Skip to main content
main-content

27.11.2014 | Automobil + Motoren | Nachricht | Onlineartikel

Opel: Charlie Klein wird neuer Vice President Vehicle Engineering Europe

Autor:
Katrin Pudenz
30 Sek. Lesedauer

Opel verstärkt sein Top-Management: Mit Wirkung zum 1. Januar 2015 wird Charlie Klein neuer Vice President Vehicle Engineering Europe und verantwortet alle europäischen Aktivitäten innerhalb der weltweiten Fahrzeugentwicklung von General Motors.

Klein war zuvor Executive Chief Engineer, Vans, Light Commercial Vehicles and Alliance Programs und bringt Erfahrung aus dem globalen Engineering von General Motors mit nach Rüsselsheim.

Der 54-Jährige ersetzt Mike Ableson, der in die USA zurückkehrt und bei GM als Vice President of Global Product Planning and Program Management die weltweite Leitung des Bereichs Produktplanung übernimmt. Klein berichtet an Ken Kelzer, Vice President Vehicle Engineering und an Dr. Karl-Thomas Neumann, GM Executive Vice President und Chef der Opel Group. Charlie Klein wird auch Opel-Vorstandsmitglied sein.

Premium Partner

    Bildnachweise