Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Lehrbuch bietet eine anspruchsvolle und zugleich leicht verständliche Einführung in die Grundlagen der betrieblichen Finanzierung. Es klärt die grundlegenden Begriffe und verdeutlicht zentrale Konzepte, ohne wesentliches Vorwissen oder das Verständnis komplexer formaler Modelle vorauszusetzen. Es bietet Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, aber auch interessierten Praktikern einen möglichst „barrierefreien“ Einstieg in die Materie. Es kann sowohl als vorlesungsbegleitende Lektüre als auch zum Selbststudium genutzt werden. Die Inhalte werden in klarer Systematik und in stringenter Weise präsentiert und durch Beispiele verdeutlicht. Zudem bieten Wiederholungsfragen, Aufgaben mit Lösungen und ein umfangreiches Glossar wichtige Lernhilfen. Die zweite Auflage wurde umfassend aktualisiert, ergänzt und an gesetzliche Änderungen angepasst.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Grundlagen der Finanzierung

Udo Terstege, Jürgen Ewert

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Finanzierungsrisiken

Udo Terstege, Jürgen Ewert

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Innenfinanzierung

Udo Terstege, Jürgen Ewert

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Eigenfinanzierung

Udo Terstege, Jürgen Ewert

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Fremdfinanzierung

Udo Terstege, Jürgen Ewert

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise