Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Bankmagazin

Bankmagazin 9/2014

Ausgabe 9/2014

Inhaltsverzeichnis ( 33 Artikel )

01.09.2014 | Editorial | Ausgabe 9/2014

Nichts verschenken

Stefanie Hüthig

01.09.2014 | Branche | Ausgabe 9/2014

Deutsche Geldhäuser verfügen über gutes Finanzpolster

01.09.2014 | Branche | Ausgabe 9/2014

Institute vergeben leichter Kredite

01.09.2014 | Branche | Ausgabe 9/2014

Klage gegen die Bankenunion

01.09.2014 | Branche | Ausgabe 9/2014

Druck zur Digitalisierung wächst

01.09.2014 | Branche | Ausgabe 9/2014

Anbieter forcieren mobiles Bezahlen

01.09.2014 | Branche | Ausgabe 9/2014

Autobanken verbessern ihr Ansehen bei Händlern

01.09.2014 | Branche | Ausgabe 9/2014

Stellenabbau bei Kreditinstituten geht weiter

01.09.2014 | Recht + Steuern | Ausgabe 9/2014

Näheverhältnis schließt Abgeltungsteuer nicht aus

Hans-Ulrich Dietz

01.09.2014 | Recht + Steuern | Ausgabe 9/2014

Bank muss Innenprovision künftig kommunizieren

Dr. Claudius Arnold

01.09.2014 | Recht + Steuern | Ausgabe 9/2014

Bearbeitungsgebühren sind nicht zulässig

Dr. Claudius Arnold

01.09.2014 | Titel | Ausgabe 9/2014

Irgendwie Gehör finden

Gesetzgebung
Stefan Terliesner

01.09.2014 | Anzeigen-Sonderveröffentlichung | Ausgabe 9/2014

Die Filiale zum Mitnehmen

Andreas Bittner

01.09.2014 | Titel | Ausgabe 9/2014

„Subsidiarität schützt vor Überregulierung“

Professor Michael Hüther

01.09.2014 | Bankmagazin-Gespräch | Ausgabe 9/2014

„Der Marktführer wird immer angegriffen“

Georg Fahrenschon

01.09.2014 | Kunden + Vertrieb | Ausgabe 9/2014

Anforderungen der Kunden an Banking-Apps wachsen ständig

Finanzanwendungen
Anita Kluck

01.09.2014 | Interview | Ausgabe 9/2014

„Global Player haben größere Chance auf Profitabilität“

Rupert Jaeschke

01.09.2014 | Kunden + Vertrieb | Ausgabe 9/2014

Wer rastet, der rostet

Social Media
Marc Sieper, Franziska Horn

01.09.2014 | Kunden + Vertrieb | Ausgabe 9/2014

Was wirklich zählt

Facebook
Oliver Schoch

01.09.2014 | Strategie + Management | Ausgabe 9/2014

Ein ganz schmaler Grat

Verbraucherschutz
Stefan Terliesner

01.09.2014 | Strategie + Management | Ausgabe 9/2014

Schwerlasten im Paradies

Beteiligungen
Marvin Oppong

01.09.2014 | Strategie + Management | Ausgabe 9/2014

Dabeisein ist nicht alles

Nachhaltigkeit
Anja Kühner

01.09.2014 | Strategie + Management | Ausgabe 9/2014

„Nachhaltigkeit steckt quasi in der DNA“

Siegfried Bartsch

01.09.2014 | Meinung | Ausgabe 9/2014

Ein echter Marathon, kein Spurt

Kulturwandel bei Banken
Andreas Torner

01.09.2014 | IT + Organisation | Ausgabe 9/2014

Wenn der Dienstleister weitere Lieferanten beauftragt

Outsourcing
Ulrich Kehm

01.09.2014 | IT + Organisation | Ausgabe 9/2014

Durch die Bank dynamischer

Business Process Management
Silvia Hänig

01.09.2014 | IT-Trends | Ausgabe 9/2014

Was Banking-Apps taugen

01.09.2014 | IT-Trends | Ausgabe 9/2014

Depots mit E-Signatur eröffnen

01.09.2014 | IT-Trends | Ausgabe 9/2014

Jede zweite Bank zahlt für Cyber-Verluste

01.09.2014 | Bildung + Karriere | Ausgabe 9/2014

Nachwuchskräfte behutsam fördern

Berufsstart
Elke Pohl

01.09.2014 | Bildung + Karriere | Ausgabe 9/2014

Der begeisterte Netzwerker

Persönlich: Ralf Fleischer
Springer Fachmedien Wiesbaden

01.09.2014 | Ausgabe 9/2014

Buchservice

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.09.2014 | Ausgabe 9/2014

Vorschau

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

micromStellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelmAvaloq Evolution AG

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise