Skip to main content
main-content

08.09.2010 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Führungswechsel bei Behr: Markus Flik geht, Peter Grunow kommt

Autor:
Katrin Pudenz

Im Zusammenhang mit der Ende Juli angekündigten Beteiligung der Mahle GmbH an der Behr GmbH & Co. KG., http://www.atzonline.de/Aktuell/Nachrichten/1/12133/Mahle-und-Behr-unterzeichnen-Beteiligungsvertrag.html, verlässt Dr.-Ing. Markus Flik (links im Bild) das Unternehmen. Das teilte Behr kürzlich mit. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Behr GmbH & Co. KG. gehe auf eigenen Wunsch und im gegenseitigen Einvernehmen zum 17. September 2010. Beerbt wird er von Dipl.-Kfm. Peter Grunow (rechts im Bild) zum 1.Oktober 2010, heißt es weiter. Grunow ist noch bis 30. September 2010 Mitglied der Mahle Konzern-Geschäftsführung.

Markus Flik begann seine berufliche Laufbahn 1992 bei Behr, zunächst als Leiter der strategischen Planung, später als Leiter der Vorentwicklung Klimatisierung und Leiter Produktentwicklung Klimatisierung. 1997 wurde er in die Geschäftsführung berufen. Dort war er bis Mitte des Jahres 2003 für Forschung und Entwicklung sowie den Produktbereich Motorkühlung verantwortlich. Seit Juli 2003 ist er Sprecher, seit Juni 2006 Vorsitzender der Geschäftsführung.

Peter Grunow stieg nach seinem Studium 1974 bei Mahle als Assistent des Leiters Controlling und Rechnungswesen ein. Ab 1981 schlossen sich Funktionen als Geschäftsführer von Mahle-Gesellschaften in Brasilien an. 1991 bis 1996 leitete er den Bereich Ventiltrieb mit verschiedenen Beteiligungsgesellschaften. Seit 2001 ist er Mitglied der Konzern-Geschäftsführung und verantwortet die Geschäftsbereiche Filtersysteme und Industry.

Ende Juli hatten sich die beiden Unternehmen  darauf geeinigt, dass Mahle in mehreren Stufen Gesellschaftsanteile an Behr übernehmen wird. Das Closing für die erste Beteiligungsstufe mit 19,9 Prozent wird für den 1. Oktober 2010 erwartet.

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVValeo LogoTE Connectivity Corporation

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise