Skip to main content
main-content

08.11.2018 | Bankausbildung | In eigener Sache | Onlineartikel

Bankfachklasse-Award 2019 geht an den Start

Autor:
Bianca Baulig

Zeigen Sie uns, was in Ihnen steckt! Beim Wettbewerb der Bankfachklasse dreht sich 2019 alles um das Thema "Recruiting junger Mitarbeiter in der Finanzbranche". Die Aufgabe: Entwickeln Sie ein Veranstaltungskonzept.

Der Azubi-Award der Bankfachklasse geht in die nächste Runde. Die Aufgabe für 2019 lautet: Entwerfen Sie eine Veranstaltung, in Präsenz- oder Digitalform oder in einer Kombination aus beidem, die sich an Ausbilder und Personalverantwortliche richtet. Das Event soll zeigen, wie Finanzdienstleister eine oder mehrere der folgenden Zielgruppen:

  • Schüler beziehungsweise junge Men­schen in der Berufsorientierungsphase,
  • Auszubildende,
  • Studierende und Absolventen sowie
  • Young Professionals

für ihr Unternehmen, eine Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau oder einen anderen finanznahen Ausbildungsgang, ein Trainee-Programm oder einen Job begeistern können und wie ein gelungenes Recruiting für die Zielgruppe aussieht. Basis Ihres Veranstaltungskonzepts ist eine Umfrage unter der/den von Ihnen gewählten Ziel­grup­pe(n) aus der genannten Liste, welche Anforderungen sie an ihren Arbeitgeber hat/haben und wie ein Recruiting gestaltet ist, das sie anspricht. 

Entwickeln Sie das Konzept im Team von mindestens drei bis maximal sechs Auszubildenden und/oder Berufsakademie- sowie dualen Studenten. Die Teams können sich aus Auszubildenden und/oder Studenten eines Kreditinstituts oder aus einer Berufsschulklasse zusammensetzen. Die Team­mitglieder können unterschiedlichen Ausbildungs- beziehungsweise Studienjahren angehören. Zugelassen sind neben angehenden Bankkaufleuten auch Fachinformatiker/innen, Investmentfondskaufleute und Kaufleute für Büromanagement in Ausbildung. 

Registrieren Sie Ihr Team

Melden Sie Ihr Team bis zum 7. Februar 2019 mit seinem Teamnamen, dem Haupt­ansprechpartner und dessen Kontaktdaten via E-Mail an: bankfachklasse@springer.com 

Einsendeschluss für Ihr Konzept ist der 4. April 2019. Die komplette Ausschreibung mit allen einzuhaltenden Formalien finden Sie hier.

Das Finale des Bankfachklasse-Awards findet am 4. Juni 2018 auf dem Campus der Frankfurt School of Finance & Management, Partner des Wettbewerbs, statt. Wir danken der Frankfurt School für ihre Unterstützung!

​​​​​​​

Zu den Prüfkriterien

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.10.2018 | Bankfachklasse intern | Ausgabe 10/2018

Wettbewerb 2019 startet

01.07.2018 | Branchendiskussion | Ausgabe 7-8/2018

Nachwuchsbanker entwerfen das Berufsbild der Zukunft

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Bildergalerien

26.06.2018 | Bankausbildung | Bildergalerie | Galerie

Bilder vom Bankfachklasse-Award 2018

Am 13. Juni 2018 fand zum zwölften Mal der bundesweite Nachwuchsbanker-Wettbewerb "Bankfachklasse-Award" statt. Zum Finale waren sechs Teams nach Frankfurt am Main eingeladen. Fotos und Eindrücke von der Veranstaltung im Überblick.

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise