Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die Bauwerksanierung nimmt eine immer wichtigere Stellung in Deutschland, Österreich und auch in anderen Ländern ein. Doch wie wird eine Sanierung richtig durchgeführt und was ist dabei zu beachten?

Der Autor erklärt in seinem Buch die exakte Planung unter Berücksichtigung einer ganzheitlichen Gebäudesanierung. Die Bestandsaufnahme und Bauwerksanalyse sind dabei zwingende Voraussetzungen für eine funktionstüchtige Bausanierung. Dabei sind die bauphysikalischen Komponenten von ganz besonderer Bedeutung. Unterschiedliche Baumaterialien mit unterschiedlichen chemischen und physikalischen Verhaltensformen müssen kombiniert werden, um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden. Dieses Buch ist ein Muss, wenn Sanierung nicht zur Dauersanierung werden soll.

Die vierte Auflage wurde vollständig überarbeitet und erweitert sowie in weiten Bereichen ergänzt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einleitung

Zusammenfassung
Die Sanierung von Bauobjekten, die in den vergangenen 50 und mehr Jahren errichtet wurden ist ebenso wie von historisch wertvollen und denkmalgeschützten Bauten ist zu einem wesentlichen Bestandteil der Bautätigkeit geworden.
Die große Zahl von fehlgeschlagenen „Sanierungen“ sowie die Entwicklung der Bautechnik, die Veränderungen im Normenwerk, die Ergebnisse der Bauforschung und die Anregungen aus Lehre und Praxis sind der Anlass, das ursprünglich als Kompendium gedachte Werk über Bausanierung neuerlich zur Gänze zu überarbeiten und zu erweitern.
Guido F. Moschig

2. Bestandsaufnahme

Zusammenfassung
Eine vollständige und eingehende Bestandsaufnahme des zu sanierenden Objektes und der vorhandenen Bausubstanz ist die unabdingbare Voraussetzung für alle weiteren Schritte der Bausanierung.
Guido F. Moschig

3. Bauwerksanalyse

Zusammenfassung
Die Ermittlung von Kenndaten zur Sanierung von Bauobjekten und die Auswahl geeigneter Baustoffe, Sanierungsverfahren und Sanierungssysteme sind von ausschlaggebender Bedeutung für den Erfolg einer Sanierung.
Guido F. Moschig

4. Sanierungsplanung

Zusammenfassung
Bei einer Bausanierung unterscheidet man zwischen Teilsanierung und Generalsanierung eines Bauwerkes.
Eine Teilsanierung umfasst einzelne Konstruktions- und/oder Ausstattungsteile, eine Generalsanierung das gesamte Bauwerk in allen seinen Teilen.
Guido F. Moschig

5. Bausanierung

Zusammenfassung
Bei den Sanierungsarbeiten können zwei Arten unterschieden werden:
1.
Sanierungsarbeiten zur ordnungsgemäßen Erhaltung des Bauwerkes (Erhaltungsarbeiten)
 
2.
Sanierungsarbeiten, die so genannte Ergänzungsarbeiten darstellen, das heißt, den Wert des Bauobjektes erhöhen.
 
Guido F. Moschig

Backmatter

Weitere Informationen