Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.08.2017 | Ausgabe 6/2017

Education and Information Technologies 6/2017

Augmented reflective learning and knowledge retention perceived among students in classrooms involving virtual laboratories

Zeitschrift:
Education and Information Technologies > Ausgabe 6/2017
Autoren:
Krishnashree Achuthan, Saneesh P. Francis, Shyam Diwakar

Abstract

Learning theories converge on the principles of reflective learning processes and perceive them as fundamental to effective learning. Traditional laboratory education in science and engineering often happens in highly resource-constrained environments that compromise some of the learning objectives. This paper focuses on characterizing three learning attributes associated with reflective learning i.e. metacognition (M), analogical reasoning (A) and transfer of knowledge (T) and assessed college laboratory education blended with ICT-enabled virtual laboratories. Key contributions of this study include: 1) Development of assessment of MAT attributes using a combination of multiple choice questions, True/False statements and descriptive questions 2) assessment of conceptual learning occurring in the laboratory environment and of learning attributes using Virtual Laboratories (VLs) in classroom education. Feedback data indicated using virtual laboratories in classrooms for training students before using physical laboratories demonstrated a significant improvement (>100% change) in learning in comparison to physical laboratories without VLs. We also show using VLs as pre-lab or post-lab exercise augmented reflective learning and information retention among 145 students in this blended learning case study, compared to an independent control group of 45 students who had no virtual laboratory training.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Education and Information Technologies 6/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise