Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.02.2017 | In Honor of Larry Hench | Ausgabe 15/2017 Open Access

Journal of Materials Science 15/2017

Bioactive glass-containing cranial implants: an overview

Zeitschrift:
Journal of Materials Science > Ausgabe 15/2017
Autor:
Pekka K. Vallittu

Abstract

Although metals have successfully been used as implants for decades, devices made out of metals do not meet all clinical requirements. For example, metal objects may interfere with some medical imaging systems (computer tomography, magnetic resonance imaging), while their stiffness also differs from natural bone and may cause stress-shielding and over-loading of bone. There has been a lot of development in the field of composite biomaterial research, which has focused to a large extent on biodegradable composites. This overview article reviews the rationale of using glass fiber-reinforced composite–bioactive glass (FRC–BG) in cranial implants. For this overview, published scientific articles with the search term “bioactive glass cranial implant” were collected for having basis to introduce a novel design of composite implant, which contains bioactive glass. Additional scientific information was based on articles in the fields of chemistry, engineering sciences and dentistry. Published articles of the material properties, biocompatibility and possibility to add bioactive glass to the FRC–BG implants alongside with the clinical experience as far suggest that there is a clinical need for bioactive nonmetallic implants. In the FRC–BG implants, biostable glass fibers are responsible for the load-bearing capacity of the implant, while the dissolution of the bioactive glass particles supports osteogenesis and vascularization and provides antimicrobial properties for the implant. Material combination of FRC–BG has been used clinically in cranioplasty and cranio-maxillo-facial implants, and they have been investigated also as oral and orthopedic implants. Material combination of FRC–BG has successfully been introduced to be a potential implant material in cranial surgery.

Unsere Produktempfehlungen

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 15/2017

Journal of Materials Science 15/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise