Skip to main content
main-content

18.05.2012 | Bankvertrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Kundenorientierung in Banken: Erfolgsfaktor 3

Preise und Gütesiegel wie „Deutschlands Kundenchampions – Beste Bank“ zeichnen Banken aus, die ihre Kunden in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen. Doch wie werden Banken zum Kundenchampion? Sieben Erfolgsfaktoren.

Erfolgsfaktor 3: Die CRM-Strategie muss konsequent umgesetzt werden – auch durch interne Akzeptanz und Schulungen.

Häufig scheitern Unternehmensstrategien nicht an ihrer grundsätzlichen Ausrichtung, sondern vielmehr an institutsspezifischen Gegebenheiten und mangelnder Kommunikation vor und während der Implementierung. Gerade bei Banken zeigen sich hier im Vergleich zu anderen Branchen häufig historisch gewachsene Strukturen und eine Tendenz zum „Festhalten an Altbewährtem“. Eine Kundenzentrierung ist nur dann erfolgreich, wenn im ganzen Unternehmen dafür Akzeptanz geschaffen wird. Dazu gehört auch die Sensibilisierung der Mitarbeiter, etwa durch Schulungen und gezielte Anreizsysteme.

Serie Kundenorientierung: Erfolgsfaktor 1

Serie Kundenorientierung: Erfolgsfaktor 2

Serie Kundenorientierung: Erfolgsfaktor 4

Serie Kundenorientierung: Erfolgsfaktor 5

Serie Kundenorientierung: Erfolgsfaktor 6

Serie Kundenorientierung: Erfolgsfaktor 7

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Premium Partner

    Bildnachweise