Skip to main content

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Aushandlung nachhaltiger Entwicklung als Prozesse konflikthafter Vergemeinschaftung

verfasst von : Jana Türk

Erschienen in: Konflikthafte Vergemeinschaftung

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Blicken wir zurück auf die Fragen, welche in dieser Studie verhandelt wurden: Unter welchen Bedingungen kann kollektives Handeln in ländlichen Alpengemeinden nachhaltige Entwicklung (aus der Perspektive der dort lebenden Akteure betrachtet) befördern? Und was kann dies möglicherweise behindern? Welche Rolle spielen hierbei Prozesse konflikthafter Vergemeinschaftung?

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Stefan Böschen und Kolleg*innen (2014a) wiesen außerdem darauf hin, dass man mit Blick auf lokale Klimawandel-Probleme neue, reflexive Formen der Vergemeinschaftung genauer untersuchen sollte, die über bereits bestehende Netzwerke hinausgehen und mit denen möglicherweise auf diese Probleme reagiert wird.
 
2
Cordula Kropp machte bereits auf die wichtige Rolle von „bürgerschaftlichen Organisationsroutinen“ aufmerksam, innerhalb derer in klimaaktiven Transformationsmilieus neue Ideen diskutiert werden können (vgl. Kropp 2014: 226).
 
3
Arnstein entwickelte ihre analytische Darstellung von Partizipation anhand einer Leiter mit verschiedenen Stufen bereits Ende der 1960er-Jahre im Kontext urbaner Planung.
 
4
Der Staat regulierte in den Vorjahren der Revolution von 1848/49 quasi von „oben“ die Waldbewirtschaftung und verwies auf die Notwendigkeit der dauerhaften Nutzung, die „das“ Gemeinwohl sichern sollte; letztlich führte die rigide Politik aber auch zu sozialen Notlagen und zu gewalttätigen Zusammenstößen (vgl. Weidner 2002: 6).
 
5
Zur Frage der Normativität von Begriffen, insbesondere in der Nachhaltigkeitsdebatte vgl. auch Abschn. 2.​1.​4.
 
Metadaten
Titel
Aushandlung nachhaltiger Entwicklung als Prozesse konflikthafter Vergemeinschaftung
verfasst von
Jana Türk
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-39684-8_6