Skip to main content
main-content

19.11.2009 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Neues Victrex-Compound für anspruchsvolle Verschleißanwendungen

Autor:
Ruben Danisch

Um den kontinuierlich wachsenden Leistungsdichten bei Anwendungen der Automobil- und Maschinenbauindustrie gerecht zu werden, hat die Victrex Polymer Solutions, ein Bereich von Victrex plc, das Victrex WG101 Compound auf den Markt gebracht. Dieses neue tribologische Compound soll hohe mechanische und tribologische Eigenschaften in anspruchsvollen thermischen und chemischen Umgebungen mit geringer Dichte und ökonomischer Verarbeitung vereinen.

Im Vergleich zum Standardprodukt Victrex Peek 450FC30, welches nach wie vor in der Mehrheit aller zukünftiger Gleit-Reib-Anwendungen eingesetzt wird, biete das WG101 Compound deutlich verbesserte Verschleißraten und einen geringeren Reibungskoeffizienten in noch anspruchsvolleren Umgebungen. Neben verbesserten Verschleißraten und einem günstigeren Reibungskoeffizienten weise das PTFE-freie Victrex WG101 im Vergleich zum standardmäßigen Compound eine um dreißig Prozent höhere Druckfestigkeit auf. Mit seinen mechanischen, tribologischen und thermischen Eigenschaften sei das Victrex WG101 Compound für eine Vielzahl von Anwendungen bestens geeignet – von klassischen Vollkunststoff-Gleitlagern über Verbundlager bis hin zu Gleitkappen in Vakuumpumpen. Weitere Vorteile seien ein guter Schmelzfluss, der die Konstruktion schwieriger dünnwandiger Teile erlaubt, sowie eine gute Bindenahtfestigkeit.

Premium Partner

    BranchenIndex Online

    Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

    Zur B2B-Firmensuche

    Whitepaper

    - ANZEIGE -

    „Plug and Cool“-AGR-Kühler mit kompaktem, schwebendem Kern für Nutzfahrzeuge

    BorgWarners neue Generation von Abgasrückführungskühlern (AGR) mit schwebendem Kern ist dank ihres wassergekühlten, flexiblen und direkt in den inneren Kern integrierten thermischen Dämpfers noch widerstandsfähiger gegenüber thermischen Belastungen sowie dem Einfluss von interstationären Motorenzuständen. Das Unternehmen hat vier Standarddesigns entwickelt.
    Jetzt gratis downloaden!

    Bildnachweise