Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2015 | Werkstoffe | Ausgabe 1/2015

Lightweight Design 1/2015

Besondere Gesundheitsgefährdung durch CFK im Brandfall

Faserfragmente

Zeitschrift:
Lightweight Design > Ausgabe 1/2015
Autor:
Prof. Dr. Sebastian Eibl
Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (CFK) weisen im Vergleich zu metallischen Werkstoffen ungünstigere thermische Eigenschaften auf. Neben dem brennbaren Kunststoff stellt die Kohlenstofffaser einen zusätzlichen Gefährdungsaspekt dar. Kohlenstofffasern können bei starker thermischer Belastung Bruchstücke bilden, die als lungengängig und damit als gesundheitsschädlich anzusehen sind — ein Beitrag des Wehrwissenschaftlichen Instituts in Erding. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Lightweight Design 1/2015 Zur Ausgabe

Produktions- und Fertigungstechnik

Bearbeitung von CFK mit Ultrakurzpuls-Lasern