Berlin
Zurück zum Zitat Spur G (2010) Glossar „Innovation als Begriff“. Zeitschrift ZWF, Jahrgang 105, Carl Hanser Verlag, München Spur G (2010) Glossar „Innovation als Begriff“. Zeitschrift ZWF, Jahrgang 105, Carl Hanser Verlag, München
Zurück zum Zitat Tschirky H & S Koruna (1998) Technologie-Management: Idee und Praxis. Orell Füssli Verlag Industrielle Organisation, Zürich Tschirky H & S Koruna (1998) Technologie-Management: Idee und Praxis. Orell Füssli Verlag Industrielle Organisation, Zürich
Zurück zum Zitat Vahs D (2013) Innovationsmanagement – Von der Idee zur erfolgreichen Vermarktung. 4 Aufl, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart Vahs D (2013) Innovationsmanagement – Von der Idee zur erfolgreichen Vermarktung. 4 Aufl, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart
Zurück zum Zitat Walder S (2016) Analyse von Kernkompetenzen und Bedarf an Technologiekooperationen. Bachelorarbeit 2, Fachhochschule Kärnten, Villach Walder S (2016) Analyse von Kernkompetenzen und Bedarf an Technologiekooperationen. Bachelorarbeit 2, Fachhochschule Kärnten, Villach
Metadaten
Titel
Aufbau von Innovationskooperationen im Kontext von Industrie 4.0 und IoT
verfasst von
Erich Hartlieb
Thomas Kandolf
Rudolf Kanzian
Michael Roth
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-11667-5_1

Premium Partner