Skip to main content
main-content

Basistechnologien

Aus der Redaktion

14.08.2019 | Basistechnologien | Infografik | Onlineartikel

51 Herausforderungen für die Anwendungsforschung

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat potenzielle Technologien sowie gesellschaftlichen Herausforderungen analysiert und schließlich 51 Themen mit großer Relevanz für die angewandte Forschung im Jahr 2030 identifiziert.

24.07.2019 | Produktions-Qualität | Nachricht | Onlineartikel

Triebwerkskomponenten für die Luftfahrt additiv herstellen

Am Beispiel von Blade Integrated Discs demonstrieren Forscher eine ganzheitliche Prozesskette für die Herstellung von Triebwerkskomponenten für die Luftfahrt – vom Design und der Auslegung über die additive Fertigung, die Wärmebehandlung und die subtraktive Nachbearbeitung bis hin zur Qualitätssicherung.

22.07.2019 | Arbeitswissenschaft | Nachricht | Onlineartikel

Saubere Lunge dank Laserprozessabsaugung

Mit dem Laser-Remoteverfahren lassen sich Bauteile enorm schnell bearbeiten. Allerdings entstehen dabei gesundheitsschädliche Emissionen, die Lungenschädigungen hervorrufen können. Eine spezielle Absaugvorrichtung verringert Partikel und Gase in der Luft.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.08.2019 | Tagungsbericht | Sonderheft 1/2019

Brennstoffzelle

Der immer breitere Einsatzbereich der Brennstoffzelle, speziell bei Schwerlastanwendungen mit hohen Anforderungen hinsichtlich Leistung, Nutzlast und Reichweite, führt zu einer massiv beschleunigten Entwicklung mit neuen systematischen Prozessen …

01.06.2019 | Brennstoffzelle | Sonderheft 5/2019

Modulare Brennstoffzellenaggregate für Pkw, Nfz und stationäre Anwendungen

Aggregate für Range Extender mit geringen Leistungen und leistungsstarke Antriebseinheiten für Lkw können auf Basis gleicher Technologie beziehungsweise gleicher Bauteile umgesetzt werden. Die Mercedes-Benz Fuel Cell GmbH zeigt, wie dieser …

16.04.2019 | Abhandlung | Ausgabe 3-4/2018

Disruptive Transformationen. Gesellschaftliche Umbrüche und sozial-ökologische Transformationsdynamiken kapitalistischer Industriegesellschaften – ein zyklisch-struktureller Erklärungsansatz

Sozial-ökologische Transformationen, verstanden als mehr oder weniger tiefgreifende Veränderungen gesellschaftlicher Naturverhältnisse, werden nicht nur durch die Verschärfung von Umweltproblemen angetrieben; sie sind immer auch in historisch …

01.04.2019 | Strategie | Ausgabe 4/2019

"Digitalisierung muss zur Chefsache werden"

Über den aktuellen Stand der Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung, die Herausforderungen sowie die Schwerpunkte des diesjährigen Zukunftskongresses Staat & Verwaltung spricht Prof. Dr. Gerhard Hammerschmid im Interview.

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Systematische Abschätzung von Wirtschaftlichkeitseffekten von Industrie-4.0-Investitionen mithilfe von Prozess- und Potenzialanalysen

Der Begriff „Industrie 4.0“ beschreibt eine durch (weitgehende) Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung aller an der Wertschöpfung beteiligten Akteure charakterisierte industrielle Wertschöpfung (Obermaier 2016). Deren Zweck „ist die …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ende der Arbeit – Ende des Sozialstaats? Politische Allianzen in der Gestaltung des Sozialen

Die Digitalisierung der Arbeit ist in jüngerer Zeit ein bedeutendes Thema in den Debatten um die Transformation moderner Wohlfahrtsstaaten geworden. Dabei melden sich verschiedene Akteure mit unterschiedlichen Positionen zu Wort, ohne dass eine …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel: Technische Grundlagen und phänomenologische Beschreibung

Zum Verständnis der juristischen Problematik ist gerade bei der hier verhandelten technikaffinen und innovativen Regelungsmaterie die Erläuterung der technischen und phänomenologischen Grundlagen bedeutsam.

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Diskussion

Das vorliegende Kapitel dient der Beantwortung des Erkenntnis- und Gestaltungsziels. Mithilfe des Big Data Betrachtungsgegenstands leiten Experten Konsequenzen im IM ab (Abschnitt 5.1). Die gewonnenen Resultate bilden die Grundlage für das …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Bücher

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise