Skip to main content
main-content

29.07.2015 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Brusa: Motor-Getriebe-Kombination für E-Nfz

Autor:
Katrin Pudenz

Brusa-Ingenieure haben ein neues elektrisches Antriebsset DTSP1 entwickelt. Es besteht aus Motor und Getriebe, liefert eine Dauerleistung von 145 kW sowie eine Maximalleistung von 220 kW und ist aufgrund seiner Leistungsdichte für Anwendungen in Sportwagen, Kleinbussen und leichten Nutzfahrzeugen geeignet.

Die kompakte Bauform des Getriebes beispielsweise in Kombination mit dem Brusa-Motor HSM1-10.18.22 ergibt Unternehmensangaben zufolge ein höchst effizientes Set für elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Der Motor sei 346 mm lang, sein Durchmesser betrage von 270 mm sowie seinem Gewicht von 76 kg. Er verfügt über eine Dauerleistung von 145 kW und einer maximalen Leistung von 220 kW. Ab einer Drehzahl von 4400/min liefert der Motor Angaben zufolge eine konstante Leistung bis zu seiner Maximaldrehzahl und einen sehr hohen Wirkungsgrad über einen weiten Drehzahl- und Drehmomentbereich.

Das Getriebe wiederum sei aufgrund seiner skalierbaren Leistung (alle mit gleichem optimierten Form-Faktor) "der perfekte Antrieb für leichte Nutzfahrzeuge", wie Brusa betont. Durch die Nutzung des Differenzials an den Achsen, könnten leistungsstarke und dennoch gewichtsoptimierte Antriebe realisiert werden. Mit der Anpassung des Achsdifferenzials sei für jede Anwendung die richtige Übersetzung realisierbar.

Motor und Getriebe wurden nach Automotive Standards entwickelt und können sowohl als Einzelstück als auch in größerer Stückzahl geliefert werden. Im Electric Sprinter der Firma Kreisel Electric ist die Motor-Getriebe-Kombination von Brusa mit dem kürzeren Motor HSM1-10.18.13 bereits im Einsatz.

Weiterführende Themen

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVValeo LogoTE Connectivity Corporation

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL ADAS Validierung: Vielfalt autonomer Fahrszenarien absichern

AVL bietet wegweisende Lösungen für die zeiteffiziente Validierung der zahllosen Szenarien von Level 3 & 4 Funktionen durch die Kombination virtueller und realer Tests plus automatisierter Analyse Tools. Damit kann die Entwicklungszeit für AD-Systeme drastisch gesenkt werden.  Mehr dazu erfahren Sie hier!

- ANZEIGE -

INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR DIE E-DRIVE VALIDIERUNG

Das optimale E-Drive System sollte sowohl klein und leicht als auch kosteneffizient sein. Die Lösung sind flexible Testsysteme, die die Entwicklung von unterschiedlichsten E-Drive Systemen unterstützen.

Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise