Skip to main content
main-content

14.07.2014 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Johan de Nysschen wechselt von Infiniti zu Cadillac

Autor:
Katrin Pudenz

Wechsel bei Cadillac: Johan de Nysschen ist neuer President der GM-Marke. Das teilte das Unternehmen mit. Er soll Cadillac weltweit in den Bereichen Verkauf, Marketing, Markenentwicklung wie auch Modellpolitik verantworten.

Johan de Nysschen ist neuer President - Cadillac. Das teilte die General-Motors-Marke mit. De Nysschen folgt auf Robert Ferguson, der zurück zu GM wechselt und dort ab sofort die Position des Senior Vice President, Global Public Policy bekleiden wird.

Laut Angaben soll der 54 Jährige de Nysschen Cadillac weltweit in den Bereichen Verkauf, Marketing, Markenentwicklung wie auch Modellpolitik verantworten. Dem GM Executive Leadership Team als Executive Vice President soll er zum 1. August 2014 beitreten. Berichten wird er an GM President Dan Ammann.

De Nysschen kommt direkt von der Nissan-Marke Infiniti zum Cadillac, wo er zwei Jahre lang die Marke verantwortete. Davor war er acht Jahre lang Chief-Executive von Audi USA und fünf Jahre lang President von Audi Japan. Seine berufliche Karriere begann er im Jahr 1993 bei Audi in Süd Afrika.

Premium Partner

    Bildnachweise