Skip to main content
main-content

04.10.2017 | Betriebstechnik + Instandhaltung | Nachricht | Onlineartikel

Steigende Produktivität durch Echtzeit-Datenanalyse

Autor:
Nadine Klein

Eine vorausschauende Wartung von Reinigungsanlagen auf der Basis von Echtzeitdaten bringt verschiedene Vorteile in Form einer effizienteren Produktionsplanung und -koordination. Auch für bestehende Anlagen bietet ein Technologie-Update neue Potenziale.

Vernetzte und intelligente Maschinen ermöglichen Maschinen- und Anlagenbauern eine vorausschauende Wartung auf der Basis von Echtzeitdaten, was eine effizientere Produktionsplanung und -koordination erlaubt. Dies führt zu längerer Laufzeit, höherer Verfügbarkeit der Maschinen, steigender Produktivität sowie zur Vermeidung von ungeplanten und kostenintensiven Stillständen. Unter dem Leitgedanken Smart Cleaning entwickelt BvL ein System zur intelligenten Erfassung, Verarbeitung und Nutzung der Daten der jeweiligen Reinigungsanlage. Eine in den Anlagen integrierte Sensortechnik erfasst zum Beispiel rechtzeitig den Verschleiß kritischer Bauteile einer Maschine und überträgt die Informationen an eine Software-Plattform. Diese analysiert die Echtzeitdaten, wodurch potentielle Störungen rechtzeitig erkannt beziehungsweise deren Auftreten vorhergesagt werden. Auf diese Weise wird der Wartungsplan für das Team an Servicetechnikern optimiert und Personalkräfte können zielgerichtet eingesetzt werden.

Dazugehörige Smart Cleaning Apps sind beispielsweise das Reinigermanagement oder der Data Logger. Bei bestehenden Reinigungsanlagen lässt sich ebenfalls solch ein Technologie-Update durchführen. Dieses kann sowohl in kompakte Standardanlagen als auch in komplexe Systeme integriert werden. Die Kommunikation von Maschine zu Maschine nimmt im Zuge des weiterhin steigenden Automatisierungsgrades einen hohen Stellenwert ein. Eine entsprechende Vernetzung wird auf die jeweilige Situation und den Bedarf des Anwenders bezüglich der vor- und nachgelagerten Stationen im Produktionsprozess angepasst und umgesetzt. Zudem erleichtern und unterstützen Fernwartungen die Handhabung aus produktions- und instandhaltungstechnischer Sicht.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 und die Möglichkeiten des Digitalen Zwillings

Die Welt der industriellen Automatisierung erlebt gerade einen bedeutenden Umbruch – hin zur Industrie 4.0. Der Ansatz, Dinge zu bauen und danach irgendwie hinzubiegen, hat viel zu lange die Entwicklung neuer Projekte bestimmt. Stattdessen brauchen die Hersteller einen systemorientierten Ansatz, der sich bereits in Entwicklungsprozessen multidisziplinärer Systeme bewährt hat. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.