Skip to main content
main-content

31.07.2014 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

IPG Automotive gründet Tochterfirma in Tokio

Autor:
Katrin Pudenz
1:30 Min. Lesedauer

Der virtuelle Fahrversuch geht nach Japan: IPG Automotive hat kürzlich die Tochterfirma namens IPG Automotive K.K. in Tokio gegründet.

Der virtuelle Fahrversuch wird bei zahlreichen OEMs und Zulieferern verstärkt zur Unterstützung im Entwicklungsprozess genutzt. Mit dem zunehmenden Einsatz wächst auch IPG Automotive. Denn mit den Simulationslösungen des Unternehmens kann den Herausforderungen im gesamten V-Prozess der Fahrzeugentwicklung begegnet werden. So gründete IPG Automotive im Juni die Tochterfirma IPG Automotive K.K. in Tokio, wie das Unternehmen meldet. Die Geschäftsführung übernehmen Masanori Kobayashi (45) und Dipl.-Ing. Steffen Schmidt (35), der gleichzeitig auch Geschäftsführer von IPG Automotive in Karlsruhe ist. Kobayashi ist der direkte Ansprechpartner in Tokio.

Nach dem Beginn seiner beruflichen Laufbahn bei Nissan Diesel/Nissan Motors arbeitete der 45-jährige Kobayashi in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Honda. Seit 2001 sammelte er Erfahrung im Bereich HIL-Systeme bei Etas K.K. (Bosch Group). Nach zehn Jahren wechselte er zu AVL Japan K.K. Dort war er für AVL InMotion powered by CarMaker und weitere Bereiche, unter anderem die Schnittstellen mit der CarMaker Produktfamilie, zuständig.

Die offenen Integrations- und Testplattformen von IPG Automotive können durchgängig im Entwicklungsprozess eines Fahrzeugs eingesetzt werden. Durch neue technische Entwicklungen, eine höhere Anzahl an Komponenten und eine starke Variantenvielfalt wird der Test- und Absicherungsaufwand in der Entwicklungsphase immer größer. Der virtuelle Fahrversuch kann dabei den realen Fahrversuch wesentlich unterstützen und Kosten reduzieren, da Erkenntnisse über die Funktion von zu testenden Komponenten im Gesamtsystem bereits vor dem ersten Prototyp möglich sind. Die Tochterfirma soll Kunden und Partner in Japan die Möglichkeit geben, schnell und direkt vor Ort Support zu erhalten.

Premium Partner

    Bildnachweise