Skip to main content

17.08.2023 | Automatisiertes Fahren | Nachricht | Nachrichten

Mercedes-Benz EQE parkt automatisiert und fahrerlos

verfasst von: Patrick Schäfer

1 Min. Lesedauer

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
print
DRUCKEN
insite
SUCHEN
loading …

Für den Mercedes-Benz EQE ist nun das Park-Paket mit Remote-Parkfunktionen und dem Dienst Intelligent Park Pilot verfügbar. Damit kann die Limousine im Parkhaus P6 am Flughafen Stuttgart vollautomatisiert einparken.

Die vollautomatisierte und fahrerlose Parkfunktion nach SAE-Level 4 im von Apcoa betriebenen Parkhaus P6 am Flughafen Stuttgart wurde im Dezember 2022 in Betrieb genommen. Die Infrastruktur wurde von Bosch entwickelt. Zunächst konnten Fahrer von S-Klasse und dem EQS das Automated Valet Parking nutzen. Nun sind das Park-Paket mit Remote-Parkfunktionen und der Mercedes-Me-Connect-Dienst Intelligent Park Pilot auch für das Modell EQE verfügbar.

Fahrer reservieren dafür im Vorfeld einen Parkplatz über die App und stellen das Fahrzeug in einer gekennzeichneten Drop-off-Area im Parkhaus ab. Der Parkvorgang wird über die App gestartet, sobald alle Insassen ausgestiegen sind. Nach der Bestätigung der Übernahme des Fahrzeugs durch die Automated-Valet-Parking-Infrastruktur kann der Fahrer das Parkhaus verlassen. Das Fahrzeug fährt vollautomatisiert zu seinem reservierten Parkplatz und parkt dort automatisch ein. Auch das Ausparken erfolgt automatisiert, das Fahrzeug fährt autonom zur Pick-up-Area. Das Parksystem soll demnächst auch für die neue E‑Klasse erhältlich sein. 

print
DRUCKEN

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner