Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 10/2018

01.10.2018 | Praxis

Beitrag der Bauwerksüberwachung zur vertieften Überprüfung aller Stauanlagen der Saalekaskade

verfasst von: Dipl.-Ing. Holger Rosenkranz, M. Sc. Dipl.-Ing (FH) Marcus Goldhahn

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 10/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Zwischen 2014 und 2016 wurden zehn Thüringer Stauanlagen der Vattenfall Wasserkraft GmbH einer vertieften Überprüfung unterzogen. In diesem Zusammenhang musste die Zuverlässigkeit von insgesamt fünf Staudämmen, acht Staumauern und weiteren Massivbauwerken auf Basis der Ergebnisse der Bauwerksüberwachung eingeschätzt werden. Diese Leistung wurde durch einen externen Dienstleister erbracht. Der Beitrag beschreibt die aufeinander aufbauenden Prozessschritte und gibt einen Überblick über die Ergebnisse. …
Literatur
[1]
Zurück zum Zitat DWA (Hrsg.): Bauwerksüberwachung an Talsperren. In: DWA-Merkblätter (2011), Nr. 514. DWA (Hrsg.): Bauwerksüberwachung an Talsperren. In: DWA-Merkblätter (2011), Nr. 514.
[2]
Zurück zum Zitat Norm DIN 19 700 2004-07: Stauanlagen. Teile 10, 11 und 13. Norm DIN 19 700 2004-07: Stauanlagen. Teile 10, 11 und 13.
[3]
Zurück zum Zitat Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz, Umwelt (Hrsg.): Thüringer Technische Anleitung Stauanlagen (ThürTA-Stau). I. d. F. vom 08.05.2007. Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz, Umwelt (Hrsg.): Thüringer Technische Anleitung Stauanlagen (ThürTA-Stau). I. d. F. vom 08.05.2007.
[4]
Zurück zum Zitat Tönnis, B.: Überprüfung und Anpassung von Stauanlagen der Vattenfall Europe Generation AG an die DIN 19 700. In: WasserWirtschaft 100 (2010), Heft 4, S. 12–14. Tönnis, B.: Überprüfung und Anpassung von Stauanlagen der Vattenfall Europe Generation AG an die DIN 19 700. In: WasserWirtschaft 100 (2010), Heft 4, S. 12–14.
[5]
Zurück zum Zitat Lahmer, T. et al.: Thermo-hydro-mechanische 3-D Simulation von Staumauern — Modellierung und Validierung. In: WasserWirtschaft 106 (2016), Heft 9, S. 27–30. Lahmer, T. et al.: Thermo-hydro-mechanische 3-D Simulation von Staumauern — Modellierung und Validierung. In: WasserWirtschaft 106 (2016), Heft 9, S. 27–30.
[6]
Zurück zum Zitat Hogh, D.: Vertiefte Überprüfungen an den Stauanlagen der Vattenfall Wasserkraft GmbH — ein Praxisbericht aus der Sicht des Talsperren- betreibers. In: WasserWirtschaft 107 (2017), Heft 9, S. 12–17. CrossRef Hogh, D.: Vertiefte Überprüfungen an den Stauanlagen der Vattenfall Wasserkraft GmbH — ein Praxisbericht aus der Sicht des Talsperren- betreibers. In: WasserWirtschaft 107 (2017), Heft 9, S. 12–17. CrossRef
[7]
Zurück zum Zitat Stolp, T.; Goldhahn, M.: Anbindung externer Partner an die Bauwerksüberwachung der Vattenfall Wasserkraft GmbH. In: WasserWirtschaft 108 (2018), Heft 10, S. 58–63. Stolp, T.; Goldhahn, M.: Anbindung externer Partner an die Bauwerksüberwachung der Vattenfall Wasserkraft GmbH. In: WasserWirtschaft 108 (2018), Heft 10, S. 58–63.
Metadaten
Titel
Beitrag der Bauwerksüberwachung zur vertieften Überprüfung aller Stauanlagen der Saalekaskade
verfasst von
Dipl.-Ing. Holger Rosenkranz
M. Sc. Dipl.-Ing (FH) Marcus Goldhahn
Publikationsdatum
01.10.2018
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 10/2018
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-018-0207-8

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2018

WASSERWIRTSCHAFT 10/2018 Zur Ausgabe

Springer Professional

Springer Professional