Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 2-3/2020

01.03.2020 | Forschung

Bachmuschelschutz bei der Gewässerunterhaltung - Chance statt Problem

verfasst von: Dipl.-Ing. (FH) Daniel Schmidt, Dipl.-Ing. Antje Strelow

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 2-3/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Die Dosse ist in Brandenburg auf etwa 20 km von der streng geschützten Bachmuschel ( Unio crassus) besiedelt. Dies macht eine Ausrichtung der Gewässerunterhaltungsarbeiten an Artenschutzbelangen erforderlich. Eine das Gewässer entwickelnde Unterhaltung wurde angestoßen. Es profitieren viele Arten, zugleich wird ein Beitrag zur Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie geleistet und das Landschaftsbild aufgewertet. Nicht nur die Gewässerunterhaltung, sondern auch die Sichtweise der an ihr Beteiligten hat sich Dank der Bachmuscheln weiterentwickelt. …
Metadaten
Titel
Bachmuschelschutz bei der Gewässerunterhaltung - Chance statt Problem
verfasst von
Dipl.-Ing. (FH) Daniel Schmidt
Dipl.-Ing. Antje Strelow
Publikationsdatum
01.03.2020
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 2-3/2020
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-020-0352-8

Weitere Artikel der Ausgabe 2-3/2020

WASSERWIRTSCHAFT 2-3/2020 Zur Ausgabe

Aktuell

Aktuell

Tagungen und Messen

Tagungen und Messen