Skip to main content
main-content

23.09.2013 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Magna expandiert mit zwei neuen Standorten in Mexiko

Autor:
Katrin Pudenz
30 Sek. Lesedauer

Automobilzulieferer Magna International baut seine Präsenz in Mexiko mit zwei neuen Werken aus: einem Magna Interiors Werk in Arteaga und einem Werk von Cosma International in Ramos Arizpe.

Das neue Magna Interiors Werk erstreckt sich über eine Fläche von etwa 13.500 Quadratmeter und wird bei voller Auslastung etwa 345 Mitarbeiter beschäftigen. Das Werk soll in erster Linie Dachhimmel sowie komplette Dachhimmelmodule und Ablagekonsolen für eine Reihe von Autoherstellern produzieren.

Das neue Cosma International Werk, auch CIMS genannt, umfasst etwa 11.150 Quadratmeter. Bei voller Auslastung werden hier bis zu 180 Mitarbeiter beschäftigt sein. Das Werk spezialisiert sich auf Engineering und Design, inklusive mechanischer Montage in 2D und 3D und dem Design vollständiger Fertigungsstraßen in 3D.

Magna betreibt zurzeit 30 Standorte in Mexiko, 29 davon sind Fertigungs- und Montagewerke.

Premium Partner

    Bildnachweise