Skip to main content
main-content

Basistechnologien

Aus der Redaktion

21.11.2017 | Additive Fertigung | Nachricht | Onlineartikel

Qualität im 3D-Druck automatisiert sichern

Bisher lassen sich Reproduzierbarkeit und Sicherheit bei additiv gefertigten Bauteilen nicht garantieren, da keine festen Normen für die Qualitätssicherung existierten. Deshalb hat das Fraunhofer IPA ein System entwickelt, mit dem sich die Qualität schon während des Drucks automatisiert prüfen lässt.

14.11.2017 | Werkstoffprüfung + Materialanalyse | Nachricht | Onlineartikel

Leistungsstarkes Mikroskop für empfindliche Proben

Ein neues Mikroskop kombiniert verschiedene Analysemethoden in einem Gerät. Dies macht es laut KIT zu einer Schlüsseltechnologie in vielen Feldern der Grundlagen- und angewandten Forschung, die es erlaubt, die Auswirkungen von nanoskaligen Strukturen auf Materialeigenschaften zu studieren.

08.11.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Lichtfixierbarer Konstruktionsklebstoff vereinfacht Produktion

Sind strukturelle Klebungen größeren mechanischen Belastungen sowie erhöhten Temperaturen ausgesetzt, finden Epoxidharzklebstoffe Verwendung. Allerdings waren solche Produkte bislang nur rein warmhärtend verfügbar.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

14.07.2017 | Spektrum

Connected-Car-Services: eine Klassifikation der Plattformen für das vernetzte Automobil

Plattformen stellen zunehmend in den unterschiedlichsten Industrien eine wichtige Komponente der Wertschöpfung dar. Das zeigt sich im Kontext der „Connected Cars“ auch in der Automobilindustrie. Vernetzte Fahrzeuge mit …

01.07.2017 | Titelthema | Ausgabe 7-8/2017

"Ein höheres Lambda ist unerlässlich"

Mazda ist für ungewöhnliche Motorenkonzepte bekannt. So ist der japanische Hersteller dem Downsizing-Trend der vergangenen Jahre nicht gefolgt und entwickelt nun intensiv die kontrollierte Selbstzündung (Controlled Auto Ignition, CAI), ein neues …

01.06.2017 | Titelthema | Ausgabe 3/2017

Tier-1 unter Druck Richtungs- und Rollen wechsel in der Zulieferkette

Disruptive Techniktrends verändern die Wertschöpfungskette in der Automobil-elektronik — OEMs bauen beispielsweise Software- und Halbleiter-Know-how auf. Sie kooperieren dabei direkt mit den Anbietern und umgehen etablierte Tier-1-Lieferanten.

01.04.2017 | Spektrum | Ausgabe 2/2017

„Made in China 2025“: Chinas Vision zu Industrie 4.0

Chinas Zentralregierung verabschiedete Mitte 2015 die „Made in China 2025“- Strategie. Das Programm ist im Gegensatz zu dem deutschen Begriff „Industrie 4.0“ im Wesentlichen eine Willenserklärung der Zentralregierung, die die Entwicklung indigener …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strategische Bedeutung der Normung und Standardisierung

Normen und Standards eröffnen Marktteilnehmern die Chance, frühzeitig Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Sie stellen eine wichtige Erkenntnisquelle dar und bieten die Möglichkeit der Einflussnahme, der Mitgestaltung und Mitverantwortung …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wettbewerbsvorteil Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcennutzung übersteigt in vielen Aspekten die Grenzen der Erneuerungskraft der Natur. Die Auswirkungen sind vielfach schon heute spürbar. Wie diese Auswirkungen mit der steigenden Weltbevölkerung und der Nutzung heutiger Technologien …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Merkmale der Globalisierung

Globalisierung ist ein permanenter Prozess. Dieser wird hier in die folgenden drei Phasen unterteilt:- Globalisierung 1.0: neues Zeitalter der Kolonialisierung (1492 bis 1800)- Globalisierung 2.0: Industrialisierung (1800 bis 2000)- Globalisierung …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Technologische Dimensionen der 4.0-Prozesse

Die Kenntnis der technologischen Dimensionen der 4.0-Prozesse ist hilfreich, da sie die Basis für das Internet der Dinge und Leistungen bilden (für die cyber-physischen Systeme (CPS)). Dieses Wissen ist nicht zuletzt deswegen notwendig, da sich …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 und die Möglichkeiten des Digitalen Zwillings

Die Welt der industriellen Automatisierung erlebt gerade einen bedeutenden Umbruch – hin zur Industrie 4.0. Der Ansatz, Dinge zu bauen und danach irgendwie hinzubiegen, hat viel zu lange die Entwicklung neuer Projekte bestimmt. Stattdessen brauchen die Hersteller einen systemorientierten Ansatz, der sich bereits in Entwicklungsprozessen multidisziplinärer Systeme bewährt hat. Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise