Skip to main content
main-content

Bau-Software

Aus der Redaktion

21.04.2017 | Bau-Software | Im Fokus | Onlineartikel

RFID für die Zustandsüberwachung

Mit einer kontinuierlichen Zustandsüberwachung von Bauwerken könnten Sanierungsbedarfe schneller und kostengünstiger ermittelt werden. Mithilfe der Sensortechnik wird dies möglich, wie die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung auf der Hannover Messe zeigen wird.

20.04.2017 | Tunnelbau | Im Fokus | Onlineartikel

Roboter-Wartungssystem für Tunnelbohrmaschinen

Im internationalen Verbundprojekt Nettun wurde ein Roboter-Wartungssystem für Tunnelbohrmaschinen entwickelt. Mit ihm sollen sich Routineaufgaben automatisiert und Wartungsarbeiten über eine teilautonome Fernsteuerung durchführen lassen.

04.04.2017 | Building Information Modeling | Im Fokus | Onlineartikel

Baustoff-Hersteller hinken bei BIM hinterher

Ab 2020 wird das Bauen mit der Building Information Modeling-Methode in öffentlichen Infrastrukturprojekten Pflicht. Doch nur wenige der Baustoff-Hersteller haben ihr Produktportfolio bisher darauf ausgerichtet, manche noch nicht einmal damit begonnen, sich mit BIM zu befassen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2008 | OriginalPaper | Buchkapitel

Umsetzung des Fallbeispiels in IM sowie in damit verzahnten Anwendungskomponenten (FI, CO, FI-AA)

Um eine Maßnahmenanforderung quantitativ zu beurteilen, wird über deren Varianten eine Investitionsrechnung über mehrere Wirtschaftlichkeitskennzahlen vorgenommen.

2005 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bewertung von Messen und Veranstaltungszentren

Die Notwendigkeit, Veranstaltungszentren (wirtschaftlich) zu bewerten, verstärkte sich zeitgleich mit der zunehmenden Verschärfung der wirtschaftlichen Situation der deutschen Kommunen, die zumeist sowohl im Besitz der Immobilien wie auch für den Bet

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vorarbeiten

Mit dem Thema Wertschöpfung in der Bauwirtschaft beschäftigte sich das LuF B&B bereits im Zeitraum 2001 bis 2003. Innerhalb des Forschungsprojekts mit dem Titel „Wertschöpfungspartnerschaften durch vertikale Kooperation zwischen General- und Nach

2011 | OriginalPaper | Buchkapitel

Neue Prozesse sozialer Schließung am deutschen Arbeitsmarkt? Betriebliche Nutzungszusammenhänge der Beschäftigungsformen „Leiharbeit“ und „freie Mitarbeit“

Einige deutsche Arbeitsmarktsoziologen sehen die entscheidende Quelle der Veränderungsprozesse am deutschen Arbeitsmarkt in der Ausweitung externflexibler Beschäftigungsformen (Voß/Pongratz 1998; Kress 1998; Noller/Kronauer/ Vogel 2004; Dörre 2005; K

weitere Buchkapitel
Bildnachweise