Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Besondere Herausforderungen bei der Gestaltung von Chemieunterricht

verfasst von : Christiane S. Reiners, Katharina Groß, Adejoke Adesokan, Andrea Schumacher

Erschienen in: Chemie vermitteln

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Aufgaben der Lehrenden unterliegen einem stetigen Wandel. Sie ändern sich insbesondere durch bildungspolitische Entscheidungen, die die fachdidaktische Forschung herausfordern. Der Blick richtet sich exemplarisch auf drei aktuelle Herausforderungen des Chemieunterrichts.
Die Forderung nach individueller Förderung resultiert aus einem neuen Verständnis des Umgangs mit Heterogenität, das entsprechende Differenzierungsmaßnahmen notwendig macht. Das Thema Inklusion erweitert den Blick auf Heterogenität erneut und erweist sich als Querschnittausgabe von Fachdidaktik und Sonderpädagogik. Schließlich rückt das Bestreben, Lernumgebungen möglichst authentisch zu gestalten, das Forschende Lernen in den Mittelpunkt, das der kritischen Reflexion bedarf.
Die entwickelten Problemlösekonzepte belegen den engen Zusammenhang zwischen Bildungspolitik, Unterrichtspraxis und chemiedidaktischer Forschung und Lehre.
Fußnoten
1
Bei den dargestellten Beispielen wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese nicht die stereotypischen Vorstellungen der Geschlechterrollen unterstützen möchten, sondern als wertneutrale Aussagen aufzufassen sind.
 
2
An dieser Stelle sei auch angemerkt, dass je nach Bundesland und Förderschwerpunkt für die Förderschulen keine spezifischen Curricula existieren, sondern hier wie an allgemeinbildenden Schulen in der Regel Kompetenzen zu erwerben sind, die eine naturwissenschaftliche Bildung grundlegen sollen.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Abd-El-Khalick, F. (2013). Teaching with and about nature of science, and science teacher knowledge domains. Science & Education, 22(9), 2087–2107. CrossRef Abd-El-Khalick, F. (2013). Teaching with and about nature of science, and science teacher knowledge domains. Science & Education, 22(9), 2087–2107. CrossRef
Zurück zum Zitat Abels, S. (2015). Der Entwicklungsbedarf der Fachdidaktiken für einen inklusiven Unterricht in der Sekundarstufe. In G. Biewer, E. T. Böhm, & S. Schütz (Hrsg.), Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe (S. 135–148). Kohlhammer. Abels, S. (2015). Der Entwicklungsbedarf der Fachdidaktiken für einen inklusiven Unterricht in der Sekundarstufe. In G. Biewer, E. T. Böhm, & S. Schütz (Hrsg.), Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe (S. 135–148). Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Abels, S., Brauns, S., & Egger, D. (2020). Forschendes Lernen im inklusiven naturwissenschaftlichen Unterricht. IMST Newsletter, 50, 10–14. Abels, S., Brauns, S., & Egger, D. (2020). Forschendes Lernen im inklusiven naturwissenschaftlichen Unterricht. IMST Newsletter, 50, 10–14.
Zurück zum Zitat Abrams, E., Southerland, S. A., & Evans, C. (2008). Inquiry in the classroom. Identifying Necessary Components of a Useful Definition. In E. Abrams, S. A. Southerland, & P. C. Silva (Hrsg.), Inquiry in the classroom. Realities and opportunities (S. xi–xlii). Information Age Publishing. Abrams, E., Southerland, S. A., & Evans, C. (2008). Inquiry in the classroom. Identifying Necessary Components of a Useful Definition. In E. Abrams, S. A. Southerland, & P. C. Silva (Hrsg.), Inquiry in the classroom. Realities and opportunities (S. xi–xlii). Information Age Publishing.
Zurück zum Zitat Adesokan, A. (2015). Zur Förderung einer naturwissenschaftlichen Grundbildung bei Schülerinnen und Schülern mit Hörbeeinträchtigung. Eine qualitative Studie als Beitrag zur Entwicklung eines inklusiven Chemieunterrichts, Universität zu Köln, Köln. http://​kups.​ub.​uni-koeln.​de/​6291/​. Zugegriffen: 22. Jan. 2016. Adesokan, A. (2015). Zur Förderung einer naturwissenschaftlichen Grundbildung bei Schülerinnen und Schülern mit Hörbeeinträchtigung. Eine qualitative Studie als Beitrag zur Entwicklung eines inklusiven Chemieunterrichts, Universität zu Köln, Köln. http://​kups.​ub.​uni-koeln.​de/​6291/​. Zugegriffen: 22. Jan. 2016.
Zurück zum Zitat Ahrbeck, B. (2014). Inklusion. Eine Kritik (2. Aufl.). Kohlhammer. Ahrbeck, B. (2014). Inklusion. Eine Kritik (2. Aufl.). Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Asselborn, W., Jäckel, M., & Risch, K. T. (2010). Chemie heute. Sekundarstufe I (2. Aufl.). Schroedel. Asselborn, W., Jäckel, M., & Risch, K. T. (2010). Chemie heute. Sekundarstufe I (2. Aufl.). Schroedel.
Zurück zum Zitat Becker, H.-J. (2009). Differenzierung – was ist gemeint? Ein Konstrukt im Spiegel chemiedidaktischer Zeitschriftenpublikationen. NiU-Chemie, 20(111/112), 5–7. Becker, H.-J. (2009). Differenzierung – was ist gemeint? Ein Konstrukt im Spiegel chemiedidaktischer Zeitschriftenpublikationen. NiU-Chemie, 20(111/112), 5–7.
Zurück zum Zitat Bell, R. L., Smetana, L., & Binns, I. (2005). Simplifying inquiry instruction. The Science Teacher, 72(7), 30–33. Bell, R. L., Smetana, L., & Binns, I. (2005). Simplifying inquiry instruction. The Science Teacher, 72(7), 30–33.
Zurück zum Zitat Bergeest, H., Boenisch, J., & Daut, V. (2011). Körperbehindertenpädagogik. Studium und Praxis im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Klinkhardt. Bergeest, H., Boenisch, J., & Daut, V. (2011). Körperbehindertenpädagogik. Studium und Praxis im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Klinkhardt.
Zurück zum Zitat Bernholt, S. (Hrsg.). (2013). Inquiry-based learning. Forschendes Lernen. GDCP-Jahrestagung in Hannover, 2012. IPN. Bernholt, S. (Hrsg.). (2013). Inquiry-based learning. Forschendes Lernen. GDCP-Jahrestagung in Hannover, 2012. IPN.
Zurück zum Zitat Biewer, G. (2011). Die UN-Behindertenrechtskonvention und das Recht auf Bildung. In O. Dangl & T. Schrei (Hrsg.), Bildungsrecht für alle? (S. 51–62). Lit. Biewer, G. (2011). Die UN-Behindertenrechtskonvention und das Recht auf Bildung. In O. Dangl & T. Schrei (Hrsg.), Bildungsrecht für alle? (S. 51–62). Lit.
Zurück zum Zitat Biewer, G., Böhm, E. T., & Schütz, S. (2015). Inklusive Pädagogik als Herausforderung und Chance für die Sekundarstufe. In G. Biewer, E. T. Böhm, & S. Schütz (Hrsg.), Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe (S. 11–24). Kohlhammer. Biewer, G., Böhm, E. T., & Schütz, S. (2015). Inklusive Pädagogik als Herausforderung und Chance für die Sekundarstufe. In G. Biewer, E. T. Böhm, & S. Schütz (Hrsg.), Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe (S. 11–24). Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Boban, I., & Hinz, A. (2008). „The inclusive classroom“. Didaktik im Spannungsfeld von Lernprozesssteuerung und Freiheitsberaubung. In K. Ziemen (Hrsg.), Reflexive Didaktik. Annäherungen an eine Schule für alle Lehren und Lernen mit behinderten Menschen (Bd. 15, S. 71–98). Athena. Boban, I., & Hinz, A. (2008). „The inclusive classroom“. Didaktik im Spannungsfeld von Lernprozesssteuerung und Freiheitsberaubung. In K. Ziemen (Hrsg.), Reflexive Didaktik. Annäherungen an eine Schule für alle Lehren und Lernen mit behinderten Menschen (Bd. 15, S. 71–98). Athena.
Zurück zum Zitat Böhm, A., Schütte, P., & von Borstel, G. (2014). Wie funktioniert ein „Bodyheater“? Eine kompetenzorientierte experimentelle Aufgabe zur Reaktion von Eisen mit Luftsauerstoff. NiU-Chemie, 25(142), 24–31. Böhm, A., Schütte, P., & von Borstel, G. (2014). Wie funktioniert ein „Bodyheater“? Eine kompetenzorientierte experimentelle Aufgabe zur Reaktion von Eisen mit Luftsauerstoff. NiU-Chemie, 25(142), 24–31.
Zurück zum Zitat Bonsack, F. (2010). Anwendung von Stoffsteckbriefen zur Untersuchung von Stoffen aus dem Alltag. Ein kompetenzorientiertes Vorhaben für den einführenden Chemieunterricht. PdN-Chemie, 59(6), 9–11. Bonsack, F. (2010). Anwendung von Stoffsteckbriefen zur Untersuchung von Stoffen aus dem Alltag. Ein kompetenzorientiertes Vorhaben für den einführenden Chemieunterricht. PdN-Chemie, 59(6), 9–11.
Zurück zum Zitat Bönsch, M. (2009). Erfolgreicheres Lernen durch Differenzierung im Unterricht. Westermann. Bönsch, M. (2009). Erfolgreicheres Lernen durch Differenzierung im Unterricht. Westermann.
Zurück zum Zitat Booth, T. (2014). Structuring knowledge for all in the 21st century. In B. Amrhein, & M. Dziak-Mahler (Hrsg.), Fachdidaktik inklusiv. Auf der Suche nach didaktischen Leitlinien für den Umgang mit Vielfalt in der Schule LehrerInnenbildung gestalten, (Bd. 3, S. 57–69). Waxmann. Booth, T. (2014). Structuring knowledge for all in the 21st century. In B. Amrhein, & M. Dziak-Mahler (Hrsg.), Fachdidaktik inklusiv. Auf der Suche nach didaktischen Leitlinien für den Umgang mit Vielfalt in der Schule LehrerInnenbildung gestalten, (Bd. 3, S. 57–69). Waxmann.
Zurück zum Zitat Booth, T., & Ainscow, M. (2002). Index for Inclusion. Developing Learning and Participation in Schools (2. Aufl.). CSIE. Booth, T., & Ainscow, M. (2002). Index for Inclusion. Developing Learning and Participation in Schools (2. Aufl.). CSIE.
Zurück zum Zitat Brunner, I., Häcker, T. H., & Winter, F. (Hrsg.). (2006). Das Handbuch Portfolioarbeit. Konzepte, Anregungen, Erfahrungen aus Schule und Lehrerbildung. Kallmeyer. Brunner, I., Häcker, T. H., & Winter, F. (Hrsg.). (2006). Das Handbuch Portfolioarbeit. Konzepte, Anregungen, Erfahrungen aus Schule und Lehrerbildung. Kallmeyer.
Zurück zum Zitat Budde, J. (2012). Problematisierende Perspektiven auf Heterogenität als ambivalentes Thema der Schul- und Unterrichtsforschung. Zeitschrift für Pädagogik, 58(4), 522–540. Budde, J. (2012). Problematisierende Perspektiven auf Heterogenität als ambivalentes Thema der Schul- und Unterrichtsforschung. Zeitschrift für Pädagogik, 58(4), 522–540.
Zurück zum Zitat Bürli, A. (1997). Internationale Tendenzen in der Sonderpädagogik. Vergleichende Betrachtung mit Schwerpunkt auf den europäischen Raum. Fernuniversität. Bürli, A. (1997). Internationale Tendenzen in der Sonderpädagogik. Vergleichende Betrachtung mit Schwerpunkt auf den europäischen Raum. Fernuniversität.
Zurück zum Zitat Chinn, C. A., & Malhotra, B. A. (2002). Epistemologically authenticinquiry in schools. A theoreticalframework for evaluatinginquiry tasks. Science Education, 86(2), 175–218. CrossRef Chinn, C. A., & Malhotra, B. A. (2002). Epistemologically authenticinquiry in schools. A theoreticalframework for evaluatinginquiry tasks. Science Education, 86(2), 175–218. CrossRef
Zurück zum Zitat Dederich, M. (2016). Inklusion und Exklusion. In J. Budde, A. Dlugosch, & T. Sturm (Hrsg.), Konstruktive Inklusionsforschung. Differenzlinien, Handlungsfelder, Empirische Zugänge. Budrich. Dederich, M. (2016). Inklusion und Exklusion. In J. Budde, A. Dlugosch, & T. Sturm (Hrsg.), Konstruktive Inklusionsforschung. Differenzlinien, Handlungsfelder, Empirische Zugänge. Budrich.
Zurück zum Zitat Doll, I., & Sauerhering, M. (2014). Selbstkompetenzförderung bei der Gestaltung von Unterrichtsprozessen. In C. Solzbacher, M. Lotze, & M. Sauerhering (Hrsg.), Selbst – Lernen – Können. Selbstkompetenzförderung in Theorie und Praxis (S. 103–111). Schneider. Doll, I., & Sauerhering, M. (2014). Selbstkompetenzförderung bei der Gestaltung von Unterrichtsprozessen. In C. Solzbacher, M. Lotze, & M. Sauerhering (Hrsg.), Selbst – Lernen – Können. Selbstkompetenzförderung in Theorie und Praxis (S. 103–111). Schneider.
Zurück zum Zitat Dollase, R. (2014). Wie wird die schönste pädagogische Vision Wirklichkeit? Profil (7/8), 20–24. Dollase, R. (2014). Wie wird die schönste pädagogische Vision Wirklichkeit? Profil (7/8), 20–24.
Zurück zum Zitat Edelson, D. C. (2003). Realising Authentic Science Learning through the Adaption of Scientific Practice. In B. J. Fraser & K. G. Tobin (Hrsg.), International Handbook of Science Education (Bd. 1, S. 317–332). Springer. Edelson, D. C. (2003). Realising Authentic Science Learning through the Adaption of Scientific Practice. In B. J. Fraser & K. G. Tobin (Hrsg.), International Handbook of Science Education (Bd. 1, S. 317–332). Springer.
Zurück zum Zitat Feuser, G. (2010). Integration und Inklusion als Möglichkeitsräume. In A.-D. Stein, S. Krach, & I. Niediek (Hrsg.), Integration und Inklusion auf dem Weg ins Gemeinwesen. Möglichkeitsräume und Perspektiven (S. 17–31). Klinkhardt. Feuser, G. (2010). Integration und Inklusion als Möglichkeitsräume. In A.-D. Stein, S. Krach, & I. Niediek (Hrsg.), Integration und Inklusion auf dem Weg ins Gemeinwesen. Möglichkeitsräume und Perspektiven (S. 17–31). Klinkhardt.
Zurück zum Zitat Feyerer, E. (2004). European Masters in Inclusive Education. Ein Curriculumsentwicklungsprogramm im Rahmen von SOKRATES ERASMUS. Institut für Inklusive Pädagogik. Feyerer, E. (2004). European Masters in Inclusive Education. Ein Curriculumsentwicklungsprogramm im Rahmen von SOKRATES ERASMUS. Institut für Inklusive Pädagogik.
Zurück zum Zitat Fornefeld, B. (2004). Einführung in die Geistigbehindertenpädagogik (3. Aufl.). Reinhardt. Fornefeld, B. (2004). Einführung in die Geistigbehindertenpädagogik (3. Aufl.). Reinhardt.
Zurück zum Zitat Gärtner, H.-J., & von Borstel, G. (2003). Kohlenstoffdioxid und Wettbewerb. „Egg-Races“ in der Sekundarstufe I. NiU-Chemie, 14(78), 19–21. Gärtner, H.-J., & von Borstel, G. (2003). Kohlenstoffdioxid und Wettbewerb. „Egg-Races“ in der Sekundarstufe I. NiU-Chemie, 14(78), 19–21.
Zurück zum Zitat Grandy, R. E., & Duschl, R. A. (2008). Consensus. Expanding the scientific method and school science. In R. A. Duschl & R. E. Grandy (Hrsg.), Teaching scientific inquiry. Recommendations for research and implementation (S. 304–325). Sense Publishers. Grandy, R. E., & Duschl, R. A. (2008). Consensus. Expanding the scientific method and school science. In R. A. Duschl & R. E. Grandy (Hrsg.), Teaching scientific inquiry. Recommendations for research and implementation (S. 304–325). Sense Publishers.
Zurück zum Zitat Grohnfeldt, M. (2009). Diagnostik, Prävention und Evaluation: Bd. 3. Lehrbuch der Sprachheilpädagogik und Logopädie. Stuttgart: Kohlhammer. Grohnfeldt, M. (2009). Diagnostik, Prävention und Evaluation: Bd. 3. Lehrbuch der Sprachheilpädagogik und Logopädie. Stuttgart: Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Groß, K. (2013). Experimente alternativ dokumentieren. Eine qualitative Studie zur Diagnose- und Differenzierungskompetenz in der Chemielehrerbildung: Bd. 154. Studien zum Physik- und Chemielernen. Logos. Groß, K. (2013). Experimente alternativ dokumentieren. Eine qualitative Studie zur Diagnose- und Differenzierungskompetenz in der Chemielehrerbildung: Bd. 154. Studien zum Physik- und Chemielernen. Logos.
Zurück zum Zitat Groß, K., & Reiners, C. S. (2012). Experimente alternativ dokumentieren. Ein Beitrag zur Möglichkeit der Differenzierung und Diagnose im Chemieunterricht. CHEMKON, 19(1), 13–20. CrossRef Groß, K., & Reiners, C. S. (2012). Experimente alternativ dokumentieren. Ein Beitrag zur Möglichkeit der Differenzierung und Diagnose im Chemieunterricht. CHEMKON, 19(1), 13–20. CrossRef
Zurück zum Zitat Hattie, J. (2013). Lernen sichtbar machen. Schneider. Hattie, J. (2013). Lernen sichtbar machen. Schneider.
Zurück zum Zitat Hillenbrand, C. (2008). Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen. Reinhardt. Hillenbrand, C. (2008). Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen. Reinhardt.
Zurück zum Zitat Hillenbrand, C. (2013). Inklusive Bildung in der Schule. Probleme und Perspektiven für die Bildungsberichterstattung. Zeitschrift für Heilpädagogik, 64(9), 359–369. Hillenbrand, C. (2013). Inklusive Bildung in der Schule. Probleme und Perspektiven für die Bildungsberichterstattung. Zeitschrift für Heilpädagogik, 64(9), 359–369.
Zurück zum Zitat Hodson, D. (2009). Teaching and learning about science. Language, theories, methods, history, traditions and values. Sense Publishers. CrossRef Hodson, D. (2009). Teaching and learning about science. Language, theories, methods, history, traditions and values. Sense Publishers. CrossRef
Zurück zum Zitat Hoffmann, R. (2007). What might philosophy of science look like if chemists built it? Synthese, 155(3), 321–336. CrossRef Hoffmann, R. (2007). What might philosophy of science look like if chemists built it? Synthese, 155(3), 321–336. CrossRef
Zurück zum Zitat Horstkemper, M. (2006). Fördern heißt diagnostizieren. Pädagogische Diagnostik als wichtige Voraussetzung für individuellen Lernerfolg. In G. Becker, M. Horstkemper, E. Risse, L. Stäudel, R. Werning, & F. Winter (Hrsg.), Diagnostizieren und Fördern. Stärken entdecken, Können entwickeln Friedrich-Jahreshefte, (Bd. 24, S. 4–7). Friedrich. Horstkemper, M. (2006). Fördern heißt diagnostizieren. Pädagogische Diagnostik als wichtige Voraussetzung für individuellen Lernerfolg. In G. Becker, M. Horstkemper, E. Risse, L. Stäudel, R. Werning, & F. Winter (Hrsg.), Diagnostizieren und Fördern. Stärken entdecken, Können entwickeln Friedrich-Jahreshefte, (Bd. 24, S. 4–7). Friedrich.
Zurück zum Zitat Howe, E. M., & Rudge, D. W. (2005). Recapitulating the history of sickle-cell anemia research. Improving students’ NOS views explicitly and reflectively. Science & Education, 14(3), 423–441. CrossRef Howe, E. M., & Rudge, D. W. (2005). Recapitulating the history of sickle-cell anemia research. Improving students’ NOS views explicitly and reflectively. Science & Education, 14(3), 423–441. CrossRef
Zurück zum Zitat Huber, C. (2012). Inklusive Schulpsychologie?! Welchen Beitrag die deutsche Schulpsychologie zur schulischen Inklusion leisten könnte. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 59(3), 227–237. CrossRef Huber, C. (2012). Inklusive Schulpsychologie?! Welchen Beitrag die deutsche Schulpsychologie zur schulischen Inklusion leisten könnte. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 59(3), 227–237. CrossRef
Zurück zum Zitat Hurrelmann, K., & Schultz, T. (2012). Jungen als Bildungsverlierer. Brauchen wir eine Männerquote in Kitas und Schulen? Beltz Juventa. Hurrelmann, K., & Schultz, T. (2012). Jungen als Bildungsverlierer. Brauchen wir eine Männerquote in Kitas und Schulen? Beltz Juventa.
Zurück zum Zitat Ingenkamp, K., & Lissmann, U. (2008). Lehrbuch der pädagogischen Diagnostik (6. Aufl.). Beltz. Ingenkamp, K., & Lissmann, U. (2008). Lehrbuch der pädagogischen Diagnostik (6. Aufl.). Beltz.
Zurück zum Zitat Kannengieser, S. (2012). Sprachentwicklungsstörungen. Grundlagen, Diagnostik und Therapie (2. Aufl.). Elsevier. Kannengieser, S. (2012). Sprachentwicklungsstörungen. Grundlagen, Diagnostik und Therapie (2. Aufl.). Elsevier.
Zurück zum Zitat Katzenbach, D. (2012). In Widersprüchen denken, und dennoch handlungsfähig bleiben. Inklusion in einem segregierenden Schulsystem. In G. E. W. Lüneburg (Hrsg.), Widerstehen lernen – wieder stehen lernen! Dokumentation zur 67. Pädagogischen Woche (S. 99–133). GEW Lüneburg. Katzenbach, D. (2012). In Widersprüchen denken, und dennoch handlungsfähig bleiben. Inklusion in einem segregierenden Schulsystem. In G. E. W. Lüneburg (Hrsg.), Widerstehen lernen – wieder stehen lernen! Dokumentation zur 67. Pädagogischen Woche (S. 99–133). GEW Lüneburg.
Zurück zum Zitat Kiel, E., & Weiß, S. (2015). Inklusion als Herausforderung für Lehrkräfte höherer Schulformen. In G. Biewer, E. T. Böhm, & S. Schütz (Hrsg.), Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe (S. 164–178). Kohlhammer. Kiel, E., & Weiß, S. (2015). Inklusion als Herausforderung für Lehrkräfte höherer Schulformen. In G. Biewer, E. T. Böhm, & S. Schütz (Hrsg.), Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe (S. 164–178). Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Kind, P. M., & Kind, V. (2007). Creativity in science education. Perspectives and challenges for developing school science. Studies in Science Education, 43(1), 1–37. CrossRef Kind, P. M., & Kind, V. (2007). Creativity in science education. Perspectives and challenges for developing school science. Studies in Science Education, 43(1), 1–37. CrossRef
Zurück zum Zitat Klafki, W. (1971). Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (24. Aufl.). Weinheim: Beltz (Originalarbeit erschienen 1963). Klafki, W. (1971). Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (24. Aufl.). Weinheim: Beltz (Originalarbeit erschienen 1963).
Zurück zum Zitat Klafki, W. (1983). Die bildungstheoretische Didaktik im Rahmen kritisch-konstruktivistischer Erziehungswissenschaft. In H. Gudjons, R. Teske, & R. Winkel (Hrsg.), Didaktische Theorien. Aufsätze aus der Zeitschrift Westermanns Pädagogische Beiträge (2. Aufl. S. 11–27). Westermann. Klafki, W. (1983). Die bildungstheoretische Didaktik im Rahmen kritisch-konstruktivistischer Erziehungswissenschaft. In H. Gudjons, R. Teske, & R. Winkel (Hrsg.), Didaktische Theorien. Aufsätze aus der Zeitschrift Westermanns Pädagogische Beiträge (2. Aufl. S. 11–27). Westermann.
Zurück zum Zitat Knapp, M., Harmer, S. P., & Groß, K. (2020). Lernvideos. „Ich habe in den 4 Minuten [mit euren Lernvideos] mehr Chemie gelernt als in den letzten drei Jahren“ – Wieso Lehrerinnen und Lehrer dennoch unverzichtbar sind. Chemie & Schule, 35(2), 5–10. Knapp, M., Harmer, S. P., & Groß, K. (2020). Lernvideos. „Ich habe in den 4 Minuten [mit euren Lernvideos] mehr Chemie gelernt als in den letzten drei Jahren“ – Wieso Lehrerinnen und Lehrer dennoch unverzichtbar sind. Chemie & Schule, 35(2), 5–10.
Zurück zum Zitat Knauer, S. (2008). Integration. Inklusive Konzepte für Schule und Unterricht. Studientexte für das Lehramt, Bd. 19. Beltz. Knauer, S. (2008). Integration. Inklusive Konzepte für Schule und Unterricht. Studientexte für das Lehramt, Bd. 19. Beltz.
Zurück zum Zitat Kretschmann, R. (2004). „Pädagnostik“. Zur Förderung der Diagnose-Kompetenz von Lehrerinnen und Lehrern. In H. Bartnitzky & A. Speck-Hamdan (Hrsg.), Leistungen der Kinder wahrnehmen, würdigen, fördern (S. 180–215). Grundschulverband. Kretschmann, R. (2004). „Pädagnostik“. Zur Förderung der Diagnose-Kompetenz von Lehrerinnen und Lehrern. In H. Bartnitzky & A. Speck-Hamdan (Hrsg.), Leistungen der Kinder wahrnehmen, würdigen, fördern (S. 180–215). Grundschulverband.
Zurück zum Zitat Kretschmer, H., & Stary, J. (1998). Schulpraktikum. Eine Orientierungshilfe zum Lernen und Lehren. Cornelsen Scriptor. Kretschmer, H., & Stary, J. (1998). Schulpraktikum. Eine Orientierungshilfe zum Lernen und Lehren. Cornelsen Scriptor.
Zurück zum Zitat Langermann, K. (2006). Akzeptanz naturwissenschaftlicher Phänomene bei geistig behinderten Vorschulkindern. Untersuchungen zur affektiven und kognitiven Rezeption naturwissenschaftlicher Experimente. Cuvillier. Langermann, K. (2006). Akzeptanz naturwissenschaftlicher Phänomene bei geistig behinderten Vorschulkindern. Untersuchungen zur affektiven und kognitiven Rezeption naturwissenschaftlicher Experimente. Cuvillier.
Zurück zum Zitat Lauth, G. W., Grünke, M., & Brunstein, J. C. (Hrsg.). (2014). Interventionen bei Lernstörungen. Förderung, Training und Therapie in der Praxis (2. Aufl.). Hogrefe. Lauth, G. W., Grünke, M., & Brunstein, J. C. (Hrsg.). (2014). Interventionen bei Lernstörungen. Förderung, Training und Therapie in der Praxis (2. Aufl.). Hogrefe.
Zurück zum Zitat Lederman, N. G., & Lederman, J. S. (2012). Nature of scientific knowledge and scientific inquiry. Building instructional capacity through professional development. In B. J. Fraser, K. G. Tobin, & C. J. McRobbie (Hrsg.), Second international handbook of science education (S. 335–359). Springer. CrossRef Lederman, N. G., & Lederman, J. S. (2012). Nature of scientific knowledge and scientific inquiry. Building instructional capacity through professional development. In B. J. Fraser, K. G. Tobin, & C. J. McRobbie (Hrsg.), Second international handbook of science education (S. 335–359). Springer. CrossRef
Zurück zum Zitat Lee, H.-S., & Songer, N. B. (2003). Making authentic science accessible to students. International Journal of Science Education, 25(8), 923–948. CrossRef Lee, H.-S., & Songer, N. B. (2003). Making authentic science accessible to students. International Journal of Science Education, 25(8), 923–948. CrossRef
Zurück zum Zitat Leisen, J. (2003). NiU-Physik. Vorgänge und Experimente beschreiben, 14(75/76), 18–19. Leisen, J. (2003). NiU-Physik. Vorgänge und Experimente beschreiben, 14(75/76), 18–19.
Zurück zum Zitat Leisen, J. (2010a). Handbuch Sprachförderung im Fach. Varus. Leisen, J. (2010a). Handbuch Sprachförderung im Fach. Varus.
Zurück zum Zitat Leisen, J. (2010b). Lernaufgaben als Lernumgebung zur Steuerung von Lernprozessen. In H. Kiper, W. Meints, S. Peters, S. Schlump, & S. Schmit (Hrsg.), Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht (S. 60–67). Kohlhammer. Leisen, J. (2010b). Lernaufgaben als Lernumgebung zur Steuerung von Lernprozessen. In H. Kiper, W. Meints, S. Peters, S. Schlump, & S. Schmit (Hrsg.), Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht (S. 60–67). Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Leisen, J. (2011). Kompetenzorientiert unterrichten Fragen. und Antworten zu kompetenzorientiertem Unterricht und einem entsprechenden Lehr-Lern-Modell. NiU-Physik, 22(123/124), 4–10. Leisen, J. (2011). Kompetenzorientiert unterrichten Fragen. und Antworten zu kompetenzorientiertem Unterricht und einem entsprechenden Lehr-Lern-Modell. NiU-Physik, 22(123/124), 4–10.
Zurück zum Zitat Leonhardt, A. (2010). Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik (3. Aufl.). Reinhardt. Leonhardt, A. (2010). Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik (3. Aufl.). Reinhardt.
Zurück zum Zitat Mahaffy, P. (2004). The future shape of chemistry education. Chemistry Education Research and Practice, 5(3), 229–245. CrossRef Mahaffy, P. (2004). The future shape of chemistry education. Chemistry Education Research and Practice, 5(3), 229–245. CrossRef
Zurück zum Zitat Maier, U. (2015). Leistungsdiagnostik in Schule und Unterricht. Schülerleistungen messen, bewerten und fördern. Klinkhardt. Maier, U. (2015). Leistungsdiagnostik in Schule und Unterricht. Schülerleistungen messen, bewerten und fördern. Klinkhardt.
Zurück zum Zitat Marniok, K., & Reiners, C. S. (2016). Die Repräsentation der Natur der Naturwissenschaften in Schulbüchern. CHEMKON, 23(2), 65–70. CrossRef Marniok, K., & Reiners, C. S. (2016). Die Repräsentation der Natur der Naturwissenschaften in Schulbüchern. CHEMKON, 23(2), 65–70. CrossRef
Zurück zum Zitat Mattes, W. (2011). Methoden für den Unterricht. Schöningh. Mattes, W. (2011). Methoden für den Unterricht. Schöningh.
Zurück zum Zitat Matthews, M. (1998). In defense of modest goals when teaching about the nature of science. Journal of Research in Science Teaching, 35(2), 161–174. CrossRef Matthews, M. (1998). In defense of modest goals when teaching about the nature of science. Journal of Research in Science Teaching, 35(2), 161–174. CrossRef
Zurück zum Zitat McComas, W. F. (1998). The principal elements of the nature of science. Dispelling the myths. In W. F. McComas (Hrsg.), The nature of science in science education. Rationales and strategies (S. 53–70). Kluwer. McComas, W. F. (1998). The principal elements of the nature of science. Dispelling the myths. In W. F. McComas (Hrsg.), The nature of science in science education. Rationales and strategies (S. 53–70). Kluwer.
Zurück zum Zitat Menthe, J., & Hoffmann, T. (2015). Inklusiver Chemieunterricht. Chance und Herausforderung. In J. Riegert & O. Musenberg (Hrsg.), Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe (S. 131–141). Kohlhammer. Menthe, J., & Hoffmann, T. (2015). Inklusiver Chemieunterricht. Chance und Herausforderung. In J. Riegert & O. Musenberg (Hrsg.), Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe (S. 131–141). Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Minner, D. D., Levy, A. J., & Century, J. (2010). Inquiry-based science instruction. What is it and does it matter? Results from a research synthesis years 1984 to 2002. Journal of Research in Science Teaching, 47(4), 474–496. CrossRef Minner, D. D., Levy, A. J., & Century, J. (2010). Inquiry-based science instruction. What is it and does it matter? Results from a research synthesis years 1984 to 2002. Journal of Research in Science Teaching, 47(4), 474–496. CrossRef
Zurück zum Zitat Novak, J. D. (1995). Concept mapping. A strategy for organizing knowledge. In S. Glynn & R. Duit (Hrsg.), Learning science in the schools. Research reforming practice (S. 229–246). Erlbaum. Novak, J. D. (1995). Concept mapping. A strategy for organizing knowledge. In S. Glynn & R. Duit (Hrsg.), Learning science in the schools. Research reforming practice (S. 229–246). Erlbaum.
Zurück zum Zitat Organisation for Economic Co-Operation and Development. (2000). Measuring student knowledge and skills. The PISA 2000 assessment of reading, mathematical and scientific literacy. OECD. Organisation for Economic Co-Operation and Development. (2000). Measuring student knowledge and skills. The PISA 2000 assessment of reading, mathematical and scientific literacy. OECD.
Zurück zum Zitat Osborne, J., Collins, S., Ratcliffe, M., Millar, R., & Duschl, R. (2003). What “Ideas-about-science” should be taught in school science? A Delphi study of the expert community. Journal of Research in Science Teaching, 40(7), 692–720. CrossRef Osborne, J., Collins, S., Ratcliffe, M., Millar, R., & Duschl, R. (2003). What “Ideas-about-science” should be taught in school science? A Delphi study of the expert community. Journal of Research in Science Teaching, 40(7), 692–720. CrossRef
Zurück zum Zitat Parchmann, I., & Kaufmann, H. (2006). Kompetenzen entwickeln. Wie Bildungsstandards zu einer Chance für Schulentwicklung werden können. NiU-Chemie, 17(94/95), 4–9. Parchmann, I., & Kaufmann, H. (2006). Kompetenzen entwickeln. Wie Bildungsstandards zu einer Chance für Schulentwicklung werden können. NiU-Chemie, 17(94/95), 4–9.
Zurück zum Zitat Pfeifer, P., Schaffer, S., & Sommer, K. (2011). Schülerexperimente im Unterricht. Auswahlkriterien und Beispiele. NiU-Chemie, 23(126), 2–9. Pfeifer, P., Schaffer, S., & Sommer, K. (2011). Schülerexperimente im Unterricht. Auswahlkriterien und Beispiele. NiU-Chemie, 23(126), 2–9.
Zurück zum Zitat Pinquart, M., & Silbereisen, R. K. (2007). Biopsychosoziale Erklärungsansätze. In F. Linderkamp & M. Grünke (Hrsg.), Lern- und Verhaltensstörungen. Genese, Diagnostik, Intervention (S. 30–43). Beltz. Pinquart, M., & Silbereisen, R. K. (2007). Biopsychosoziale Erklärungsansätze. In F. Linderkamp & M. Grünke (Hrsg.), Lern- und Verhaltensstörungen. Genese, Diagnostik, Intervention (S. 30–43). Beltz.
Zurück zum Zitat Prengel, A. (2006). Pädagogik der Vielfalt. Verschiedenheit und Gleichberechtigung in Interkultureller, Feministischer und Integrativer Pädagogik. Leske + Budrich. Prengel, A. (2006). Pädagogik der Vielfalt. Verschiedenheit und Gleichberechtigung in Interkultureller, Feministischer und Integrativer Pädagogik. Leske + Budrich.
Zurück zum Zitat Priemer, B. (2011). Was ist das Offene beim offenen Experimentieren? Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 17, 315–337. Priemer, B. (2011). Was ist das Offene beim offenen Experimentieren? Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 17, 315–337.
Zurück zum Zitat Reiners, C. S. (2006). Grußwort. In A. Platte, S. Seitz, & K. Terfloth (Hrsg.), Inklusive Bildungsprozesse (S. 14–16). Klinkhardt. Reiners, C. S. (2006). Grußwort. In A. Platte, S. Seitz, & K. Terfloth (Hrsg.), Inklusive Bildungsprozesse (S. 14–16). Klinkhardt.
Zurück zum Zitat Rheinberg, F. (2001). Leistungsbeurteilung im Schulalltag. Wozu vergleicht man was womit? In F. E. Weinert (Hrsg.), Leistungsmessung in Schulen (S. 59–71). Beltz. Rheinberg, F. (2001). Leistungsbeurteilung im Schulalltag. Wozu vergleicht man was womit? In F. E. Weinert (Hrsg.), Leistungsmessung in Schulen (S. 59–71). Beltz.
Zurück zum Zitat Riegert, J., & Musenberg, O. (2015). Inklusiver Fachunterricht als didaktische Herausforderung. In J. Riegert & O. Musenberg (Hrsg.), Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe (S. 13–28). Kohlhammer. Riegert, J., & Musenberg, O. (2015). Inklusiver Fachunterricht als didaktische Herausforderung. In J. Riegert & O. Musenberg (Hrsg.), Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe (S. 13–28). Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Ropohl, M., Rönnebeck, S., & Scheuermann, H. (2015). Naturwissenschaftliche Erkenntnisgewinnung im Chemieunterricht. Das Konzept des forschenden Lernens. PdN-Chemie, 64(6), 5–8. Ropohl, M., Rönnebeck, S., & Scheuermann, H. (2015). Naturwissenschaftliche Erkenntnisgewinnung im Chemieunterricht. Das Konzept des forschenden Lernens. PdN-Chemie, 64(6), 5–8.
Zurück zum Zitat Saalfrank, W.-T. (2008). Differenzierung. In E. Kiel (Hrsg.), Unterricht sehen, analysieren, gestalten (S. 65–95). Klinkhardt. Saalfrank, W.-T. (2008). Differenzierung. In E. Kiel (Hrsg.), Unterricht sehen, analysieren, gestalten (S. 65–95). Klinkhardt.
Zurück zum Zitat Sämmer, G. (1999). Psychologische Gesetzmäßigkeiten bei Beurteilungen in der Schule. Seminar, 2, 74. Sämmer, G. (1999). Psychologische Gesetzmäßigkeiten bei Beurteilungen in der Schule. Seminar, 2, 74.
Zurück zum Zitat Schmidkunz, H., & Lindemann, H. (1995). Das forschend-entwickelnde Unterrichtsverfahren. Problemlösen im naturwissenschaftlichen Unterricht (4. Aufl.). Westarp (Originalarbeit erschienen 1976). Schmidkunz, H., & Lindemann, H. (1995). Das forschend-entwickelnde Unterrichtsverfahren. Problemlösen im naturwissenschaftlichen Unterricht (4. Aufl.). Westarp (Originalarbeit erschienen 1976).
Zurück zum Zitat Schneeweiß, N., & Schanze, S. (2020). Wissen organisieren und visualisieren. Erstellung von Concept Maps mit CmapTools. NiU-Chemie, 31(177/178), 92–95. Schneeweiß, N., & Schanze, S. (2020). Wissen organisieren und visualisieren. Erstellung von Concept Maps mit CmapTools. NiU-Chemie, 31(177/178), 92–95.
Zurück zum Zitat Schmitt-Sody, B., & Kometz, A. (2015). Experimentieren mit Förderschülern. Eine besondere Herausforderung in einem Schülerlabor und ein kleiner Beitrag für die Inklusion. Chemie und Schule, 30(4), 5–10. Schmitt-Sody, B., & Kometz, A. (2015). Experimentieren mit Förderschülern. Eine besondere Herausforderung in einem Schülerlabor und ein kleiner Beitrag für die Inklusion. Chemie und Schule, 30(4), 5–10.
Zurück zum Zitat Schrader, F.-W., & Helmke, A. (1987). Diagnostische Kompetenz von Lehrern. Komponenten und Wirkungen. Empirische Pädagogik, 1(1), 27–52. Schrader, F.-W., & Helmke, A. (1987). Diagnostische Kompetenz von Lehrern. Komponenten und Wirkungen. Empirische Pädagogik, 1(1), 27–52.
Zurück zum Zitat Schrader, F.-W., & Helmke, A. (2001). Alltägliche Leistungsbeurteilung durch Lehrer. In F. E. Weinert (Hrsg.), Leistungsmessung in Schulen (S. 45–58). Beltz. Schrader, F.-W., & Helmke, A. (2001). Alltägliche Leistungsbeurteilung durch Lehrer. In F. E. Weinert (Hrsg.), Leistungsmessung in Schulen (S. 45–58). Beltz.
Zurück zum Zitat Schumacher, A. (2015). Paving the way towards authentic chemistry teaching. A contribution to teachers’ professional development: Bd. 184. Studien zum Physik- und Chemielernen. Logos. Schumacher, A. (2015). Paving the way towards authentic chemistry teaching. A contribution to teachers’ professional development: Bd. 184. Studien zum Physik- und Chemielernen. Logos.
Zurück zum Zitat Schummer, J. (1994). Die Rolle des Experiments in der Chemie. In P. Janich (Hrsg.), Philosophische Perspektiven der Chemie (S. 27–51). BI-Wiss. Schummer, J. (1994). Die Rolle des Experiments in der Chemie. In P. Janich (Hrsg.), Philosophische Perspektiven der Chemie (S. 27–51). BI-Wiss.
Zurück zum Zitat Schummer, J. (1997). Scientometric studies on Chemistry II. Aims and methods of producing new chemical substances. Scientometrics, 39(1), 125–140. CrossRef Schummer, J. (1997). Scientometric studies on Chemistry II. Aims and methods of producing new chemical substances. Scientometrics, 39(1), 125–140. CrossRef
Zurück zum Zitat Schwartz, R. S., & Crawford, B. A. (2006). Authentic scientific inquiry as context for teaching nature of science. Identifying critical elements for success. In L. B. Flick & N. G. Lederman (Hrsg.), Scientific inquiry and nature of science. Implications for teaching, learning, and teacher education science & technology education library, (Bd. 25, S. 331–355). Springer. Schwartz, R. S., & Crawford, B. A. (2006). Authentic scientific inquiry as context for teaching nature of science. Identifying critical elements for success. In L. B. Flick & N. G. Lederman (Hrsg.), Scientific inquiry and nature of science. Implications for teaching, learning, and teacher education science & technology education library, (Bd. 25, S. 331–355). Springer.
Zurück zum Zitat Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. (2005). Bildungsstandards im Fach Chemie für den Mittleren Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10). Luchterhand. Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. (2005). Bildungsstandards im Fach Chemie für den Mittleren Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10). Luchterhand.
Zurück zum Zitat Solzbacher, C. (2014). Selbstkompetenz als zentrale Dimension im Bildungsprozess. Wie Lernen (besser) gelingen kann. In C. Solzbacher, M. Lotze, & M. Sauerhering (Hrsg.), Selbst – Lernen – Können. Selbstkompetenzförderung in Theorie und Praxis (S. 1–19). Schneider. Solzbacher, C. (2014). Selbstkompetenz als zentrale Dimension im Bildungsprozess. Wie Lernen (besser) gelingen kann. In C. Solzbacher, M. Lotze, & M. Sauerhering (Hrsg.), Selbst – Lernen – Können. Selbstkompetenzförderung in Theorie und Praxis (S. 1–19). Schneider.
Zurück zum Zitat Spandagou, I. (2015). Inklusive Pädagogik als Herausforderung für Policy und Praxis. Internationale und vergleichende Aspekte. In G. Biewer, E. T. Böhm, & S. Schütz (Hrsg.), Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe (S. 25–38). Kohlhammer. Spandagou, I. (2015). Inklusive Pädagogik als Herausforderung für Policy und Praxis. Internationale und vergleichende Aspekte. In G. Biewer, E. T. Böhm, & S. Schütz (Hrsg.), Inklusive Pädagogik in der Sekundarstufe (S. 25–38). Kohlhammer.
Zurück zum Zitat Speck, O. (2008). System Heilpädagogik. Eine ökologisch reflexive Grundlegung (6. Aufl.). Reinhardt. Speck, O. (2008). System Heilpädagogik. Eine ökologisch reflexive Grundlegung (6. Aufl.). Reinhardt.
Zurück zum Zitat Stäudel, L. (2009). Eine Herausforderung für Lehrkräfte, Lernende und das Selbstverständnis von Schule. Differenzieren im Chemieunterricht, 20(111/112), 8–11. Stäudel, L. (2009). Eine Herausforderung für Lehrkräfte, Lernende und das Selbstverständnis von Schule. Differenzieren im Chemieunterricht, 20(111/112), 8–11.
Zurück zum Zitat Supalo, C., & Bodner, G. M. (2012). Increasing diversity by finding ways to teach chemistry to the visually impaired. In S. Markic, I. Eilks, D. di Fuccia, & B. Ralle (Hrsg.), Issues of heterogeneity and cultural diversity in science education and science education research (S. 155–162). Shaker. Supalo, C., & Bodner, G. M. (2012). Increasing diversity by finding ways to teach chemistry to the visually impaired. In S. Markic, I. Eilks, D. di Fuccia, & B. Ralle (Hrsg.), Issues of heterogeneity and cultural diversity in science education and science education research (S. 155–162). Shaker.
Zurück zum Zitat Tillmann, K.-J. (2004). System jagt Fiktion. Die homogene Lerngruppe. In G. Becker, K.-D. Lenzen, L. Stäudel, K.-J. Tillmann, R. Werning, & F. Winter (Hrsg.), Heterogenität. Unterschiede nutzen, Gemeinsamkeiten stärken Friedrich-Jahreshefte (Bd. 22, S. 6–9). Friedrich. Tillmann, K.-J. (2004). System jagt Fiktion. Die homogene Lerngruppe. In G. Becker, K.-D. Lenzen, L. Stäudel, K.-J. Tillmann, R. Werning, & F. Winter (Hrsg.), Heterogenität. Unterschiede nutzen, Gemeinsamkeiten stärken Friedrich-Jahreshefte (Bd. 22, S. 6–9). Friedrich.
Zurück zum Zitat Trautmann, M., & Wischer, B. (2007). Individuell fördern im Unterricht. Was wissen wir über innere Differenzierung? Pädagogik, 59(12), 44–48. Trautmann, M., & Wischer, B. (2007). Individuell fördern im Unterricht. Was wissen wir über innere Differenzierung? Pädagogik, 59(12), 44–48.
Zurück zum Zitat von Borstel, G., & Böhm, A. (2003). Bau eines Schaumlöschers. Ein Egg-Race mit medizinischen Geräten. NiU-Chemie, 14(75), 42–44. von Borstel, G., & Böhm, A. (2003). Bau eines Schaumlöschers. Ein Egg-Race mit medizinischen Geräten. NiU-Chemie, 14(75), 42–44.
Zurück zum Zitat Walthes, R. (2014). Einführung in die Pädagogik bei Blindheit und Sehbeeinträchtigung (3. Aufl.). Reinhardt. CrossRef Walthes, R. (2014). Einführung in die Pädagogik bei Blindheit und Sehbeeinträchtigung (3. Aufl.). Reinhardt. CrossRef
Zurück zum Zitat Weirauch, K., & Geidel, E. (2014). Selbstständiges Experimentieren mit Egg-Races. PdN-Chemie, 63(3), 45–49. Weirauch, K., & Geidel, E. (2014). Selbstständiges Experimentieren mit Egg-Races. PdN-Chemie, 63(3), 45–49.
Zurück zum Zitat Weinert, F. E. (1997). Notwendige Methodenvielfalt. Unterschiedliche Lernfähigkeiten erfordern variable Unterrichtsmethoden. In M. A. Meyer, U. Rampillon, G. Otto, & E. Terhart (Hrsg.), Lernmethoden, Lehrmethoden Friedrich-Jahreshefte, (Bd. 15, S. 50–53). Friedrich. Weinert, F. E. (1997). Notwendige Methodenvielfalt. Unterschiedliche Lernfähigkeiten erfordern variable Unterrichtsmethoden. In M. A. Meyer, U. Rampillon, G. Otto, & E. Terhart (Hrsg.), Lernmethoden, Lehrmethoden Friedrich-Jahreshefte, (Bd. 15, S. 50–53). Friedrich.
Zurück zum Zitat Weinert, F. E., & Schrader, F.-W. (1986). Diagnose des Lehrers als Diagnostiker. In H. Petillon & A. Auffenfeld (Hrsg.), Schülergerechte Diagnose. Theoretische und empirische Beiträge zur pädagogischen Diagnostik (S. 11–29). Beltz. Weinert, F. E., & Schrader, F.-W. (1986). Diagnose des Lehrers als Diagnostiker. In H. Petillon & A. Auffenfeld (Hrsg.), Schülergerechte Diagnose. Theoretische und empirische Beiträge zur pädagogischen Diagnostik (S. 11–29). Beltz.
Zurück zum Zitat Wengert, H. G. (2006). Leistungsbeurteilung in der Schule. In G. Bovet & V. Huwendiek (Hrsg.), Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf (4. Aufl., S. 294–319). Cornelsen Scriptor. Wengert, H. G. (2006). Leistungsbeurteilung in der Schule. In G. Bovet & V. Huwendiek (Hrsg.), Leitfaden Schulpraxis. Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf (4. Aufl., S. 294–319). Cornelsen Scriptor.
Zurück zum Zitat Werning, R., & Lütje-Klose, B. (2012). Einführung in die Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen (3. Aufl.). Reinhardt. Werning, R., & Lütje-Klose, B. (2012). Einführung in die Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen (3. Aufl.). Reinhardt.
Zurück zum Zitat Wocken, H. (2010). Integration & Inklusion. Ein Versuch, die Integration von der Abwertung und die Inklusion vor Träumereien zu bewahren. In A.-D. Stein, S. Krach, & I. Niediek (Hrsg.), Integration und Inklusion auf dem Weg ins Gemeinwesen. Möglichkeitsräume und Perspektiven (S. 204–234). Klinkhardt. Wocken, H. (2010). Integration & Inklusion. Ein Versuch, die Integration von der Abwertung und die Inklusion vor Träumereien zu bewahren. In A.-D. Stein, S. Krach, & I. Niediek (Hrsg.), Integration und Inklusion auf dem Weg ins Gemeinwesen. Möglichkeitsräume und Perspektiven (S. 204–234). Klinkhardt.
Zurück zum Zitat Wodzinski, R., & Wodzinski, C. T. (2007). Unterschiede zwischen Schülern. Unterschiede im Unterricht? NiU, 18(99/100), 4–9. Wodzinski, R., & Wodzinski, C. T. (2007). Unterschiede zwischen Schülern. Unterschiede im Unterricht? NiU, 18(99/100), 4–9.
Metadaten
Titel
Besondere Herausforderungen bei der Gestaltung von Chemieunterricht
verfasst von
Christiane S. Reiners
Katharina Groß
Adejoke Adesokan
Andrea Schumacher
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65511-5_5

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.