Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Baustein 9: „Neue Qualität im Vertrieb“ – Mit dem Schnelltest zu den Stärken und Schwächen einer Handelsvertretung

verfasst von : Andreas Paffhausen

Erschienen in: Erfolgreich als Handelsvertreter

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Industriebetriebe erhöhen bei ihren Vertriebspartnern zunehmend den Druck, bei der Marktbearbeitung und der Kundenpflege noch professioneller zu arbeiten. Vermehrt macht auch bei den Handelsvertretungen das Schlagwort von der „neuen Qualität im Vertrieb“ die Runde. Daher sollte ein permanenter Prozess in Gang gesetzt werden, der Antworten auf die Fragen gibt: „Wo stehen wir heute, wo wollen wir hin und was können wir verbessern?“ Die Beantwortung kann mithilfe verschiedener Schnelltests vorgenommen werden, die nachstehend aufgeführt sind. Der Handelsvertreter kann somit überprüfen, ob sein Vertretungssortiment noch den Ansprüchen genügt, seine Marktstrategien und Marktbearbeitung optimal sind, das Verhalten seiner Mitarbeiter und sein Führungsstil angemessen sind und die betrieblichen Rahmenbedingungen zeitgemäß sind.
Metadaten
Titel
Baustein 9: „Neue Qualität im Vertrieb“ – Mit dem Schnelltest zu den Stärken und Schwächen einer Handelsvertretung
verfasst von
Andreas Paffhausen
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-15203-1_9