Skip to main content
main-content

Baudenkmal

Aus der Redaktion

10.03.2020 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Konventionelle Kälteanlage löst im Gewandhaus Nahkälte ab

Der Neubau des Gewandhauses zu Leipzig wurde bisher mit Nahkälte durch die benachbarte Universität versorgt. Doch die wächst und hat keine freien Spitzen. Nun soll es Kompressionskälte richten.

19.12.2019 | Brückenbau | Im Fokus | Onlineartikel

Die Finalisten des deutschen Brückenbaupreises 2020

Aus 42 Brückenbauprojekten wurden je drei Brücken in den Kategorien Straßen- und Eisenbahnbrücken sowie Fuß- und Radwegbrücken für das Finale des deutschen Brückenbaupreises 2020 ausgewählt.

05.11.2019 | Steuerrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Untaugliche Steuervergünstigungen kosten Milliarden

Ein Forscherteam hat in einer aktuellen Studie Steuervergünstigungen in Deutschland untersucht. Viele der Maßnahmen, vor allem aus dem Energiebereich, verfehlen ihr Ziel, sind intransparent, nicht nachhaltig – und kosten Milliarden Euro.

24.10.2019 | Baudenkmal | Im Fokus | Onlineartikel

BIM im Chorraum des Ulmer Münsters

Für Sanierungsarbeiten an der Gewölbedecke im Ulmer Münster wurde ein Arbeitsgerüst mit unterschiedlichsten Anforderungen benötigt. Realisiert wurde es mit BIM. So konnten viele Probleme bereits in der Planung erkannt und damit vermieden werden.

13.12.2018 | Tiefbau | Im Fokus | Onlineartikel

Gebäudeanhebungen als Hochwasserschutz

Um den alten Ortskern von Brockwitz zukünftig vor Hochwasser zu schützen, wurde in einem Forschungsverbundprojekt untersucht, ob Haushebungen eine geeignete Hochwasservorsorgemaßnahme sind.

17.10.2018 | Stadtplanung | Im Fokus | Onlineartikel

Stadtlandschaft in Dortmund erhält Städtebaupreis

Die stadträumliche Qualität, das Verbinden ehemaliger Industrieareale in Verbindung mit neuen Nutzungsarten sowie die Angliederung an die Gesamtstadt – all das brachte dem Projekt Phoenix in Dortmund den Deutschen Städtebaupreis 2018 ein.

21.09.2018 | Fassade | Im Fokus | Onlineartikel

Fassadensanierung am Haus der Statistik

Seit 2008 steht das Haus der Statistik in Berlin Mitte leer. Nun soll es saniert werden, mitsamt der Fassade. Für diese war ein Wettbewerb ausgeschrieben worden, dessen Gewinner Ende August 2018 bekanntgegeben wurde.

12.09.2018 | Brückenbau | Im Fokus | Onlineartikel

Carbonfaser-Pflaster für alte Eisenbrücken

Ein Wissenschaftlerteam der schweizerischen Empa hat ein Stützkorsett aus Carbonfaser-verstärktem Kunststoff (CFK) entwickelt, mit dem sich die Widerstandskraft alter Brücken stärken und ihre Lebensdauer somit verlängern lässt.

05.09.2018 | Baudenkmal | Im Fokus | Onlineartikel

Denkmale in Deutschland

Am 9. September 2018 ist es wieder so weit: Mehr als 7.500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten werden am Tag des offenen Denkmals ihre Türen öffnen – bereits zum 25. Mal.

31.07.2018 | Solarthermie | Im Fokus | Onlineartikel

Solarthermie bei Sanierung von Mehrfamilienhäusern einplanen

Eine Sanierung denkmalgeschützter Mehrfamilienhäuser in Freiburg mit Vorbildcharakter zeigt: Denkmalschutz und Erneuerbare Energien passen zusammen. Der Erfahrungsbericht fasst die Erkenntnisse zusammen.

10.05.2018 | Architektur | Im Fokus | Onlineartikel

Ein repräsentatives Entrée für Düsseldorf

Schon lange wartet man in Düsseldorf darauf, dass das Bahnhofsumfeld und insbesondere der Konrad-Adenauer-Platz neu gestaltet werden. Am 20. April 2018 wurden nun die besten Entwürfe gekürt.

27.03.2018 | Immobilienmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Das Immobilienmanagement der Kirchen

Kirchen stehen vor der Herausforderung, ihren Immobilienbestand zu optimieren. Laut einer Studie wird es zu einer Zunahme an Veräußerungen, Verpachtungen und Vermietungen kommen. Allerdings nicht voraussetzungsfrei.

27.06.2017 | Sanierung | Im Fokus | Onlineartikel

Die jeweilige Sicht des Betrachters

Forscher der Ruhr-Universität Bochumer untersuchen, wie Laien im Vergleich zu Fachleuten Gebäudeschäden beurteilen. Ziel ist es, ingenieurtechnische Grenzwerte mit dem subjektiven Empfinden von Menschen zu vergleichen.

22.06.2017 | Stadtplanung | Im Fokus | Onlineartikel

Vom Heizkraftwerk zum Kulturzentrum

Am 16. Juni 2017 wurde der diesjährige Sächsische Staatspreis für Baukultur vergeben. Der Preis ging an das Kraftwerk Mitte Dresden – den Umbau des ehemaligen Heizkraftwerks Mitte zu einem kulturellen Zentrum.

31.05.2017 | Baudenkmal | Interview | Onlineartikel

"Kulturdenkmale sind unser gebautes kulturelles Gedächtnis"

Die Leipziger Denkmalstiftung möchte Baudenkmäler in Mitteldeutschland vor dem Verfall und Abriss retten. Dafür wurde eine Informationsplattform nach dem Wiki-Prinzip aufgebaut, auf der Potenziale und erfolgreich umgesetzte Projekte gezeigt werden.

12.05.2017 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Wann Wärmepumpen bei Sanierungen im Bestand sinnvoll sind

Wärmepumpen können auch im Wohnungsbestand arbeiten. Voraussetzungen dafür sind Dämmung sowie Flächenheizung. Bei einer sowieso anstehenden umfassenden Sanierung könnten sie Mittel der Wahl sein.

05.04.2017 | Sanierung | Im Fokus | Onlineartikel

Dresdens sanierter Kulturpalast

Einige Tage dauert es noch. Doch für den 28. April 2017 ist die Eröffnung des Konzertsaales des Dresdner Kulturpalastes geplant. Ab dann soll dem 1969 in der DDR eröffneten Gebäude nach einer Sanierung wieder seine ursprüngliche Rolle als kulturelles Zentrum Dresdens zuteilwerden.

15.02.2017 | Ingenieurbau | Im Fokus | Onlineartikel

Neubau eines Schlingrippengewölbes

Für die Kapelle des Dresdner Residenzschlosses wurde ein Schlingrippengewölbe nach historischen Grundsätzen und Techniken entworfen und unter Berücksichtigung der heutigen baustatischen Anforderungen realisiert. 

08.02.2017 | Architektur | Im Fokus | Onlineartikel

DAM Preis 2017 für Stadtreparatur

Der Preis des Deutschen Architektur Museums geht in diesem Jahr an das Studio Andreas Heller Architects & Designers aus Hamburg für deren Entwurf zum Europäischen Hansemuseum in Lübeck. Dabei handelt sich um eine Stadtreparatur.

09.11.2016 | Baudenkmal | Im Fokus | Onlineartikel

Nachhaltige Instandsetzung eines Viadukts

Die Viadukte der denkmalgeschützten Waldbahn in Welzheim sind ein Sanierungsfall. Doch eine Sanierung mithilfe heutiger Standard-Methoden wäre mit enormen Aufwand und hohen Kosten verbunden. Es wurde eine andere Lösung gefunden.

06.04.2016 | Baudenkmal | Im Fokus | Onlineartikel

Denkmalschutz, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit

Nach rund drei Jahren Umbauzeit wurde der HVB-Tower in München wieder bezogen. Er ist derzeit das einzige denkmalgeschützte Hochhaus in Deutschland mit LEED-Platin-Zertifizierung. 

15.07.2015 | Baustoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Hyperspektralkamera macht Nichterkennbares sichtbar

Eine Hyperspektralkamera mit entsprechender Software lässt, obwohl mit dem bloßen Auge nicht mehr erkennbar, verblichene Malereien an Wänden und Decken historischer Bauten wieder zum Vorschein kommen.

30.01.2015 | Baustoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Die Sanierung von Museumsbauten

Um die konservatorischen Anforderungen zu erfüllen, haben Museumsbauten eine ganze Reihe baulicher und technischer Voraussetzungen zu erfüllen. Doch viele der Häuser wurden bereits im 19. Jahrhundert erbaut. Kommt es heute zu Sanierungen, ist vieles zu beachten.

30.10.2014 | Baustoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Innendämmung an historischen Gebäuden

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP arbeiten an einem neuen System zur Innendämmung in denkmalgeschützten Gebäuden. Das Kernelement ist dabei ein Putz, der direkt auf Farbschichten aufgetragen und bei Bedarf rückstandsfrei abgelöst werden kann.

12.09.2014 | Baustoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Salze sprengen Baumaterialien

Älter werdende Bauwerke verwittern. Dafür verantwortlich sind Salze, die im Innern der porösen Baumaterialien kristallisieren. Sie entwickeln dabei eine so große Kraft, dass sie die Steine sprengen oder zum Bröckeln bringen. Forscher haben nun die Wirkung von Salzen in einem Experiment nachgestellt.

01.09.2014 | Baustoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Freiräume nutzen

Stadtentwicklung geht alle etwas an. Am Wochenende diskutierten Jugendliche aus ganz Deutschland die Frage: Wie können städtische Freiräume jugendgerecht gestaltet werden?

17.03.2014 | Bauplanung | Im Fokus | Onlineartikel

Erhöhte Städtebauförderung beschlossen

Das Bundeskabinett hat den 2. Regierungsentwurf zum Haushalt 2014 beschlossen. Der Etat des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat sich im Vergleich zu 2013 mehr als verdoppelt. Zentraler Schwerpunkt sind zusätzliche Investitionen in den Städtebau.

25.06.2013 | Bauplanung | Im Fokus | Onlineartikel

Stärkung von Baukultur und Denkmalschutz

Die Baukultur in Deutschland stärken und ein Musterdenkmalschutzgesetz erwirken – dies sind zwei Forderungen aus einem aktuellen Antrag der Fraktion Bünd­nis 90/Die Grünen sowie einzelner Abgeordneter. Zudem sollen die Belange der Baukultur und der energeti­schen Sanierung besser vereint werden. Der Weg von der Theorie zur Praxis ist mehr als eine finanzielle Frage.

13.03.2013 | Baustoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Schulfach: Kulturerbe und Denkmalschutz

Architekturvermittlung an Schulen ist schon einige Jahre im Gespräch und bisher nur punktuell durch einzelne Initiativen und Projekte umgesetzt worden. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat sich mit ihren Partnern zum Ziel gesetzt, die kulturelle Bewusstseinsbildung von Kindern und Jugendlichen zu fördern und die Themen Kulturerbe und Denkmalschutz im schulischen Alltag zu verankern. Im Rahmen des bundesweiten Schulprogramms „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“, an dem im laufenden Schuljahr 2012/2013 rund 80 Schulen bundesweit beteiligt sind, treffen sich Teilnehmer in diesem Monat zu einem Erfahrungsaustausch.

22.06.2012 | Baustoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Energieberater für Baudenkmale

Im Rahmen des CO2-Gebäudesanierungsprogramms der Bundesregierung werden seit April 2012 energetische Maßnahmen an Baudenkmalen gefördert. Der „Energieberater für Baudenkmale und für sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz im Sinne des § 24 EnEV 2009“ wird verpflichtender Partner bei der Durchführung und Bewertung von Maßnahmen der Energieeffizienzsteigerung beim KfW-Programm „Effizienzhaus Denkmal".

Bildnachweise