Skip to main content
main-content

Bankenaufsicht

Aus der Redaktion

19.07.2018 | Mifid II | Nachricht | Onlineartikel

Wo die Genossen Nachbesserungen wollen

Der BVR nutzte die Vorstellung des konsolidierten Jahresabschlusses für die Finanzgruppe, um deutliche Kritik an politischen Entwicklungen zu üben. Außerdem fordert der Verband Erleichterungen bei Mifid II und Verschärfungen bei Staatsanleihen in den Bankbüchern.

17.07.2018 | Bankenaufsicht | Nachricht | Onlineartikel

DSGV fördert künftig das European Banking Institute

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist neues Fördermitglied des European Banking Institute (EBI). Das Frankfurter Institut ist Teil der internationalen Forschungsplattformen für Regulierung und Aufsicht im europäischen Bankenmarkt.

16.07.2018 | Finanzbranche | Im Fokus | Onlineartikel

Auslandsbanken machen sich für den Brexit bereit

Die Rangeleien um die britische Brexit-Strategie und das "Weißbuch" zum weiteren Vorgehen bestimmen derzeit die Schlagzeilen. In der Zwischenzeit bereiten sich internationale Banken weiter auf die Zeit nach dem Brexit vor. Der aktuelle Stand.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.07.2018 | Karriere | Ausgabe 7-8/2018

Welche Gehaltsvorschriften auf Risikoträger zukommen

Die deutsche Finanzaufsicht hat in diesem Jahr die Auslegungshilfe zur Institutsvergütungsverordnung veröffentlicht. Daraus lassen sich Chancen, aber auch Gefahren für Finanzinstitute und ihre Mitarbeiter ableiten.

01.05.2018 | Service | Ausgabe 6/2018

Buchtipps

Eine Anleitung für den erfolgreichen Schritt ins digitale Zeitalter wollen die Autoren Ulf Bosch von Pricewaterhouse Coopers (PwC) sowie Stefan Hentschel und Steffen Kramer von Google Deutschland ihren Lesern bieten. In ihrem Buch „Digital …

01.04.2018 | Branchendiskussion | Ausgabe 4/2018

Banken sollten ihren Blick auf Green Finance lenken

Der Finanzsektor muss seinen Teil dazu beitragen, die Auswirkungen des Klimawandels abzuschwächen und eine ökologisch nachhaltige Entwicklung zu fördern. Der dafür nötige Paradigmenwechsel führt auch zu neuem Geschäft.

01.04.2018 | Titel | Ausgabe 5/2018

Großinstitute trifft es am härtesten

Die Reform des Baseler Regelwerks, bekannt als Basel IV, lässt insbesondere für systemrelevante Banken in Europa die Kapitalanforderungen steigen. Kleinen Geldhäusern winken hingegen Erleichterungen. Wie sich die Vorgaben auswirken, hängt von der …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Historische Entwicklung des Controllings

Die Ökonomie ist keine exakte Wissenschaft – ihre Teildisziplin, das Controlling, ebenfalls nicht und insofern verwundet es nicht, dass für eben diese Teildisziplin bis zum heutigen Tag keine umfassende und allgemein anerkannte Definition …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zukünftige Entwicklungen im Bankenwesen

Zukünftig werden drei Megatrends Banken und Sparkassen vor große Herausforderungen stellen. Dies sind Digitalisierung, Globalisierung und die Erreichung klimapolitischer Ziele. Die Chancen dieser Trends nutzen neue Akteure aus, um in das Geschäft …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bedeutung des Ratings für die Unternehmensfinanzierung im Mittelstand

Hauptfinanzierungsquelle vieler kleiner und mittelständischer Unternehmen sind in Deutschland weiterhin Bankkredite. Die Kreditentscheidungen der einzelnen Finanzierungspartner basieren maßgeblich auf den verpflichtend zu erstellenden Ratings.

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Mittelstand – Motor der deutschen Wirtschaft – und dessen Finanzierungsmöglichkeiten

Der Mittelstand wird als Rückgrat der deutschen Wirtschaft bezeichnet – und das ist er auch. In meiner über 30-jährigen Erfahrung als Bankvorstand einer Genossenschaftsbank hat sich allerdings der Eindruck gefestigt, dass man sich der Relevanz …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Premium Partner

micromStellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelmAvaloq Evolution AG

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise