Skip to main content
main-content

Automobilproduktion

Aus der Redaktion

17.03.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Magna und Ford entwickeln Carbonfaser-Hilfsrahmen

Magna und Ford haben einen Hilfsrahmen aus Carbonfaser-Verbundmaterial entwickelt. Er soll rund ein Drittel leichter sein als ein Rahmen aus Stahl. Prototypen werden in Ford-Fahrzeugen getestet.

09.03.2017 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Onlineartikel

Voestalpine erweitert Fertigung für automobilen Leichtbau

Voestalpine baut seinen Standort in Schwäbisch Gmünd aus. Dort sollen künftig leichte Struktur- und Außenhautteile für eine Sportwagen- und eine Elektrofahrzeugserie in einem neuartigen Verfahren produziert werden.

07.03.2017 | Additive Fertigung | Nachricht | Onlineartikel

Ford testet 3-D-Großdruck-Verfahren

Ford testet die 3-D-Druck-Technik im großen Maßstab. Der Autobauer verspricht sich davon Effizienzsteigerungen bei gleichzeitiger Kostenreduzierung.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.02.2017 | Forschung | Ausgabe 2/2017

Vorrichtungsloses Laserschweißen im Karosseriebau

Sinkende Stückzahlen in der Serienproduktion fordern ein Umdenken im klassischen Karosseriebau. Neue, flexible Systeme mit geringen bauteilspezifischen Investitionskosten werden benötigt. Als Lösung wurde am Lehrstuhl Production Engineering of …

01.11.2016 | Sauberkeit | Ausgabe 4/2016 - Zusatz

Bestimmung der technischen Sauberkeit von Komponenten

Die technische Sauberkeit von Komponenten spielt in unterschiedlichen Herstellungsprozessen eine Rolle, wie beispielsweise in der Medizintechnik und der Automobilproduktion. Im Folgenden wird erläutert, nach welchen Verfahren und Standards die …

23.09.2016 | Ausgabe 6/2016

Einführung von Lean Management in IT-Organisationen

In der Produktion gilt „Lean Management“ als einer der de-facto Standardmanagementansätze. Lean Management in IT-Organisationen (Lean IT) ist dahingegen in der Praxis weniger verbreitet und in der Wissenschaft kaum erforscht. Dieser Beitrag …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einführung

Industrie 4.0 und Digitalisierung sind, je nach Branche, die Megathemen unserer Zeit. Kaum eine Veröffentlichung, kaum eine Tagung, kaum ein Newsletter kommt aktuell ohne diese Themen aus. Auch die Hannover-Messe stand im Zeichen von Industrie …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Leichtbau als Treiber von Innovationen

Mobilität ist ein Grundbedürfnis der Menschheit. Dies gilt seit dem Beginn der Menschwerdung in Afrika und der kulturellen Entwicklung in allen Erdteilen und setzt sich kontinuierlich fort.Weltweit stehen wir allerdings vor Herausforderungen …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Dynamisches Problemlösen stärkt die Innovationskompetenz

Dynamische Problemlösungskompetenz (DPLK) ist eine frische Zutat aus den Regalen der Arbeitspsychologie. Sie bewertet die Fähigkeiten von Personen, erstens für eine komplexe Situation eine effiziente Verständnisstrategie auszuwählen, zweitens …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Qualitätsmanagement

Was mit einfachen Qualitätskontrollen am Produkt seinen Anfang genommen hat, hat heute zu Managementsystemen (ISO 9001, TQM) geführt, die die Qualität aller betrieblichen Prozesse in den Mittelpunkt stellen.

weitere Buchkapitel

Bücher

Veranstaltungen

05.04.2017 - 06.04.2017 | Automobilproduktion | Saarbrücken | Veranstaltung

AKJ Automotive 2017

Schritte in eine neue Welt der Produkte - Zweifel an der Innovationsfähigkeit der deutschen und europäischen Automobil- und Zulieferindustrie haben neue Kräfte freigesetzt.

03.05.2017 - 04.05.2017 | Automobilproduktion | Editor´s Pick | Hamburg | Veranstaltung

Karosseriebautage Hamburg 2017

15. ATZ-Fachtagung - Die weitere CO2-Reduktion von Pkw und Nutzfahrzeugen ist nach wie vor der wichtigste Treiber in der Entwicklung von Karosserien. Leichtbaumaßnahmen gelten hier als probates Mittel.

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBM

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

BorgWarners elektrisch angetriebener Verdichter eBooster®

Der elektrisch angetriebene Verdichter eBooster® von BorgWarner als Ergänzung zum herkömmlichen Turbolader erhöht den Ladedruck und verbessert das Anfahrverhalten des Motors bei niedrigen Drehzahlen, um so Downsizing für verbesserte Effizienz oder höhere Leistung mit exzellent schnellem Drehmomentaufbau zu ermöglichen.  Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise