Skip to main content
main-content
Alle Ausgaben dieser Zeitschrift
Zum Archiv

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Auto Tech Review – the language of technology is India’s first magazine focussed on the growing automotive engineering industry and community.

The trade magazine for technology-oriented management in the automotive industry, has in-depth technical articles that give an exclusive insight into progress in automotive engineering, providing an essential source of information for all automotive engineers in India.

Auto Tech Review focuses on automotive engineering and the latest R&D findings on every aspect of passenger car, commercial vehicle, two- and three-wheelers as well as the suppliers. The magazine seeks to publish articles by industry experts, in addition to featuring science reports on individual research projects and on the series development of vehicles and their components.

Auto Tech Review is the Indian edition of ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift (Automotive Engineering Magazine) of Germany. ATZ was founded in 1898 and is the oldest existing automotive magazine in the world.

Weitere Informationen

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysDätwyler

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

ADAS und autonomes Fahren mit ANSYS

Die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und autonomen Fahrzeugen stellt eine große Herausforderung an die Industrie dar. Erfahren Sie im Whitepaper, welche Rolle Simulation hierbei spielt, um sowohl Kosten und Entwicklungszeit zu minimieren, als auch Zuverlässigkeit und Sicherheit zu garantieren.  Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL X-ion™: Modulare Datenerfassungsplattform | Adapts. Acquires. Inspires.

Die neue Plattform vereint Verbrennungsmesstechnik, optische Untersuchungen und elektrische Leistungsmessung in einem Paket. Sie verbessert das Verständnis für individuelle Komponenten des Antriebstrangs und ermöglicht tiefe Einblicke in ihre Interaktionen.
Jetzt mehr erfahren!