Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Statik in der Ebene

Auszug
Seiltrommel und Handkurbel eines Handhebezeuges sind fest miteinander verbunden. Die Kurbellänge beträgt l = 360 mm, der Trom-meldurchmesser d = 120 mm.
a)
Welches Drehmoment M wird an der Handkurbel erzeugt, wenn die Handkraft F = 200 N beträgt?
 
b)
Wie groß ist die Seilkraft F1, die dadurch im Seil hervorgerufen wird?
 

2. Schwerpunktslehre

Auszug
Ermitteln Sie den Schwerpunktsabstand yo von der oberen Kante des T-Profils.

3. Reibung

Auszug
Ein prismatischer Stahlklotz mit einer Gewichtskraft von 180 N liegt auf einer gusseisernen Anreißplatte. Er wird mit Hilfe einer an ihm befestigten Federwaage über die Platte gezogen. Die Waage zeigt eine waagerechete Zugkraft von 34 N in dem Augenblick an, als sich der Klotz in Bewegung setzt. Bei gleichförmiger Weiterbewegung sinkt die Anzeige der Waage auf 32 N.

4. Dynamik

Auszug
Auf einem Förderband bewegen sich Pakete gleichförmig mit v 1 = 1 m/s, gelangen dann auf eine abwärts führende Rutsche, die sie in 3 s durchlaufen und mit einer Geschwindigkeit v 2 = 6 m/s verlassen. Sie werden dann auf einer waagerechten Auslaufstrecke auf v 3 = 0,5 m/s gebremst und gelangen mit dieser Geschwindigkeit auf ein weiteres Förderband.

5. Festigkeitslehre

Auszug
Ein Drehmeißel ist nach Skizze eingespannt und durch die Schnittkraft Fs = 12 kN belastet. Die Abmessungen betragen l = 40 mm, b = 12 mm und h = 20 mm.

6. Fluidmechanik (Hydraulik)

Auszug
Eine Hydraulikanlage arbeitet mit einem Druck von 160 bar. Der Arbeitszylinder soll eine Schubstangenkraft von 80 kN aufbringen.

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise