Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Markus Väth zeigt auf, warum herkömmliche Unternehmensberatung keine Zukunft hat und wie Unternehmen sich durch die Anwendung einfacher Prinzipien selbst helfen können und zu Empowered Organizations werden.
Parallel dazu formuliert der Autor eine Alternative zur klassischen Beratung: das Organisationscoaching. Organisationscoaches stehen dem Manager zur Seite und helfen dem Unternehmen, durch eine strukturierte Selbstreflexion kraftvoll aus sich selbst heraus zu lernen.
Anwendungsnah und auf Basis seiner langjährigen Erfahrung schildert der Autor neue Denkanstöße und untermauert diese mit Erlebnissen aus dem Praxisalltag. Er überrascht mit Impulsen, von denen alle profitieren: Mitarbeiter und Manager, Unternehmen und auch Berater – durch die Förderung von Kooperation, Kreativität und Verantwortung.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Erfolgsmodell Beratung: Für alles eine Lösung

Das 20. Jahrhundert war nicht nur das Jahrhundert der Kriege, der Globalisierung und des Kapitalismus. Es war das Jahrhundert der Unternehmensberatungen. Von ihren Anfängen über die großen Beratungsunternehmen nach dem Zweiten Weltkrieg bis hin zu hippen, digitalaffinen Start-up-Beratungen von heute hat sich die Branche in beeindruckender Weise entwickelt. Wie gelang ihnen das? Und was bedeutet dieser Erfolg für die Welt der Wirtschaft? In diesem Kapitel erfahren Sie, welche drei Hauptfaktoren für den großen Erfolg von Unternehmensberatung verantwortlich sind, wie der Beraterbranche ihre beeindruckende globale Ausbreitung gelang, wie es die jüngste Welle der Unternehmensberatungen geschafft hat, aus dem klassischen Image auszubrechen und wie sich meine Sicht auf Unternehmensberatung durch meine persönliche Erfahrung als Berater fundamental verändert hat.
Markus Väth

Kapitel 2. Ratlose Berater: Warum Beratung scheitert

Unternehmensberater sollen konkrete Probleme von Unternehmen durch externen Blick, eine genaue Analyse und die spezifische Anwendung geeigneter Modelle und Prinzipien lösen. Diese Funktion ist die Kernkompetenz von Unternehmensberatung. Doch in der Realität können Berater diesem Anspruch aufgrund systemischer Webfehler in der Zusammenarbeit von Unternehmen und Beratung selten gerecht werden. In diesem Kapitel erfahren Sie, warum Berater-Instrumente wie Benchmarking oder Best Practices in die Irre führen, wie Unternehmensberatungen organisationales Lernen verhindern und daraus ein einträgliches Geschäftsmodell machen, wie Berater und Unternehmen an ihrer Kommunikation scheitern und damit den Erfolg in Beratungsprojekten massiv gefährden und wie systemische Fehler Beratung anfällig machen für konzeptionelle Schwächen und falsche Entscheidungen.
Markus Väth

Kapitel 3. Starke Unternehmen: Erfolgreich ohne Beratung

Unternehmen brauchen keine klassischen Unternehmensberater, um ihre Probleme zu lösen. In der Tat ist es für Unternehmen oft effektiver, effizienter und auch preisgünstiger, wenn sie in den Bereichen Management, Führung, Kultur und Teamwork einfachen Prinzipien folgen, die ihr organisatorisches Immunsystem stärken und sie als Empowered Organization kraftvoll handeln lassen. In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie die fünf Anwendungsfelder modernen Managements gezielt stärken und für sich nutzen können, wie Sie Ihre Führung gezielt verbessern, ohne ihre Hierarchien auf den Kopf zu stellen, wie Sie die entscheidenden Mechanismen von Kultur entschlüsseln und einen nachhaltigen Kulturprozess durchführen und wie Sie außergewöhnliche Teamleistungen initiieren und High-Performance-Teams aufbauen.
Markus Väth

Kapitel 4. Jenseits der Beratung: Neue Perspektiven

Unternehmensberatung ist oft unwirksamer als Berater zugeben wollen. Gleichzeitig können Unternehmen bei Management, Führung, Kultur und Teamwork neue Wege beschreiten, um sich selbst zu ermächtigen und zu Empowered Organizations zu werden. Wie kann sich parallel dazu Unternehmensberatung erneuern, um zukunftsfähig zu bleiben und für Unternehmen echten Mehrwert zu schaffen? In diesem Kapitel erfahren Sie, wie sich Beratung von alten Rollenmustern lösen und neu erfinden kann, wie Sie als Manager und Ihr Unternehmen von einer solchen Entwicklung profitieren, was Organisationscoaching als neue Beratungsform auszeichnet und wie Sie anhand einer Checkliste gute von schlechten Organisationscoaches unterscheiden.
Markus Väth

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise