Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Ausblick

verfasst von : Dirk Ehnts

Erschienen in: Makroökonomik

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Im 21. Jahrhundert stehen Deutschland, die Eurozone und die Weltwirtschaft vor großen Herausforderungen. Damit Klimaneutralität und Nachhaltigkeit die Grundlage wirtschaftlicher Aktivität bilden. müssen Institutionen reformiert, die wirtschaftspolitischen Instrumente überdacht und neu ausgerichtet werden. Die Bürger müssen im Einklang mit der Natur mit grundlegenden Gütern und Dienstleistungen versorgt werden. Dass dies ohne Rückkehr zur zentralen Rolle des Staates bei der Organisation der Privatwirtschaft geschehen kann, steht nicht zu erwarten. Vor uns liegen spannende Zeiten!

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
2
Arbeitslosigkeitsraten lassen sich allerdings international nur schwer vergleichen, weil die Statistiken national unterschiedlich sind.
 
3
Das ist ein bisschen wie Monopoly spielen mit einer Regel, dass Spieler, die über LOS ziehen, Geld an die Bank abgeben müssen statt von ihr welches zu bekommen. Derartige Regeln gibt es beim Modern Money Monopoly, welche hier zu finden sind: http://​neweconomicpersp​ectives.​org/​2014/​02/​introducing-modern-money-monopoly-mmm.​html.
 
9
Was auch immer passiert: mit dem US-Dollar lässt sich bis heute auf internationalen Märkten Erdöl kaufen. Dies ist eine attraktive Eigenschaft in Krisenzeiten. Alle andere Währung müssen dafür erst in US-Dollar getauscht werden, was ein Wechselkursrisiko beinhaltet.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Beretta, Edoardo und Doris Neuberger (2022), Narrative Ökonomik: Europa als „Transferunion“ oder „Risikogemeinschaft“? Eine empirische Analyse, Forum for a New Economy working papers 05/2022 Beretta, Edoardo und Doris Neuberger (2022), Narrative Ökonomik: Europa als „Transferunion“ oder „Risikogemeinschaft“? Eine empirische Analyse, Forum for a New Economy working papers 05/2022
Zurück zum Zitat Dullien, Sebastian und Isabella Weber (2022), Mit einem Gaspreisdeckel die Inflation bremsen, Wirtschaftsdienst 102(3), S. 154–155 CrossRef Dullien, Sebastian und Isabella Weber (2022), Mit einem Gaspreisdeckel die Inflation bremsen, Wirtschaftsdienst 102(3), S. 154–155 CrossRef
Zurück zum Zitat Ehnts, Dirk und Michael Paetz (2021), COVID-19 and its economic consequences for the Euro Area, Eurasian Economic Review 11, S. 227–249 CrossRef Ehnts, Dirk und Michael Paetz (2021), COVID-19 and its economic consequences for the Euro Area, Eurasian Economic Review 11, S. 227–249 CrossRef
Zurück zum Zitat Ehnts, Dirk und Jonas Plattner (2022), Die Eurozone und die Weltwirtschaft – Geld und Ressourcen, Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 91(2), S. 51–70 CrossRef Ehnts, Dirk und Jonas Plattner (2022), Die Eurozone und die Weltwirtschaft – Geld und Ressourcen, Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 91(2), S. 51–70 CrossRef
Zurück zum Zitat Feinig, Jakob (2022), Moral Economies of Money: Politics and the Monetary Constitution of Society, Stanford: Stanford University Press CrossRef Feinig, Jakob (2022), Moral Economies of Money: Politics and the Monetary Constitution of Society, Stanford: Stanford University Press CrossRef
Zurück zum Zitat Göpel, Maja (2020), Unsere Welt neu denken: Eine Einladung, Berlin: Ullstein Göpel, Maja (2020), Unsere Welt neu denken: Eine Einladung, Berlin: Ullstein
Zurück zum Zitat Ider, Gökhan, Alexander Kriwoluzky und Frederik Kurcz (2022), EZB kann Kraftstoff- und Heizkosten mit Zinserhöhung senken, riskiert aber wirtschaftliche Erholung, DIW Wochenbericht 14/2022, S. 220–225 Ider, Gökhan, Alexander Kriwoluzky und Frederik Kurcz (2022), EZB kann Kraftstoff- und Heizkosten mit Zinserhöhung senken, riskiert aber wirtschaftliche Erholung, DIW Wochenbericht 14/2022, S. 220–225
Zurück zum Zitat Kaczmarczyk, Patrick (2022), Kampf der Nationen: Wie der wirtschaftliche Wettbewerb unsere Zukunft zerstört, Frankfurt: Westend Kaczmarczyk, Patrick (2022), Kampf der Nationen: Wie der wirtschaftliche Wettbewerb unsere Zukunft zerstört, Frankfurt: Westend
Zurück zum Zitat Kelton, Stephanie (2021), Der Defizit-Mythos: Die Modern Monetary Theory und die Gestaltung einer besseren Wirtschaft, Berlin: lola books Kelton, Stephanie (2021), Der Defizit-Mythos: Die Modern Monetary Theory und die Gestaltung einer besseren Wirtschaft, Berlin: lola books
Zurück zum Zitat Mazzucato, Mariana (2021), Mission: Auf dem Weg zu einer neuen Wirtschaft, Frankfurt: Campus Verlag Mazzucato, Mariana (2021), Mission: Auf dem Weg zu einer neuen Wirtschaft, Frankfurt: Campus Verlag
Zurück zum Zitat Mosler, Warren und Damiano B. Silipo (2017), Maximizing price stability in a monetary economy, Journal of Policy Modeling 39(2), S. 272–289 CrossRef Mosler, Warren und Damiano B. Silipo (2017), Maximizing price stability in a monetary economy, Journal of Policy Modeling 39(2), S. 272–289 CrossRef
Zurück zum Zitat Nölke, Andreas (2020), Exportismus: Die deutsche Droge, Frankfurt: Westend Nölke, Andreas (2020), Exportismus: Die deutsche Droge, Frankfurt: Westend
Zurück zum Zitat Piketty, Thomas, Stéphanie Hennette, Guillaume Sacriste und Antoine Vauchez (2017), Für ein anderes Europa: Vertrag zur Demokratisierung der Eurozone, München: C.H.Beck Piketty, Thomas, Stéphanie Hennette, Guillaume Sacriste und Antoine Vauchez (2017), Für ein anderes Europa: Vertrag zur Demokratisierung der Eurozone, München: C.H.Beck
Zurück zum Zitat Raworth, Kate (2018), Die Donut-Ökonomie: Endlich ein Wirtschaftsmodell, das den Planeten nicht zerstört, München: Carl Hanser Raworth, Kate (2018), Die Donut-Ökonomie: Endlich ein Wirtschaftsmodell, das den Planeten nicht zerstört, München: Carl Hanser
Zurück zum Zitat Weber, Isabella (2023), Das Gespenst der Inflation: Wie China der Schocktherapie entkam, Berlin: Suhrkamp Weber, Isabella (2023), Das Gespenst der Inflation: Wie China der Schocktherapie entkam, Berlin: Suhrkamp
Metadaten
Titel
Ausblick
verfasst von
Dirk Ehnts
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-41055-1_12