Skip to main content
main-content

2022 | Buch

Blockchain-Implementierung in eine Automotive Supply Chain

verfasst von: Erhan Yilmaz, Sven Meyhöfer, Henrik Sanchez-Gonzalez, Dr. Alexander Goudz

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Buchreihe: essentials

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

In der Automotive-Branche ist eine schnell agierende und perfekt abgestimmte Supply Chain ein entscheidender Vorteil gegenüber dem Wettbewerb. Durch die Implementierung der Blockchain-Technologie lässt sich die Geschwindigkeits- und Transparenzerhöhung gewährleisten. Dieses essentiell simuliert eine Supply Chain an verschiedenen Instanzen, in der die Blockchain exemplarisch genutzt wird und dadurch die Supply-Chain-Abläufe automatisiert werden.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Kapitel 1. Die Blockchain
Zusammenfassung
Der amerikanische Ökonom Kenneth J. Arrow (1972) spricht davon, dass so gut wie jede kommerzielle Transaktion zwischen Parteien ein grundlegendes Element des Vertrauens birgt. Eine große relative Rückständigkeit der Wirtschaft ist damit durch das Fehlen von gegenseitigem Vertrauen zu erklären.
Erhan Yilmaz, Sven Meyhöfer, Henrik Sanchez-Gonzalez, Alexander Goudz
Kapitel 2. Transparenz und Rückverfolgbarkeit
Zusammenfassung
Die Transparenz im Allgemeinen ist der Zustand, in dem Dinge von allen Beteiligten gleichermaßen wahrgenommen werden, sodass ein Konsens über die wahre Erscheinung herrscht. Bezogen auf den ökonomischen Kontext ist Transparenz die Fähigkeit eines Auftraggebers zu beobachten, wie sich ein Auftragnehmer verhält und welche Konsequenzen sein Verhalten hat. Anders ausgedrückt, es geht um die Offenheit, die Kommunikation und um all die Themen, die die Betroffenen als wichtig erachten.
Erhan Yilmaz, Sven Meyhöfer, Henrik Sanchez-Gonzalez, Alexander Goudz
Kapitel 3. Die Implementierung der Blockchain in die Automotive Supply Chain
Zusammenfassung
Damit im folgenden Hauptabschnitt die Vorteile bzw. Änderungen durch die Implementierung einer Blockchain in eine bestehende Supply Chain ersichtlich gemacht werden können, wird zunächst durch ein fiktiv erstelltes Unternehmen eine gängige Supply Chain erklärt. Alle verwendeten Zahlen oder Fakten sind größtenteils frei erfunden, orientieren sich jedoch an reale Automobiltankhersteller wie TI Automotive oder Kautex.
Erhan Yilmaz, Sven Meyhöfer, Henrik Sanchez-Gonzalez, Alexander Goudz
Kapitel 4. Fazit und Ausblick
Zusammenfassung
Die einleitende Fragestellung, ob die Blockchain nun die Supply Chain des fiktiven Unternehmens verbessert hat, ist definitiv zu bejahen.
Erhan Yilmaz, Sven Meyhöfer, Henrik Sanchez-Gonzalez, Alexander Goudz
Backmatter
Metadaten
Titel
Blockchain-Implementierung in eine Automotive Supply Chain
verfasst von
Erhan Yilmaz
Sven Meyhöfer
Henrik Sanchez-Gonzalez
Dr. Alexander Goudz
Copyright-Jahr
2022
Electronic ISBN
978-3-658-38181-3
Print ISBN
978-3-658-38180-6
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38181-3

Premium Partner