Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Bau von Verkehrswegen

verfasst von: Prof. Dr. Wolfgang Dachroth, Dipl-Ing. (FH) Tilo Dachroth

Erschienen in: Handbuch der Baugeologie und Geotechnik

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Das Planen, Anlegen und Bauen von Straßen richtet sich nach Verkehrsbedürfnissen. Danach werden Straßenkategorien und Entwurfsklassen mit bestimmten Entwurfsmerkmalen (z.B. Längsneigung, Kuppenhalbmesser, Böschungsneigung) festgelegt. Geländeabtrag, Dämme und Brücken nehmen mit der Entwurfsklasse an Umfang zu. Es besteht eine Vielzahl an technischen Regelwerken für das Straßenwesen und für die Deutsche Bahn, welche beim Untersuchen, Planen und Bauen von Verkehrswegen zu beachten sind. So richten sich die Dicke von Fahrbahndecken, Tragschichten und Frostschutzschichten nach den Belastungsklasse, festgelegt in den RStO (Richtlinien für …… Oberbau) und das Untersuchen, Planen und Bearbeiten von Boden im Untergrund und Unterbau nach Prüfvorschriften (TP BF-StB) und .... Richtlinien für Erdarbeiten (ZTV E-StB).
Metadaten
Titel
Bau von Verkehrswegen
verfasst von
Prof. Dr. Wolfgang Dachroth
Dipl-Ing. (FH) Tilo Dachroth
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-46886-9_12