Skip to main content

Beschwerdemanagement

Aus der Redaktion

Effektive Strategien zur Steigerung der Rücklaufquoten

Kommunikation Gastbeitrag

Gute Rücklaufquoten bei Zufriedenheitsumfragen geben Aufschluss über die Haltung der Kunden zu Produkten und Dienstleistungen. Mit smarten Customer Experience Management-Lösungen bekommen Unternehmen komplexe Prozesse in den Griff und können datenbasierte Rückschlüsse auf die Gesamtheit ihrer Kunden ziehen.

Kunde first statt Kundenfrust

Call Center Gastbeitrag

Steigende Inflation und sinkende Kaufkraft der Verbraucher lassen die Umsätze von Onlinehändlern derzeit in den Keller rauschen. Die Erwartungshaltung der Kunden reicht dagegen von Same-Day-Delivery bis zur flexiblen Retoure. Dies stellt Onlineshop-Betreiber vor große Herausforderungen.

Anlegerinnen wollen grüne Renditen

Auch wenn sich nach wie vor nur ein knappes Drittel der Frauen mit Geldanlage befassen, legen viele weibliche Anleger Wert auf eine nachhaltige Wirkung ihrer Investments, zeigt eine Umfrage. Doch neben Umwelt- und gesellschaftlichen Aspekten zählt bei ihnen auch eine gute Beratung.

Vom Käufer zum Wiederkäufer im B2B

Aftersales-Services kurbeln die Umsätze an. Um die Kundenbindungsmaßnahme zu optimieren, müssen B2B-Vertriebe den gesamten Servicemarkt ins Visier nehmen und den digitalen Wandel ihrer Produkte und Prozesse vorantreiben. Wie weit die Entwicklung ist, zeigt eine Investitionsgüter-Studie.

Online-Händler müssen bei Retourenabwicklung nachbessern

E-Commerce Infografik

Händler haben in der Zeit um den Jahresauftakt traditionell alle Hände voll im Kundenmanagement zu tun. Dabei gehen im Online- und stationären Handel auch Dinge schief, die immer wieder Kunden vergraulen. Was Shop-Betreiber verbessern sollten.

Verband für Kreditplattformen für Großinvestoren offen

Institutionelle Investoren haben ab sofort die Möglichkeit, Mitglied im Verband deutscher Kreditplattformen (VdK) zu werden. Mit dieser Öffnung will die Verbandsführung die Qualitätsstandards der Branche sichern.

Große Herausforderungen für Service Center

Call Center Gastbeitrag

Durch Kontaktbeschränkungen und Ladenschließungen während Corona sind wichtige physische Berührungspunkte mit Kunden verloren gegangen. Umso wichtiger wird der Kontakt über andere Kanäle, allen voran das Service Center. 

Vom Leid- zum Leitthema

Kundenbeschwerden und Reklamationen sind häufig ein Leidthema in Organisationen. Gleichzeitig gilt das Beschwerdemanagement als Königsdisziplin des Vertriebs im Kundenbeziehungsmanagement.

Zeitschriftenartikel

01.05.2024 | IT

Banken rüsten sich für das datengetriebene Zeitalter

Geldhäuser müssen den Weg der Digitalisierung weiter beschreiten, wenn sie ihren Kunden zeitgemäße Services bieten und sich auf den Einsatz von Künstlicher Intelligenz vorbereiten wollen. Dafür braucht es flexible, sichere und skalierbare Lösungen …

01.11.2023 | Serie

Verwaltungsservice innovativ weiterentwickeln

Die reine Orientierung an Kundinnen und Kunden sowie die bloße Digitalisierung von Services werden in Zukunft nicht mehr ausreichen. Verwaltungen müssen daran arbeiten, maßgeschneiderte Leistungen in die Lebenswelt von Bürgerinnen und Bürgern …

01.05.2023 | IT

Einen Knotenpunkt für den Kundenservice setzen

Gerade für Geldhäuser ist es unverzichtbar, für Kunden und ihre Anliegen anspielbar zu sein. Indem sich die Wege der Kontaktaufnahme immer weiter verästeln, braucht es smarte Lösungen, die Informationssuchende und Berater zueinander navigieren.

01.04.2023 | Praxis & Prozesse

Kundenbeschwerden sind ein Glücksfall

Fast jedes Unternehmen behauptet von sich, dass es Kundenorientierung groß schreibt. Doch auch in den Unternehmen, bei denen dies tatsächlich der Wahrheit entspricht, ist es nahezu unvermeidlich, dass sich Kunden beschweren. Warum das kein …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – die juristische Perspektive

Das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) stellt die deutsche Wirtschaft vor neue Herausforderungen, die sie bisher so nicht gekannt hat. In diesem Beitrag steht die rechtliche Perspektive im Vordergrund, um die diversen …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einen Netzbetreiber fit für das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz machen – der Case der Stromnetz Hamburg GmbH

Dieser Beitrag zeigt, wie die Stromnetz Hamburg GmbH die Anforderungen des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) angenommen und über ein Projekt umgesetzt hat. Bei der Erstellung dieses Textes war das Projekt mitten in der Umsetzungsphase …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nachhaltigkeitsmanagement in sozialwirtschaftlichen Organisationen

Einige sozialwirtschaftliche Organisationen in der DACH-Region haben in den letzten Jahren begonnen, sich mit Nachhaltigkeit zu beschäftigen bzw. Nachhaltigkeit punktuell in die Arbeit mit Klient*innen zu integrieren. In Zukunft ist es wichtig …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Direktwerbeträger und Marketingevents

NebenWerbeträgerDirektwerbeträger denWerbeträgerMarketingevents in der RegelDirektwerbeträger über einen längeren Zeitraum oder dauerhaft eingesetzten Print-, Audio-, Video-, Out-of-Home- sowie auch Digitalwerbeträgern bieten Dialogmedien und …

In eigener Sache