Skip to main content
main-content

03.04.2011 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Friedrich Nitschke leitet BMW M - Kay Segler übernimmt Führung bei Mini

Autor:
Katrin Pudenz
30 Sek. Lesedauer

Wechsel an der Spitze von BMW M und Mini: Dr. Friedrich Nitschke (links im Bild) wird zum 1. Mai 2011 den Vorsitz der Geschäftsführung der BMW M GmbH übernehmen. Und der bisherige Vorsitzende der BMW-M-Geschäftsführung, Dr. Kay Segler (rechts im Bild), wird in Zukunft die Markenführung Mini verantworten. Das teilte die BMW Group mit.

Friedrich Nitschke (56) war zuvor im Ressort Entwicklung für die Mini Baureihe verantwortlich. Seit seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 1978 war er in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Controlling und Entwicklung tätig.

Kay Segler (56)ist seit 1988 beim Münchner Automobilhersteller und bekleidete seitdem schwerpunktmäßig Managementfunktionen im Vertriebsressort im In- und Ausland. In den Jahren 2004 bis 2008 stand er schon einmal an der Mini-Spitze.

Premium Partner

    Bildnachweise