Skip to main content
main-content

06.09.2019 | Bau-Projektmanagement | Infografik | Onlineartikel

Maschinenausfall wird in Kauf genommen

Autor:
Christoph Berger

Laut einer Umfrage zu Total Costs of Ownership (TCO) hat die Mehrheit von befragten Fachkräfte aus dem Bausektor zwar die Vorteile einer vorbeugenden Wartung erkannt. Doch bei der Umsetzung dieser Erkenntnis gibt es noch reichlich Nachholbedarf.

"1985 hat die Unternehmensberatung Gartner Inc. das Verfahren Total Cost of Ownership TCO, entwickelt, das in der IT‐Branche Herstellern und Betreibern ermöglichte, Investitionsentscheidungen nicht nur nach Preis‑/Leistungsverhältnis zu bewerten, sondern auch die Folgekosten einzubeziehen", schreibt der Autor des Kapitels "Wie LCC-Management die Produktionstechnik und die Instandhaltung verändert" im Springer-Fachbuch "Betriebliche Instandhaltung". Daraus hätten sich zwei Ansätze ergeben, die entweder die Analyse und das Controlling der Folgekosten eines zu beschaffenden (bestehenden) Objektes und dessen Beeinflussung oder aber die Entwicklung eines neuen Objektes unter starker Beachtung der Lebenszykluskosten von vorne herein zum Ziel haben.

Die nun von Shell Lubricants veröffentlichten Ergebnisse einer Onlineumfrage unter 400 Fachkräften des Bausektors in acht europäischen Ländern zu den TCO zeigen, dass für deutsche Bauunternehmen eine lange Lebensdauer ihrer Maschinen, Komponenten und Anlagen sehr wichtig ist, um die Betriebskosten in diesem wettbewerbsintensiven Markt möglichst gering zu halten. Dennoch würden 46 Prozent der Umfrageteilnehmer von ungeplanten Kosten aufgrund von Maschinen- und Anlageausfällen berichten.

Wie kann es dazu kommen? Auch auf diese Frage liefert die Umfrage Zahlen: So glauben zwar 74 der Befragten, dass eine effektive Gerätewartung zu Kosteneinsparungen führen kann – die Vorteile einer vorbeugenden Wartung sind allgemein bekannt, allerdings berichten auch 58 Prozent davon, dass die Wartung oftmals bis zum Ausfall hinausgezögert werde. Dafür verantwortlich sei meist die obere Führungsebene eines Unternehmens, diese zeige immer wieder nur mangelndes Verständnis für die Bedeutung einer effektiven Wartung.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen der Kalkulation

Quelle:
Kalkulieren im Ingenieurbau

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Erdbaugeräte

Quelle:
Maschinen im Baubetrieb

Das könnte Sie auch interessieren

31.05.2019 | Building Information Modeling | Im Fokus | Onlineartikel

BIM verknüpft mit KI

17.01.2019 | Baubetrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Sicherheitslücken bei Funkfernsteuerungen

20.04.2016 | Baubetrieb | Im Fokus | Onlineartikel

Technische Innovationen für den Bau

09.08.2019 | Baubetrieb | Im Fokus | Onlineartikel

TU Dresden errichtet 5G-Testbaustelle

    Bildnachweise