Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Aufgabenbuch ist die perfekte Prüfungsvorbereitung durch die Verbindung von Theorie und Praxis. Es enthält Aufgaben und zeigt übersichtlich verschiedene Lösungsansätze zu Themen wie Elektronik und Kommunikationstechnik. Die Laboraufgaben dienen dazu die einzelnen Gebiete zu wiederholen und Zusammenhänge zu Anwendungen herzustellen. Die Inhalte sind so aufbereitet, dass Schüler der Fach- und Berufsschulen sowie Studenten der Fachhochschulen das theoretische Wissen überprüfen und auch vertiefen können. Das Buch eignet sich auch für das Selbststudium und zur Prüfungsvorbereitung.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

ELEKTRONIK

Frontmatter

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Netzwerke

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Dioden

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Gleichrichterschaltungen

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Stabilisierungsschaltungen

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Transistor als Schalter

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Spannungs- und Schaltpegel

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Transistor als Verstärker

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Endstufen

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. OP-Kippstufen

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Timer-IC NE555

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. OP-Verstärker

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Addierer mit OP

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Subtrahierer mit OP

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. OP als Integrierer

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Regelkreis mit OP

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Schaltregler

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. AD- und DA-Umsetzung

Georg Allmendinger

INFORMATIONSTECHNIK

Frontmatter

Kommunikationssysteme

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Fourier-Analyse

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Leitungen

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Pegel/Dämpfung/Anpassung/LWL

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. RC-Filter

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. LC-Filter

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Oszillatoren

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Analoge Modulationen

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. FM-Demodulation/PLL

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. ASK/FSK/PSK (Modemverfahren)

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. ASK-4/PSK-4

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. DSL

Georg Allmendinger

Digitale Übertragungsverfahren und -systeme

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Pulsamplitudenmodulation (PAM)

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Pulscodemodulation (PCM)

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Leitungscodes: AMI-HDB-3

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. ISDN

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Sychrone-Digitale-Hierarchien (SDH)

Georg Allmendinger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. PSPICE-Simulation digitaler Filter

Georg Allmendinger

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Effizienzsteigerung durch die und in der Magnetlagertechnik

Magnetlager sind aus etlichen industriellen Anwendungen nicht mehr wegzudenken, in anderen erscheint ein Einsatz in Zukunft vielversprechend. Durch die Magnetlagertechnik werden Effizienzsteigerungen unterschiedlicher Art ermöglicht – sowohl auf direkte Weise durch Verringerung der Lagerverluste im Vergleich zu mechanischen Lagerungen, als auch durch Verbesserungen im industriellen Prozess, die erst durch die besonderen Eigenschaften der Magnetlagerung erzielt werden können.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise