Skip to main content
main-content

BestMasters

BestMasters
281 Jahrgänge | 2013 - 2019

Beschreibung

Mit „BestMasters“ zeichnet Springer die besten Masterarbeiten aus, die an renommierten Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz entstanden sind. Die mit Höchstnote ausgezeichneten Arbeiten wurden durch Gutachter zur Veröffentlichung empfohlen und behandeln aktuelle Themen aus unterschiedlichen Fachgebieten der Naturwissenschaften, Psychologie, Technik und Wirtschaftswissenschaften. Die Reihe wendet sich an Praktiker und Wissenschaftler gleichermaßen und soll insbesondere auch Nachwuchswissenschaftlern Orientierung geben.
Springer awards „BestMasters“ to the best master’s theses which have been completed at renowned Universities in Germany, Austria, and Switzerland. The studies received highest marks and were recommended for publication by supervisors. They address current issues from various fields of research in natural sciences, psychology, technology, and economics. The series addresses practitioners as well as scientists and, in particular, offers guidance for early stage researchers.

Alle Bücher der Reihe BestMasters

2019 | Buch

Entscheidungen im Personalwesen

Das Entpersonalisieren einer (Personal-)Entscheidung

Johannes Kirdorf untersucht Personalentscheidungen in Assessment-Centern als Beurteilungs- und Selektionsverfahren für Bewerberinnen und Bewerber. Er liefert eine ethnografische Analyse der Personalentscheidung als Prozess, in dem die Qualität von …

2019 | Buch

Zur aufsichtsrechtlichen Berücksichtigung des Kreditrisikos

Eine Analyse gegenwärtiger und möglicher künftiger Regulierungsvorschriften

Susen Claire Berg stellt die gegenwärtige bankenaufsichtsrechtliche Berücksichtigung des Kreditrisikos in allen drei Säulen des Baseler Rahmenwerks umfassend dar und liefert darüber hinaus eine rechtsvergleichende Analyse der derzeitigen …

2019 | Buch

Aktive latente Steuern aus steuerlichen Verlustvorträgen

Ein empirischer Vergleich aktueller UGB-Konzernabschlüsse in Österreich

Zum neuen Wahlrecht im österreichischen Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Aktivierung von Steuerlatenzen auf steuerliche Verlustvorträge, stellt dieses Buch erstmalig eine umfassende theoretische Aufarbeitung sowie empirische Analysen dar. Der …

2019 | Buch

Topsharing

Eine Studie zum Interesse an Jobsharing auf Führungsebene

Mit Topsharing können Unternehmen den Rekrutierungspool erweitern, Führungskräfte entlasten, den Frauenanteil im Management erhöhen und so dem drohenden Führungskräftemangel entgegenwirken. Die von Esther Himmen in Deutschland erstmalig …

2019 | Buch

Destination-Based Cash Flow Tax

Auswirkungen auf deutsche Unternehmen

Nadine Koch legt ihrer Untersuchung den Vorschlag zugrunde, die Unternehmensbesteuerung am Konzept einer Destination-Based Cash Flow Tax (DBCFT) mit Spezifikation eines Grenzsteuerausgleichs auszurichten und analysiert die Auswirkungen bei einer …

2019 | Buch

Der Übergang von IAS 17 auf IFRS 16

Versuch einer Abschätzung der bilanziellen Auswirkungen

Die Reformierung der Leasingbilanzierung gemäß IFRS 16 wird erhebliche Auswirkungen auf die bilanzielle Abbildung von Leasingverhältnissen in IFRS-Abschlüssen haben. Dabei werden künftig grundsätzlich alle wesentlichen Leasingverhältnisse in den …

2019 | Buch

Systematische Eignungsanalyse zum Einsatz additiver Fertigungsverfahren

Anwendung am Beispiel der Medizintechnik

Ziel der Arbeit von Julian Ilg ist die Entwicklung einer systematischen Eignungsanalyse zum Einsatz additiver Fertigungsverfahren im unternehmensspezifischen Kontext. Der Autor fasst die gängigsten additiven Fertigungsverfahren zusammen und …

2019 | Buch

An Investor’s Perspective on Marketing Excellence

How Objective Marketing Indicants Can Complement Firm Valuations

Dominik Kemsa develops a comprehensive framework to objectively assess a firm’s position with respect to Marketing Excellence (MEXC). Drawing on resource-based theory MEXC is conceptualized as a holistic framework of capabilities, which can be the …

2019 | Buch

Verhaltensorientierte Realoptionsbewertung von Investitionsprojekten

Eine Analyse über kognitive Verzerrungen und Projektanomalien

Marius Wittke stellt fest, dass kognitive Verzerrungen fehlerhafte Projektentscheidungen verursachen können. Dadurch ergeben sich Realoptionswertminderungen, die eine Überbewertung von Handlungsflexibilitäten nach der klassischen …

2019 | Buch

Kostenanalyse der Ernährung von Frühgeborenen

Eine Analyse der Frauenmilchbank am Beispiel der Universitätsmedizin Greifswald

Josefine Fengler geht der Frage nach, warum es in Deutschland trotz klarer Vorteile von Muttermilch für Neugeborene nur 17 Frauenmilchbänke gibt. Sie analysiert, wie viel Zeit für die Herstellung der Frauenmilch aufzubringen ist und stellt eine …

2019 | Buch

Payment Services Directive II

Regulatorik im Zahlungsverkehr vor dem Hintergrund von FinTechs und Open Banking

Markus Bramberger untersucht die europaweite Umsetzung der Payment Services Directive II (PSD II) im Bankensektor, die sich in allen EU-Ländern durch eine regional divergierende Auslegung der Gesetzestexte unterscheidet. Der Autor gibt Antworten …

2019 | Buch

Strategisches Management und Neo-Institutionalismus

Legitimität als Quelle für unternehmerische Wettbewerbsvorteile

In diesem Buch untersucht der Autor die Bedeutung des soziologischen Neo-Institutionalismus für eine genauere Umweltanalyse im Strategischen Management. Die Ergebnisse zeigen einerseits, wie Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit, ihren Erfolg und …

2019 | Buch

Downfall of Large German Listed Companies

A Two-Dimensional Analysis of Failure Factors

Sebastian Frericks examines, based on a qualitative content analysis, the factors that lead large German listed companies to downfall. He finds factors and motives uncaredfor as well as new interrelations between variables that can be used to …

2019 | Buch

Sanierungskredite unter dem Regelwerk des Insolvenzplanverfahrens

Risiken der Banken bei Darlehen an Unternehmen nach Ende ihrer Planinsolvenz

Das Insolvenzplanverfahren als Sanierungsinstrument gewinnt mit zunehmender Globalisierung immer mehr an Bedeutung. Gerade in der kritischen Phase nach Aufhebung der Insolvenz zum Übergang in die Planüberwachung ist der Sanierungserfolg der …

2019 | Buch

Finanzsystemstabilität, systemisches Risiko und Bailout-Instrumente

Eine Analyse staatlich induzierter Bankenrettungsmaßnahmen

Vera Stolz-Gerhardt untersucht die Notwendigkeit der Rettung systemrelevanter Banken und diskutiert darauf aufbauend die in der Finanzkrise 2007 – 2009 etablierten staatlich induzierten Bankenrettungsmaßnahmen (Bailouts). Sie zeigt auf, dass diese …

2019 | Buch

Flucht nach Utopia – Events im Zeitalter der Angst

Einfluss des Terrorismus auf die Eventnachfrage und Chancen der Intervention

Katharina Leest widmet sich der Aufrechterhaltung der Nachfrage nach Events in Zeiten einer immer näher kommenden terroristischen Bedrohung. Die Autorin entwickelt einen praxisnahen Katalog von allgemeingültigen Handlungsempfehlungen, welcher …

2019 | Buch

Maschinelle Lernmethoden für Klassifizierungsprobleme

Perspektiven für die mathematische Modellierung mit Schülerinnen und Schülern

Sarah Schönbrodt gibt Einblick in die mathematischen Hintergründe der Support Vector Machine und einer auf der Singulärwertzerlegung basierenden Klassifizierungsmethode. Die Autorin stellt fest, dass sich hinter beiden Methoden …

2019 | Buch

Arbeitsplatzattraktivität im Krankenhauswesen

Konkrete Handlungsempfehlungen für ein starkes Employer Branding

Angela Schär-Stieger untersucht die Arbeitsplatzattraktivität im Krankenhauswesen der Schweiz. Die Autorin definiert die dafür nötigen Kategorien und Gruppierungen und entwickelt daraus ein Toolkit mit konkreten Handlungsempfehlungen, welche auch …

2018 | Buch

Musikalisches Improvisieren

Eine generische Einheit von Handlung, Gestalt und Wirkung

Philipp Roidinger erarbeitet in einer kognitionstheoretischen Auseinandersetzung mit dem musikalischen Improvisieren fundamentale Aspekte der prozessualen Echtzeitgestaltung (der Erzeugung) sowie der Expertise (der Erzeugungskompetenz). Aufbauend …

2018 | Buch

Der Einfluss von Steuern auf Kreditverbriefungen

Steuerliche Behandlung und Entwicklung eines umfassenden theoretischen Modells

Thomas Dlugai untersucht die Verbriefung von Krediten als ein viel genutztes Finanzinstrument und stellt ein Modell vor, mit dessen Hilfe das Ausmaß des steuerlichen Einflusses auf die Verbriefungsentscheidung bestimmt werden kann. Die komplexen …