Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Bankmagazin

Bankmagazin 1/2014

Ausgabe 1/2014

Inhaltsverzeichnis ( 35 Artikel )

01.01.2014 | Editorial | Ausgabe 1/2014

Rad angezogen

Stefanie Burgmaier

01.01.2014 | Branche | Ausgabe 1/2014

Risiken lassen sich beherrschen

sth

01.01.2014 | Branche | Ausgabe 1/2014

Prozesse sind nicht schlank genug

sth

01.01.2014 | Branche | Ausgabe 1/2014

Regulierung und kein Ende

bab

01.01.2014 | Branche | Ausgabe 1/2014

Beratungsprotokolle bringen Kunden keinen Mehrwert

sth

01.01.2014 | Branche | Ausgabe 1/2014

Genossen liegen in der ewigen Bestenliste vorne

stb

01.01.2014 | Branche | Ausgabe 1/2014

„Einfach Assets gesammelt“

Gerd Klaasen

01.01.2014 | Branche | Ausgabe 1/2014

Junge Kunden bevorzugen klar das Online Banking

sth

01.01.2014 | Branche | Ausgabe 1/2014

Hohe Renditen im Retailgeschäft

sth

01.01.2014 | Branche | Ausgabe 1/2014

Google-Karte kommt

esk

01.01.2014 | Recht + Steuern | Ausgabe 1/2014

Aufklärung des Vaters reicht bei Geldanlage für die Kinder

Dr. Claudius Arnold

01.01.2014 | Recht + Steuern | Ausgabe 1/2014

Erbschein ist nicht mehr obligatorisch

Dr. Claudius Arnold

01.01.2014 | Recht + Steuern | Ausgabe 1/2014

Leistungen beim Forderungsverkauf

Hans-Ulrich Dietz

01.01.2014 | Titel | Ausgabe 1/2014

Neue Brücken bauen

FinanzBranche
Stefanie Burgmaier

01.01.2014 | Titel | Ausgabe 1/2014

„Nachhaltiger Erfolg hat zwei Komponenten“

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.01.2014 | Bankmagazin-Gespräch | Ausgabe 1/2014

„Offen über Chancen und Einschnitte sprechen“

Fusionen
Springer Fachmedien Wiesbaden

01.01.2014 | Kunden + Vertrieb | Ausgabe 1/2014

Eine gute Basis für Analysen

Ratings
Elke Pohl

01.01.2014 | Kunden + Vertrieb | Ausgabe 1/2014

Berater fühlen sich gläsern

Register
Elke Pohl

01.01.2014 | Kunden + Vertrieb | Ausgabe 1/2014

Spezielle Rechte und besondere Pflichten

Förderbanken
Stefanie Hüthig

01.01.2014 | Kunden + Vertrieb | Ausgabe 1/2014

Schnell auf den Markt reagieren

Wohnungsbauförderung
Anja Kühner

01.01.2014 | Strategie + Management | Ausgabe 1/2014

Großen Druck aushalten

Euro finance week
Bianca Baulig

01.01.2014 | Strategie + Management | Ausgabe 1/2014

Retail banking vor der wende

esk

01.01.2014 | IT + Organisation | Ausgabe 1/2014

Den Daten Struktur geben

Big Data
Anita Mosch

01.01.2014 | IT + Trends | Ausgabe 1/2014

Mehr Service für Online-Zahlung

esk

01.01.2014 | IT + Trends | Ausgabe 1/2014

Masterpass startet bei der Deutschen Kreditbank

esk

01.01.2014 | IT + Trends | Ausgabe 1/2014

Mensch und Maschine werden geschützt

ep

01.01.2014 | IT + Trends | Ausgabe 1/2014

Berührungslose Venenerkennung

esk

01.01.2014 | IT + Trends | Ausgabe 1/2014

„Online Banking muss komfortabel sein“

Arne Westphal

01.01.2014 | Bildung + Karriere | Ausgabe 1/2014

Wenn Banken Kündigungen vermeiden wollen

Personalmanagement
Rainer Spies

01.01.2014 | Bildung + Karriere | Ausgabe 1/2014

Betriebsbedingte Kündigungen

Dr. Doris-Maria Schuster

01.01.2014 | Bildung + Karriere | Ausgabe 1/2014

Im positiven Sinn ungeduldig

Generation Y
Rainer Spies

01.01.2014 | Bildung + Karriere | Ausgabe 1/2014

„Sich versuchen und sich irren“

Dr. Harriet Kleiminger

01.01.2014 | Bildung + Karriere | Ausgabe 1/2014

Ohne Autos mag sie nicht sein

Persönlich: Sabine Schaaf
ak

01.01.2014 | Ausgabe 1/2014

Buchservice

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.01.2014 | Ausgabe 1/2014

Vorschau

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise